Unser Kompetenzteam berät Sie gern bei Ihren Projekten!
02368-857043

Welche Dekore gibt es beim Parkett?

E5517_Eiche_gebuerstet_stone_Villa_V4_naturaoel_det

Ein eleganter, glatter Fußboden aus Edelholz  – daran denkt man beim Begriff Parkett ganz unwillkürlich. Dieser natürliche Bodenbelag steht seit jeher für zeitlosen Chic und stilvolles Wohnambiente. Doch nicht nur seine luxuriöse Ausstrahlung, auch sein Hygiene-Standard und die unbestreitbare Langlebigkeit sind Eigenschaften, die einem Parkettboden unmittelbar zugeschrieben werden: Nicht umsonst stößt man noch heute in den Schlössern und Palästen der Welt häufig auf kunstvoll gefertigtes Parkett, das die Jahrhunderte in seiner ganzen Pracht überdauert hat. Wer jedoch immer noch hohe Preise mit diesem absoluten Qualitätsprodukt verbindet, darf an dieser Stelle beruhigt sein. Die Zeiten, in denen Parkettboden nur den Besserverdienenden der Gesellschaft vorbehalten war, sind schon lange vorbei. Heutzutage ist Parkett zwar nach wie vor ein edler, aber dennoch ein vollkommen erschwinglicher Bodenbelag und somit selbst bei einem überschaubaren Renovierungsbudget eine Überlegung wert. Denn selbst der kostengünstigste Parkettboden hat seinen Kunststoff-Pendants noch immer einiges an Qualität voraus und wird Ihre Wohnatmosphäre mit seinem natürlichen Glanz in völlig neuem Licht erstrahlen lassen.

Im BRICOFLOR-Onlineshop finden Sie ein umfassendes Parkett-Sortiment namhafter Hersteller. Die erhältlichen Holzarten umfassen dabei Ahorn, Buche, Eiche, Esche, Kirschbaum, Lärche und Nussbaum in den verschiedensten Farben und Oberflächenbearbeitungen. Sie wissen noch gar nicht so genau, ob der Look des Parketts Ihren Ansprüchen überhaupt genügen kann? Dann sollten Sie die folgenden Absätze aufmerksam lesen, denn Sie werden Sie über die unvergleichliche Optik eines Massivholzbodens informieren und Ihre Fragen damit beantworten!

Parkettboden: Ein vielseitiges Geschenk von Mutter Natur für Ihr Zuhause

Raumbild_1

100% Holz – nicht mehr und nicht weniger haben Sie von Ihrem Parkettboden zunächst einmal zu erwarten. Der natürliche Rohstoff bietet dem Parkett-Besitzer viele ansehnliche Vorteile. Zum einen verbessert Holz die Luftqualität Ihrer Räumlichkeiten erheblich, denn der Stoff ist ausgesprochen atmungsaktiv und somit die richtige Wahl für alle, die unter Allergien leiden. Weiterhin trotzt Parkett den Belastungen des Wohnalltags dank seiner massiven Fertigungsweise in mehreren Schichten im Vergleich mit anderen Bodenbelägen länger, denn es lässt sich ohne größeren Aufwand abschleifen. Abhängig von Holzart, Dielendicke und Aufbauform des Parketts lässt sich dieser Wiederherstellungsprozess sogar mehrmals wiederholen und garantiert somit die hervorragende Langlebigkeit dieses Produkts. Zum anderen sichert insbesondere der mehrschichtige Aufbau dieses Bodenbelags die Stabilität Ihres Parketts und eröffnet den Herstellern außerdem die Möglichkeit, Ihren Kunden möglichst entgegenkommende Verlege-Methoden anzubieten. Parkett erweist sich somit dank der naturgegebenen Eigenheiten des Holzes und der modernen Bearbeitungsformen als ungemein vielversprechende und robuste Alternative zu artifiziellen Bodenbelägen. Lassen auch Sie sich von diesem tadellosen Produkt einnehmen!

Immer anders, aber immer Holz: Mit Ihrem Parkett erwerben Sie ein Unikat

buche tropicana

Sicherlich erwarten viele Kunden, dass Parkettboden hinsichtlich seines Designs ziemlich eingeschränkt ist, immerhin handelt es sich bei Holz um ein natürliches Material, dem die Natur bereits den Stempel aufgedrückt hat. Seine Holz-Optik lässt Parkett jedoch keineswegs eintönig wirken, ganz im Gegenteil: Anders als zum Beispiel Laminat, das ausschließlich eine einzige, vervielfachte, aufgedruckte Oberfläche vorweisen kann, präsentiert sich Parkett stets exklusiv und einzigartig. Denn selbst bei ein- und derselben Holzart bestimmen subtile Farb-, Maserungs- sowie Strukturdifferenzen den unverkennbar individuellen Look eines Parkettbodens. Ödnis hinsichtlich des Musters oder gar unstimmig gefertigte Oberflächentypen wie bei anderen Bodenarten müssen Sie hier nicht erwarten, denn Mutter Natur ist ohne Zweifel Perfektionistin.  Selbst um die vielfach beklagte aufwendige Pflege eines Naturfußbodens müssen Sie sich keine Gedanken mehr machen, denn die Pflegeprodukte der Hersteller unterliegen einem konsequenten Entwicklungs- und Verbesserungsprozess und korrumpieren die natürliche Authentizität Ihres Bodens beinahe gar nicht mehr: Die umweltfreundlich konzipierten Öle ziehen gut in das Material ein, versiegeln Ihren Parkettboden sicher und bewahren zusätzlich die ursprüngliche Holztönung. Sogar die Imprägnierung und Pflege mithilfe einer gesonderten Lackierung ist inzwischen so ausgereift, dass die Farbgebung Ihres Parketts überraschend nah am Originalholz verbleibt.

;
Content

Sie haben Fragen?

Kontakt

Wir beraten
Sie gerne!

Mo-So: 8 - 20 Uhr

02368 - 857043


oder per E-Mail

info@bricoflor.de

oder per E-Mail

bricoflor.de 4.73 184