Kontakt

Sie haben Fragen?

Wir beraten Sie gerne! Kontakt Mo-So: 8 - 20 Uhr 02368 - 857043 oder per E-Mail info@bricoflor.de

Was für Arten von PVC- Belägen gibt es?

Wie oben erwähnt, bestehen PVC-Bodenbeläge hauptsächlich aus Polyvinylchlorid. Hinzu kommen Pigmente, mineralische Zuschläge, Weichmacher, Stabilisatoren und Additive. Sie sind in verschiedenen Ausführungen (z.B. mit oder ohne Trägerschicht) erhältlich und unterscheiden sich bezüglich ihrer Herstellungsart und des Trägermaterials (z.B. Jute, Kork oder Glasfaservliesschicht). Die Oberfläche ist meistens durch eine zusätzliche Beschichtung (z.B. Polyurethan) geschützt. Grundsätzlich lassen sich die Kunststoffböden folgendermaßen einteilen:

homogene PVC-Beläge

Homogene PVC Böden bestehen nur aus einer Schicht, d.h. dass sie sich durchgehend aus ein und demselben Material zusammensetzen und auch die Färbung die gleiche bleibt. Einschichtbeläge werden besonders gerne im stark frequentieren Objektbereich verlegt, in denen ein starker Publikumsverkehr herrscht (z.B. in Krankenhäusern oder Schulen).

heterogene PVC-Beläge

Im Gegensatz zu homogenen PVC-Böden, besteht ein heterogener Bodenbelag aus mehreren Schichten: Während die Unterschicht stark mit Füllstoffen angereichert ist und so für Stabilität sorgt, setzt sich die dünnere Oberschicht hauptsächlich aus Polyvinylchlorid zusammen (ca. 40-60%). Der oberste Belag, die sogenannte Nutzschicht, entscheidet über die Lebensdauer des PVC-Bodens. Je dicker die Nutzschicht, desto robuster und beständiger ist er. Da heterogene Bodenbeläge weniger strapazierfähig, aber dafür günstiger sind, finden sie vorwiegend im Wohnbereich Verwendung.

Angesichts ihrer Herstellungsart werden homogene und heterogene PVC-Böden auch als kalandrierte Beläge betitelt.

CV-Beläge oder Cushioned Vinyls

CV-Bodenbeläge, beziehungsweise Cushioned Vinyls, sind geschäumte Bodenbeläge aus PVC, die mit einer strukturierten Oberfläche und aufgedrucktem Dekor versehen sind. Genauso wie nicht geschäumte PVC-Böden, ist die geschäumte Variante feuchtigkeitsbeständig, trittschalldämmend und pflegeleicht. Zusätzlich sind sie durch das geschäumte Material besonders weich und versprechen ein angenehmes und gelenkschonendes Gehgefühl. Der CV-Boden wird überwiegend im Wohnbereich verwendet, es gibt allerdings auch Beläge, die sich für den Objektbereich eignen.

Unsere Vorteile
  • Der Marktführer mit über 30.000 Produkten
  • Bestpreis-Garantie
  • Muster-Service
  • Kostenlose Musterzusendung
  • Die größte Auswahl im Internet