Unser Kompetenzteam berät Sie gern bei Ihren Projekten!
02368-857043

Welche Stilrichtungen und Motive gibt es bei Tapeten?

Bei Uni-Tapeten handelt es sich um einfarbige Tapeten, die in sämtlichen Farben erhältlich sind. Einfarbige Tapeten lassen sich besonders leicht an die Wand bringen, da sie ohne Rapport sind. Geschickt kombiniert mit Motivtapeten kann man abwechslungsreiche Effekte in der Innengestaltung erreichen. Blumentapeten (florale Dessins) sind weiterhin ein Klassiker im Bereich der Wohngestaltung. Die Auswahl an unterschiedlichen Blumendekoren ist groß: neben großflächigen Blüten lassen sich Blumenranken, Blätter, Bambuszweige und stilisierte Pflanzen finden. Tapeten mit Blumenmotiven passen zu den unterschiedlichsten Wohnungseinrichtungen: egal ob gemütlicher Landhausstil, natürliche Harmonie oder zeitlos moderne Wohnräume – florale Tapeten rücken die Vier Wände immer in ein passendes Licht.

Barocktapeten erfreuen sich immer größerer Beliebtheit. Tapeten mit verspielten Ornamenten lassen die barocke Epoche wiederaufleben. Schwere Farben, üppige Motive, geschwungene Bandwerke, aufwändige, florale Formen in gold und silber sind die prägenden Elemente einer Barocktapete. Auch moderne Tapeten repräsentieren den Barock in aufgepeppter oder puristischer Gestaltung.

Tapeten im klassischen Stil umfassen die Epoche des Biedermeier mit Motiven aus der Natur sowie den Klassizismus. Die Tapeten sind mit zarten Ranken und symmetrischen Ornamenten bedruckt.

Tapeten mit grafischen Mustern zeichnen sich durch moderne Designs im Bauhausstil aus. Auch Tapeten im Retrolook der 1960er und 70ies sowie urbane Dessins des 21. Jahrhunderts lassen sich in dieser grafischen Stilrichtung wiederfinden. Typisch für Grafiktapeten sind geometrische und organische Motive, Elemente der Pop-Art in schrillen Farben sowie kühne Formen.

Natürliche Tapeten strahlen Harmonie und Ruhe aus. Die Tapeten zeigen authentische Imitationen von Holz- oder Steinmauern, von Blättern und Bäumen und weiteren Motiven, die sich an der Natur orientieren.

Tapeten mit exotischen Motiven sind außergewöhnlich abwechslungsreich und ein wahrer Eyecatcher. In dieser Stilwelt finden sich Tapeten mit Tigerfell- oder Schlangenhautmotiven, Herzen oder Lederimitationen. Die Tapeten präsentieren sich mal wild, mal schrill und sexy – ideal, um Wohnräumen eine persönliche Note zu verleihen.

Tapeten im Landhausstil strahlen Ruhe und Eleganz aus. Cocooning ist das Zauberwort, d.h. der Rückzug ins eigene Heim und das Landleben sind der neueste Trend. Landhausstil-Tapeten sind mit floralen Mustern oder Streifen in gedeckten oder hellen Farbtönen bedruckt. Jedes Land hat seinen eigenen Stil: ob englischer, französischer oder amerikanischer Landhausstil der Ostküste: die Tapeten bringen den gemütlichen Country-Stil in Ihr Heim.

Kindertapeten bestechen durch kindgerechte und bunte Motive. Die Tapetenhersteller haben längst erkannt, dass auch Kinder hohe Ansprüche an Tapeten haben. Daher wurden zahlreiche Tapeten für das Kinderzimmer oder Jugendzimmer entwickelt, wie etwa von der Marke Esprit for kids. Die Auswahl der Motive ist groß: neben Tapeten mit selbstleuchtenden Sternen gibt es Tapeten mit Rittern, Pferden, Autos, Flugzeugen, Hunden und Katzen.

;
Content

Sie haben Fragen?

Kontakt

Wir beraten
Sie gerne!

Mo-So: 8 - 20 Uhr

02368 - 857043


oder per E-Mail

info@bricoflor.de

oder per E-Mail

bricoflor.de 4.72 184