Unser Kompetenzteam berät Sie gern bei Ihren Projekten!
02368-857043

14 Artikel 

14 Artikel 

Fortelock 2050/2060: Die Mittelgewichts-PVC-Fliesen für Garagen, Werkstätten und Ladenbau

Schwer entflammbar, leicht zu reinigen und vielseitig einsetzbar: Das sind die PVC-Fliesen Fortelock 2050 und 2060 vom tschechischen Hersteller Fortemix. Sie möchten Ihrem heimischen Garagenbo-den neuen Pepp verleihen und suchen einen unkomplizierten Bodenbelag? Ihr Fitness-Unternehmen könnte einen neuen Look vertragen, aber eine wochenlange Renovierung ist nicht drin? Dann informieren Sie sich jetzt über das Fortemix Fortelock 2050 oder Fortelock 2060. Ihr fäulnisvermeidendes Air-Flow-System, die simple Fliestechnik ohne Spezialwerkzeug  sowie eine Standzeit von bis zu 25 Jahren bei angemessener Pflege machen diese PVC-Fliesen schon auf den ersten Blick attraktiv für den anspruchsvollen Käufer.

Ein Hingucker mit zwei Oberflächen: Die Optik der Fortelock 2050 & Fortelock 2060 Vinyl-Fliesen

Die 1,4 kg schweren, mit quadratischen Hohlräumen an der Unterseite versehenen PVC-Fliesen werden in den zwei Varianten Diamant oder Leder gefertigt. Sie können je nach Gelände zwischen dem an Metallplatten erinnernde Diamant (Fortelock 2050) und dem glatten Leder (Fortelock 2060) wählen. Auch, was die Farben angeht, beschreitet Fortemix mit den Vinylfliesen neue Wege, denn dank so knalliger Farben wie gelb, blau, rot und grün wird zum Beispiel Ihre Garage alles andere als nur ein fader Raum für Auto und Werkzeuge. Trauen Sie sich was und setzen Sie in Ihrer Werkstatt oder Ihrem Hobbykeller farbige Akzente! Für die Zurückhaltenden unter Ihnen bietet Fortemix jedoch genauso Standardfarben wie Schwarz oder Grau an. Die Fortelock-PVC-Fliesen verpassen somit jeder Örtlichkeit die richtigen Nuancen. Doch nicht nur äußerlich sind sie eine Attraktion, auch auf der technischen Ebene können die Fortelock-Fliesen überzeugen.

Spezialwerkzeug ade: Fortelock 2050/2060 PVC-Boden in Garagen und Co verlegen

Ein neuer Fußboden schon binnen einer Stunde? Mit Fortelock 2050 oder Fortelock 2060 ist das kein Problem! Beide PVC-Fliesen-Modelle können Sie schon in knapp 60 Minuten (bei 46 m² Fläche) verlegen. Denn für Ihr Fortelock-Fliesensystem braucht es zumeist weder Estrich noch Kleber als Fundament, da Fortelock 2050 & 2060 schon schwimmend gefliest ungemein belastbar sind (z.B. mit beladenen Palettenwagen mit einem Gesamtgewicht von unter 1 000 kg). Das Einzige, was Sie somit vor dem Fliesen beachten müssen, ist den Untergrund zu fegen, ehe Sie mit der Einteilung des zu bepflasternden Geländes beginnen. Dazu teilen Sie es schlicht in vier Quadranten ein, von deren Zentrum aus Sie mit den Fortelock-Platten starten, bis Sie zum äußeren Ende gelangen. Um die restlichen Bereiche Ihres Areals zu fliesen, benötigen Sie die geeigneten Randstücke von Fortemix (Fortelock 2015 bzw. 2025), die Sie in gerade einmal 5 Millimeter Abstand von der Wand mit einem Cutter zurecht trimmen müssen. Rasanter haben Sie Garagenboden noch nie installiert! Beachten Sie außerdem: Fortelock 2050 oder 2060 sind sofort belastbar. Das bedeutet, Sie können den PVC-Boden gleich nach dem Verlegen problemlos mit Ihrem Auto oder schweren Regalen belasten.

Kein Pflegeaufwand dank technischer Innovation: Die Vinylfliesen Fortelock 2050 & Fortelock 2060

Insbesondere für Räumlichkeiten, in denen Sie häufig mit Öl- oder Chemikalien-Flecken zu tun haben, ist die Fortelock-PVC-Fliese hervorragend geeignet: Ihre Polymer-Oberfläche ist ebenso öl- und chemikalienresistent wie wasserundurchlässig. Das Air-Flow-Kanalsystem an der Unterseite des Fortelock 2050 & 2060 fördert die Kondensation des dort eintretenden Wassers und ermöglicht ihm, zu „atmen“. Unter Ihren Fortelock-Fliesen ist demnach weder Schimmel noch Muff durch abgestandenes Wasser zu befürchten. Ein zusätzlicher, faszinierender Aspekt am Fortelock 2050 bzw. 2060 ist dessen geringer Wartungsanspruch. Fortemix-PVC-Fliesen benötigen von Haus aus nicht mehr als Wasser und kommerzielle Putzmittel. Wer jedoch auf einen besonderen Schimmer Wert legt oder spezifischeren Schmutz vom Boden entfernen will, dem empfiehlt Fortemix den Pflege-Fachhändler Dr. Schutz. Diese Pragmatik in Pflege und Gebrauch machen das wärme- wie schallisolierende Fortelock 2050 bzw. 2060 zu einem Paradeexemplar eines unkomplizierten, aber dennoch unverwüstlichen Bodenbelags für diverse Gelegenheiten.

Absolut recycelbar und nachhaltig: Fortelock 2050/2060 PVC-Fliesen     

Der Hersteller Fortemix hat mit seinem Produkt viele verschiedene Sektoren abdecken wollen: Für ihn ist Fortelock 2050 bzw. 2060 einsetzbar vom heimischen Keller über die Garage bis hin zu öffent-licheren Orten wie Kindergärten, Büros oder Sportanlagen. Die Fliesen mit EN 14014-Zertifikat sind somit definitiv wandelbar und wurden noch dazu als schwer entflammbar eingestuft, was sie besonders flexibel macht. Sie können das Fortelock somit ganz nach Ihren Vorstellungen legen und sparen damit sogar auf lange Sicht bares Geld: Denn Fortemix offeriert, Ihr Fortelock 2050 oder 2060 nach Ablauf seiner Garantie gegen Entgelt vollständig wiederzuverwerten und erneut pressen zu lassen, womit Ihnen bei der abermaligen Renovierung quasi keine Zusatzkosten blühen. Recycling ist dem Fortemix-Konzern nämlich außerordentlich wichtig, denn bereits beim Pressen der Vinylfliesen im tschechischen Ostrava wird darauf geachtet, so viel Material aus anderen Werksprozessen zu nutzen wie möglich. Wer mit Fortelock fliest, handelt also mit umweltbewusstem Weitblick – eine schöne Entscheidung!

✓ Fortelock 2050/2060 Vinyl-Fliesen zum Bestpreis 

✓ Kostenloser Musterservice 

✓ Individuelles Angebot für Garagenboden

;
Content

Sie haben Fragen?

Kontakt

Wir beraten
Sie gerne!

Mo-So: 8 - 20 Uhr

02368 - 857043


oder per E-Mail

info@bricoflor.de

oder per E-Mail

bricoflor.de 4.63 92