Kontakt

Sie haben Fragen?

Wir beraten Sie gerne! Kontakt Mo-So: 8 - 20 Uhr 02368 - 857043 oder per E-Mail info@bricoflor.de

Beauflor Retro Chic: Der CV-Belag mit auffälligem Fliesendesign

Mit den PVC-Böden der Kollektion Beauflor Retro Chic erhalten Sie Fliesennachbildungen in außergewöhnlichen Retro-Designs. Die modernen Designs mit dem Charme der Vergangenheit sind der Blickfang in jedem Raum. Der PVC-Bodenbelag eignet sich vor allem für den Wohnbereich, aber auch für den gewerblichen Bereich. Er lässt sich einfach zuschneiden und kann je nach Raumgröße entweder mit doppelseitigem Klebeband oder vollflächig verklebt werden. Lassen Sie sich von den Designs dieses Vertreters der Beauflor CV-Böden begeistern!

Mehr erfahren

Beauflor Retro-Chic

Retro-Design als PVC-Boden zeitgemäß interpretiert

Ein besonderes Highlight dieser Kollektion sind die Fliesendesigns mit Retro-Charme. Das Design Beauflor Retro Chic „Lisbon 709M“ bildet ein Fliesenmuster nach. Es ist in hellem Beige und unterschiedlichen dunkleren Blaugrautönen gehalten. Die auffällige Musterung macht diesen Boden zu einem Blickfang in jedem Raum! Das Dekor Beauflor Retro Chic „Porto 995D“ bildet ebenfalls ein Fliesendesign nach. Es ist in Schwarz und Hellgrau gehalten und bildet sowohl unifarbene als auch Fliesen mit einem Muster und mit stilisierten Rosen nach. Einem Fliesendekor ist auch das Design Beauflor Retro Chic „Aberdeen 917M“ nachempfunden. Diese sind hellgrau, dunkelgrau und blau. Durch die neutrale Farbgebung kann dieses Design mit vielen Einrichtungsstilen kombiniert werden. Außerdem sind in dieser Kollektion unifarbene Designs in verschiedenen Grautönen verfügbar. Wenn Sie nach einem außergewöhnlichen PVC-Boden suchen, bietet Ihnen die Kollektion Beauflor Retro Chic spannende Designs!

Ideal für den Wohnraum

Der CV-Bodenbelag kann hervorragend im Wohnbereich eingesetzt werden. Wie die Nutzungsklasse 23 anzeigt, ist er für stark frequentierte Räume geeignet; dazu gehören beispielsweise Wohnzimmer und Flur. Für den gewerblichen Bereich ist er dank der Nutzungsklasse 31 ebenfalls geeignet; er kann in mäßig genutzten Räumen, wie in Hotelzimmern und in Einzelbüros, verlegt werden. Ein Plus des CV-Bodens: Er kann auch über Fußbodenheizungen verlegt werden.

Überzeugende technische Qualitätsmerkmale mit Beauflor PVC

Der Vinylbelag ist in einer Breite von 4 m und mit einer maximalen Länge von 30 m verfügbar. Die Länge kann für Ihre Raumabmessungen zugeschnitten werden. Der CV-Belag hat eine Produktstärke von 2,5 mm und eine Nutzschicht von 0,25 mm. Er verfügt über die Rutschhemmstufe R 10. Die PU-Oberflächenbeschichtung macht den Belag darüber hinaus strapazierfähig und pflegeleicht. Er kann mit haushaltsüblichen Methoden gereinigt werden. Ein Plus des Belags: Er ist emissionsarm und belastet so das Raumklima nicht. Das Brandverhalten der Kategorie Bfl-s1 spricht ebenfalls für den Vinylboden; der schwer entflammbare PVC-Boden von Beauflor verursacht im Brandfall nur eine geringe Rauchentwicklung. Ein weiteres Plus: Er verfügt über eine Trittschalldämmung von 13 dB und trägt so zu einer angenehmen Raumakustik bei. Die gute Trittschalldämmung verdankt der Vinylboden auch seiner Schaumschicht: Wie die Abkürzung CV (Cushion Vinyl) anzeigt, ist der Boden weich gepolstert.

