Unser Kompetenzteam berät Sie gern bei Ihren Projekten!
02368-857043

12 Artikel 

12 Artikel 

Forbo Touch Duet Linoleum – ein Duett für die Sinne

Ein Duett für die Sinne bietet Ihnen jetzt der Markenhersteller Forbo mit seiner Kollektion Touch Duet. Wie andere Linoleumprodukte von Forbo wird Touch Duet in einem speziellen Herstellungsverfahren aus natürlich Bestandteilen wie Leinöl, Harz, Holzmehl, Pigmenten, Jute und Kalkstein gefertigt. Hinzu kommt bei diesem Produkt feingemahlenes Korkmehl, sodass Forbo Touch Duet nicht nur dauerhaft und hygienisch wie ein herkömmlicher Linoleumbelag ist, sondern darüber hinaus besonders trittelastisch und angenehm fußwarm wie ein Korkboden.  Charakteristisch für dieses Linoleum ist zudem seine strukturiert Oberfläche, die sowohl glänzend als auch matt, erhaben und eben erscheint und so ein Duett für die Sinne, optisch wie haptisch, erzeugt. Das unregelmäßige Reliefmuster besticht mit spannenden Licht- und Schatteneffekten, die den Bodenbelag in seiner Farbwirkung immer wieder anders aussehen lassen. Lassen auch Sie sich jetzt von diesem optischen wie haptischen Duett verzaubern!

Forbo Touch Duet – Linoleumboden für ein ansprechendes Ambiente mit natürlicher Ausstrahlung

Mit seiner für elastische Bodenbeläge außergewöhnlichen Haptik  ist Forbo Touch Duet prädestiniert für Einsatzbereiche, in denen ein ansprechendes Ambiente mit natürlicher Ausstrahlung gefragt ist, wie zum Beispiel in Lounges, Arztpraxen, Empfangsräumen und Ähnlichem. Geeignet für die Nutzung in stark-frequentierten Wohnräumen und normal-frequentierten Objekträumen (Nutzklassen 23 und 32) sind genau solche genannten Räumlichkeiten, aber auch Wohn-, Ess-, Schlafzimmer und Ähnliches, der perfekte Einsatzort für diesen natürlichen 2,5 mm starken Linoleumboden.

Linoleum mit spannenden Licht- und Schatteneffekten: Forbo Touch Duet

Sowohl glänzend als auch matt, erhaben gleichzeitig eben – so erscheint der Linoleumboden der Kollektion Forbo Touch Duet. Dank eines raffinierten Reliefmusters erzeugt das Linoleum spannende Licht- und Schatteneffekte, die den Linoleumboden in seiner Farbwirkung immer wieder anders aussehen lassen. Erhältlich in einem Dutzend erdiger Farbnuancen betont diese Komposition den Charakter des natürlichen Materials, wodurch hier eine Symbiose aus Optik und Haptik entsteht, die Sie schon bald nicht mehr missen wollen. Entdecken Sie jetzt die natürliche Farbwelt der Linoleum-Selektion Touch Duet des Markenherstellers Forbo im BRICOFLOR-Onlineshop!

Der Linoleumbelag Forbo Touch Duet - So spannend wie die Natur selbst

Mit Forbo Touch Duet finden triste, eintönige und leblose Raumgestaltungen nun ein Ende. Der Linoleumboden dieser Kollektion verleiht dank seines Reliefmusters jedem Raum Lebendigkeit und neuen Schwung. Erhältlich in warmen und kräftigen Naturtönen, wie verschiedenen Braunvariationen, Grau- und Schwarztönen, bestimmen in dieser Selektion Naturtöne das Sortiment. Lassen Sie sich von den naturinspirierten Dessinierungen, wie beispielsweise Forbo Touch Duet "3523 Silica" verzaubern, dessen Farbgebung an jahrhundertealte Felsen erinnert. Oder wagen Sie einen Blick auf Forbo Touch Duet "3521 Suede", dessen Colorationen derer warmtöniger Baumrinde ähneln und so jeden Raum zu einer Wohlfühloase macht. Touch Duet von Forbo – erhältlich in verschiedenen erdigen Farbtönen, die den natürlichen Charakter des Materials betonen.

