Unser Kompetenzteam berät Sie gern bei Ihren Projekten!
02368-857043

9 Artikel 

9 Artikel 

Tarkett Robust PVC-Boden: Der strapazierfähige CV-Bodenbelag für Objekt- und Industriebereiche

Einmal ausgelegt, möchte man sich auf einen PVC-Bodenbelag verlassen können. Bodenbelag aus PVC muss vor allem im Objektbereich nicht nur anschaulich sein, sondern allen Alltagsherausforderungen standhalten und über Jahre hinweg seine Farbe und Form behalten. Einen treuen Gefährten für eine Vielzahl von Renovierungsvorhaben finden Sie jetzt in der CV-Kollektion Robust von Tarkett. In dieser finden Sie einen robusten und vor allem ausdrucksstarken PVC-Boden, der all Ihre Räumlichkeiten über Jahre hinweg ausgezeichnet auskleiden wird. Ein schmaler 2,00 mm starker Aufbau, eine 0,40 mm hohe Nutzschicht und eine Top-Clean-Oberfläche sind nur drei von zahlreichen nützlichen Eigenschaften, die den CV-Boden robust und langlebig machen. Entdecken auch Sie jetzt den  widerstandsfähigen PVC-Bodenbelag Tarkett Robust im Onlineshop von BRICOFLOR!

Der perfekte PVC-Bodenbelag für den Objektbereich: Tarkett Robust

Bei der Kollektion Tarkett Robust ist der Name Programm. Robust, strapazierfähig und widerstandsfähig zeichnet sich der PVC-Boden von Tarkett besonders für Objektbereiche normaler Frequentierung, aber auch für industrielle Bereiche geringer Nutzung (Nutzungsklassen 32 und 41) aus. Mit diesen Klassifizierungen eignet sich der CV-Bodenbelag für die Verkleidung von Büroräumen, Ladenlokalen, Empfangsbereichen, kleineren Werkstätten und vielen weiteren Räumlichkeiten, die nur auf die Verkleidung mit diesem anschaulichen PVC-Boden warten. Und auch die Ausschmückung von Wohnräumen ist dank der hohen Klassifikation kein Problem. Entdecken Sie Tarkett Robust aus der Großkollektion Acczent Classic 40 für all Ihre Räumlichkeiten!

Entdecken Sie die abstrakte blau-graue Farbenwelt der CV-Bodenbeläge Tarkett Robust

In der Kollektion Robust des französischen Markenherstellers Tarkett finden Sie eine Selektion vor, deren Dessinierungen ganz im Zeichen der Farben Blau und Grau stehen. In Kombination mit den abstrakten Dessins entsteht so eine unvergleichbare Renovierungslösung. Die hier vertretenen Blautöne symbolisieren Weite, Tiefe, Ferne und Sehnsucht und wirken so ungemein beruhigend und entspannend. Die damit kombinierten Grautöne hingegen verbindet man mit Seriosität. Damit schaffen die Dessinierungen vielfältige und vor allem zeitlose Kontraste, die sich in zahlreiche Raumsituationen eingliedern. Einen genauen Blick auf den PVC-Bodenbelag der Kollektion Tarkett Robust (Acczent Classic 40) können Sie jetzt mit einem Blick in den BRICOFLOR-Onlineshop wagen…

Der PVC-Boden der Kollektion Robust von Tarkett – ein erster Blick

Ein erster Blick in die Selektion Tarkett Robust verrät, dass sich diese Kollektion vor allem aus zwei Dessinierungen zusammensetzt, die in unterschiedlichsten grauen und blauen Colorationen erhältlich sind. Einerseits findet sich in der Auswahl eine Gewebeoptik in metallic-anmutenden Farbvariationen, wie beispielsweise Tarkett Robust (Acczent Classic 40) "Techvision metalic". Diese grau-silberne PVC-Boden-Variante besitzt ein Dessin, welches an verflochtenes Gewebe erinnert und so eine beruhigende Regelmäßigkeit aufweist.  Die zweite Dessinlinie  weist eine abstrakt-melierte Optik auf, die an ein Steindekor erinnert. Diese ist in unterschiedlichsten blauen, grauen und blau-grauen Farbvariationen erhältlich, wie beispielsweise Tarkett Robust (Acczent Classic 40) "Artica Grey". Diese Variante besticht in einem Blaugrauton, welcher an den Ozean erinnert. Wagen auch Sie einen genaueren Blick auf die Kollektion Tarkett Robust!