Die ersten Schritte der CV-Bodenbelags Verlegung: Die Vorbereitung und das Zuschneiden

Bereiten Sie zunächst den Untergrund für Ihren neuen PVC-Boden vor. Der Untergrund sollte tragfähig, dauerhaft trocken, planeben und sauber sein. Entfernen Sie möglichst eventuell vorhandene Altbeläge und gleichen Sie etwaige Unebenheiten, wie Risse oder Löcher, durch eine geeignete Spachtelmasse aus. Lagern Sie Ihren neuen Vinylboden am besten bereits ein bis zwei Tage flach ausgerollt bei Raumtemperatur. Schneiden Sie ihn dann ungefähr auf Ihre Raumabmessungen zu. Lassen Sie zunächst einen Überschuss von etwa 5 cm zu jeder Seite stehen. Legen Sie den Vinylbelag auf den Boden, sodass der Überschuss an den Wänden hochsteht. Richten Sie den Boden mit dem Muster parallel zur Wand aus. Schneiden Sie nun nach und nach den CV-Belag zu, bis er mit einer Dehnungsfuge von 2-3 mm zur Wand flach auf dem Boden liegt.

Variante 1: Die Verklebung mit doppelseitigem Klebeband

Bei Räumen bis zu 20 m² Größe können Sie ein doppelseitiges Klebeband verwenden, das für die Verlegung von Vinylbelägen geeignet ist. Sie können sich das Verkleben erleichtern, indem Sie in Teilflächen arbeiten. Klappen Sie einen Teil des Bodens um und kleben Sie das Klebeband auf den Untergrund. Dabei sollte es so aufgeklebt werden, dass der PVC-Boden bis zum Rand verklebt ist. Klappen Sie den Vinylbelag zurück und drücken Sie ihn sorgfältig an. Kleben Sie auf diese Weise den gesamten Boden an.

Variante 2: Die vollflächige Verklebung

Wenn der zu verlegende Raum größer als 20 m² ist, sollten Sie sich für diese Variante entscheiden. Sie brauchen zusätzlichen einen für die Verlegung von Vinylböden geeigneten Klebstoff. Die Verlegung funktioniert nach einem ähnlichen Prinzip. Klappen Sie den zugeschnittenen, flach liegenden Boden zur Hälfte zurück und tragen Sie auf den nun freien Untergrund einen geeigneten Klebstoff auf. Klappen Sie den Beauflor CV-Belag zurück und kleben Sie ihn vorsichtig an. Beachten Sie hierzu auch die Anwendungshinweise des Klebstoffherstellers. Sollten Sie mehrere Stücke des CV-Belags verlegen, gehen Sie beim Verfugen wie folgt vor: Planen Sie bei den beiden Abschnitten für eine Fuge einen Überschuss ein, sodass sich diese beiden Teile überlappen. Schneiden Sie dann durch beide Schichten hindurch. Tragen Sie den Klebstoff auf dem Boden auf und kleben Sie den Belag an. Die Fuge können Sie mit einem flüssigen Dichtungsmittel für Vinylbeläge verschließen. Bedecken Sie zunächst die Fuge zum Schutz des Belags mit einem leicht klebenden Klebeband. Schneiden Sie dieses entlang der Fuge durch und tragen Sie dann in der Fuge das Dichtungsmittel auf. Lassen Sie dieses trocknen und entfernen das Klebeband. Sie sollten darauf achten, dass die beiden einzelnen Stücke des Vinyls von einer Rolle stammen oder von Rollen mit der gleichen Chargennummer. Richten Sie die einzelnen Stücke so aus, dass das Muster an der Fuge harmonisch ineinander übergeht. Nach der Verklebung können Sie eventuell eingeschlossene Luft unter dem Boden durch das Fegen mit einem weichen Besen herausdrücken. Zum Abschluss sollten Sie den Boden mit einer 50 kg schweren Walze gleichmäßig anwalzen.

Schnell zu Beauflor Retro Chic mit dem Online-Shop von BRICOFLOR!

Bestellen Sie Beauflor Retro Chic im Online-Shop von BRICOFLOR und erhalten Sie Ihren neuen PVC-Boden zu einem unschlagbaren Preis – dank unserer Bestpreis-Garantie! Zudem können Sie unseren kostenlosen Musterservice nutzen und ein gratis Muster Ihres Wunschproduktes anfordern. Wenn Sie ein größeres Bauprojekt umsetzen möchten, bieten wir Ihnen einen weiteren Service: Wir stellen für Sie ein individuelles Angebot zusammen. Wir freuen uns auf Ihre Anfrage, telefonisch über unsere Hotline und online per E-Mail. Wir sind gerne für Sie da!

✓ Beauflor Retro Chic zum Bestpreis 

✓ kostenloser Musterservice 

✓ individuelles Angebot