Einmal verklebt, dauerhaft genutzt: Forbo Touch Duet Linoleumboden zum Verkleben

Bei vielen Bodenbelägen ist nach dem Renovieren vor dem Renovieren. Günstige Bodenbeläge, eine schlechte Verarbeitung oder die falsche Handhabung machen es oft bereits nach wenigen Jahren nötig einen neuen Bodenbelag zu verlegen. Ganz anders gestaltet sich die Renovierung mit dem Linoleumboden Touch Duet von Forbo. Einmal verlegt hält dieser natürliche Bodenbelag über viele Jahre hinweg selbst hohen Belastungen stand. Um in allen Lebenslagen ein treuer und strapazierfähiger Alltagspartner zu sein, muss das Linoleum jedoch fest mit dem Untergrund verklebt werden, sodass hier nichts mehr verrutschen kann oder Ähnliches. Der Verlegungspraxis des Verklebens wird dabei häufig nachgesagt, dass diese aufgrund ihrer Komplexität nur von professionellen Handwerkern zu meistern ist. Jedoch können auch geschickte Hobbyhandwerker die Verlegung mit ein wenig Knowhow meistern.

Linoleumboden von Forbo – Linoleum verkleben Schritt für Schritt

Auf Linoleum als Renovierungspartner ist immer und vor allem dauerhaft Verlass! Einmal verlegt hält natürlicher Linoleumboden über Jahre hinweg hohen Belastungen und Anforderungen stand, sodass sich selbst die aufwendige Renovierungspraktik lohnt. Bei der Verlegung sind drei allgemeingültige Schritte einzuhalten: die Vorbereitung, die Verlegung und die Trocknung. Entsprechend dieser muss zunächst der Untergrund renovierungsreif vorbereitet und so von Altbelägen, Schmutz, Fett sowie Unebenheiten befreit werden. Unebenheiten, wie Risse, Löcher und Ähnliches, sind der Verlegung des natürlichen Linoleum-Bodenbelags nur hinderlich. Diese sollten mithilfe einer handelsüblichen Spachtelmasse, wie sie beispielsweise in Baumärkten erhältlich ist, ausgeglichen bzw. gestopft werden. Anschließend muss der Linoleumboden, an die vorhandenen Raummaße angepasst werden. Hierbei müssen vor allem Ausschnitte für Erker, Heizungsrohre und Ähnliches vorgenommen werden, damit der finalen Verlegung nichts mehr im Wege steht. Im Hauptschritt, der Verlegung, muss der Linoleumbelag von Forbo fest mit dem Untergrund verbunden werden. Für diesen Arbeitsschritt muss der Untergrund zunächst mit einem ebenmäßigen Klebebett aus geeignetem Kleber ausgestattet werden. Dabei ist eine Kleber-Empfehlung durch den Hersteller zu beachten. In das Kleberbett kann nachfolgend das Linoleum ausgelegt bzw. eingebettet werden. Die einzelnen Bahnen bzw. Zuschnitte müssen dabei Stoß-an-Stoß in das Klebebett gelegt werden, sodass keine Spalten entstehen. Zudem sollten sich die einzelnen Bahnen nicht überlagern. Sobald der Raum vollständig mit dem Linoleum ausgestattet ist, muss das Klebebett nur noch final aushärten, sodass der Linoleumboden fest mit dem Untergrund verbunden ist.

Natürliches Linoleum, kombiniert mit neuster Technik: Forbo Touch Duet

Der Linoleumboden der Selektion Forbo Touch Duet bezieht seine Stärke vor allem aus seinen natürlichen Bestandteilen. Dank der Kombination der Materialien und des Herstellungsverfahrens verfügt das Linoleum zudem über zahlreiche technische Qualitätsmerkmale, die die natürlichen Stärken des Bodenbelags ergänzen. So verfügt der Linoleumboden unter anderem über das Brandverhalten Cfl-s1, die Rutschsicherheit R10 sowie die DS-Rutschhemmung. Darüber hinaus besticht das Linoleum mit einem ca. 7 dB starken Trittschallverbesserungsmaß, welches seine trittschallreduzierenden Eigenschaften aus den natürlichen Eigenschaften des Korks bezieht. Darüber hinaus besitzt der Linoleumbelag eine Stuhlrollen-Eignung (Typ W) und kann so problemlos in Büroräumen eingesetzt werden. Auch die Chemikalienunempfindlichkeit ist ein wesentlicher Vorteil dieses natürlichen Bodenbelags. Dank dieser kann das Linoleum von Forbo im Handumdrehen unter dem Einsatz haushaltsüblicher Reinigungsmittel gereinigt werden. Entdecken auch Sie diese und viele weitere Vorteile des 2,5 mm starken Linoleum-Bodenbelags der Kollektion Touch Duet von Forbo. Diesen finden Sie jetzt im Onlineshop von BRICOFLOR.

✓ Forbo Touch Duet Linoleum zum Bestpreis 

✓ Kostenloser Musterservice 

✓ Individuelles Angebot

;
Content

Sie haben Fragen?

Kontakt

Wir beraten
Sie gerne!

Mo-So: 8 - 20 Uhr

02368 - 857043


oder per E-Mail

info@bricoflor.de

oder per E-Mail

bricoflor.de 4.68 159