Tarkett Robust CV-Boden – PVC-Bodenbelag verlegen durch Verkleben

PVC-Bodenbelag kann auf verschiedene Arten in einem Raum fixiert werden. Die Wahl der Verlegungstechnik ist dabei anhand der Herstelleranleitung auf den zu renovierenden Bereich abzustimmen. Für einen PVC-Boden wie Tarkett Robust steht dabei fest: Dieser PVC-Boden wird mit dem Untergrund verklebt. In stark frequentierten Räumlichkeiten eignet sich hier vor allem die vollflächige Verklebung, bei der die gesamte Fläche des Bodenbelags aus PVC fest mit dem Untergrund verklebt wird. Bei kleinen Räumen, geringfügiger Nutzung oder einer kurzen Nutzdauer hingegen kann PVC-Boden auch mithilfe eines doppelseitigen Klebebands auf dem Untergrund fixiert werden. Für welche Räumlichkeiten welche Verlegungstechnik in Frage kommt, sollte jedoch immer den Herstellerangaben bzw. der genauen Verlegungsanleitung entnommen werden. Wie die entsprechenden Verlegungstechniken angewandt werden, können Sie der folgenden Kurzanleitung entnehmen.

Tarkett PVC-Boden im Coupon verkleben: Vorbereiten, ausrollen, verkleben

Einen Tarkett PVC-Boden zu verkleben erfolgt anhand dreier sukzessiver Arbeitsschritte. Im ersten Verlegungsschritt muss der zu renovierende Untergrund auf die Sanierungsarbeiten vorbereitet werden. Dabei ist es unbedeutend, welche Verklebungspraktik anschließend angewandt wird. Zunächst muss der Untergrund von Staub, Dreck und anderen Verschmutzungen befreit werden. Auch Unebenheiten wie Risse und Löcher sollten entfernt werden, bevor der neue Bodenbelag aus PVC Einzug findet. Löcher, Risse und Ähnliches sollten dabei mithilfe einer handelsüblichen Spachtelmasse aus- bzw. angeglichen werden, sodass der Planlage des neuen Bodenbelags nichts mehr im Wege steht. Sobald der Untergrund frei von Verschmutzungen und Unebenheiten ist, kann der Untergrund, bei vollflächiger Verklebung, mit einem Klebebett ausgestattet werden, in welches nachfolgend die PVC-Couponware ausgelegt wird. Beginnend an einer Raumgrenze wird der PVC-Boden mit der bildtragenden Oberfläche nach oben in dem Klebebett ausgelegt und kann anschließend entlang der Raumgrenzen zugeschnitten werden, sodass sich die Rollenware perfekt in den Raum einfügt. Sollten mehrere Abschnitte benötigt werden, können diese problemlos Stoß-an-Stoß ausgelegt werden, sodass der gesamte Untergrund ausgestattet ist. Anschließend muss das Klebebett aushärten, sodass der PVC-Boden fest mit dem Untergrund verbunden ist. Bei der zweiten Verlegungspraktik erfolgt die Fixierung mittels doppelseitigem Klebeband. Dabei wird der renovierungsreife Untergrund stellenweise, vor allem entlang der Raumgrenzen, mit dem Klebeband präpariert. Anschließend wird die PVC-Rollenware im Raum ausgerollt, mit dem Klebeband fixiert und ebenso entsprechend der Raumgrenzen angepasst. Welches Verlegungstechnik sich für Ihre Räume eignet (abhängig von Größe und Nutzen) entnehmen Sie bitte der Herstelleranleitung.

PVC-Boden mit zahlreichen technischen Spezifikationen: Tarkett Robust

Der PVC-Bodenbelag der Kollektion Tarkett Robust vereinigt in seinem 2,00 mm starken Gesamtaufbau nicht die namensgebende Robustheit mit strapazierfähigen Eigenschaften, sondern weist darüber hinaus auch zahlreiche technischen Qualitätsmerkmale auf. So verfügt der PVC-Boden dieser Selektion über Produktspezifikationen, wie beispielsweise die rutschhemmenden Eigenschaften der Klasse R10, das Brandverhalten der Klasse Bfl-s1, die Eignung zur Verlegung über Fußbodenheizungen und vieles mehr. Darüber hinaus überzeugt der PVC-Boden vor allem durch seine natürlichen Bestandteile. Zu 53% aus natürlichen Komponenten hergestellt, besteht der phthalatfreie Bodenbelag zu 21% aus Recycling-Anteilen und ist so dank seiner Herstellungspraxis zu 100% recyclebar. Umweltbewusst, robust und mit viel technischem Know-How hergestellt – Entdecken auch Sie jetzt den PVC-Belag Tarkett Robust für Ihr Renovierungsvorhaben!

✓ Tarkett Robust CV-Boden zum Bestpreis 

✓ Kostenloser Musterservice 

✓ Individuelles Angebot für PVC-Beläge

;
Content

Sie haben Fragen?

Kontakt

Wir beraten
Sie gerne!

Mo-So: 8 - 20 Uhr

02368 - 857043


oder per E-Mail

info@bricoflor.de

oder per E-Mail

bricoflor.de 4.68 159