Kontakt

Sie haben Fragen?

Wir beraten Sie gerne! Kontakt Mo-So: 8 - 20 Uhr 02368 - 857043 oder per E-Mail info@bricoflor.de

Vinyl-Designboden – Maximale Vielfalt trifft auf allerbeste Qualität

Designböden gibt es in den verschiedensten Ausführungen: Planken und Fliesen der unterschiedlichsten Couleur und Verlegearten. Neben klassischen Holzdekoren, eleganten Stein-, Granit- oder Marmordessins gehören Beton- und Metall-Optiken zu den neusten Trends. Vinyl-Designbeläge erfüllen eine riesige Bandbreite an Nutzungsbereichen, die von Wohnbereich bis zur Industrie alles umfasst. Die Vorteile liegen dabei auf der Hand, denn sie sind strapazierfähig, belastbar und zugleich pflegeleicht.

Mehr erfahren

DESIGNBELÄGE

Auf dem Markt gibt es verschiedenste Ausführungen an Vinylböden, aus denen Sie sich, je nach Begebenheiten des zu renovierenden Raums, eine passende Kollektion aussuchen können. So erhalten Sie beispielsweise Klick-Vinyl Laminat, Loose-Lay Vinyl und selbstklebendes Vinyl, wenn Sie eine einfache und schnelle Verlegung wünschen oder Hobbyhandwerker sind. Das Klebevinyl erfordert zwar wesentlich mehr Aufwand, bringt jedoch auch ganz eigene Vorteile mit sich.

Erstklassige Optik mit naturrealistischen Dekoren der Designbeläge

Mit Vinyl-Designböden erhalten Sie eine riesige Vielfalt an Möglichkeiten, um Ihre Räume individuell zu gestalten und Ihren eigenen Stil umzusetzen. Hierbei wird auf vielseitige Oberflächenprägungen zurückgegriffen, die dafür sorgen, dass die Oberfläche möglichst nah an das imitierte Material herankommt. Speziell die sogenannten Synchronprägestrukturen heben sich hervor, da in diesem Fall jedes Astloch und jede Kante in das Vinyl eingeprägt wurde, um ein realistisches Begehgefühl zu erzeugen. Von normalen Dekoren, über rustikale Varianten bis hin zum Vintage-Stil: hier erhalten Sie in jedem Fall Ihr Wunschdesign.

Die große Vielfalt an Holz-Optiken

Am häufigsten werden vermutlich Dekore in Holz-Optik auftauchen. Speziell die Eichendekore erweisen sich als beliebte Variante und sind ein typischer Klassiker. Das Spektrum an Möglichkeiten ist jedoch noch viel größer. Ob Sie nun helle oder dunkle Töne bevorzugen oder verschiedene Farbgebungen in Ihren Räumen verlegen möchten, mit den Vinylböden haben Sie eine breite Auswahl. Von Braun- bis Schwarz- sowie Weißtönen und weiteren steht Ihnen alles offen. Auch die Größe der Planken variiert, sodass Sie entsprechend Ihrer Raumgröße Abmessungen wählen können, die Ihren Räumen perfekt entsprechen. Vinyl-Designbeläge in Holz-Optik liefern Ihnen auch spezielle Verlegeformen, wie beispielsweise das Fischgrat-Muster.

Hochwertige Stein-Optik in Fliesenform

Wenn es eine Alternative zu keramischen Fliesen sein soll, können Sie ebenfalls zu den hervorragenden Designböden greifen. Viele Kollektionen bieten hochwertige Steindekore an, die in Fliesenform gehalten sind. Hier sollten Sie beachten, dass diese für den Boden gedacht sind und eine Verlegung an der Wand Probleme mit sich bringen könnte. Von Marmor bis Schiefer und Beton die Vinyl-Fliesen liefern Ihnen eine große Vielfalt an Oberflächenstrukturen. Auch hier ist das Farbspektrum riesig und deckt von hellen bis dunklen Tönen alles ab. Besonders beliebt sind beispielsweise Retro-Designs oder schwarz-weiße Dekore, die Ihnen die Verlegung im Schachbrett-Muster erlauben.

Erstklassige technische Eigenschaften mit Ihren neuen Designböden

Neben den optischen Eindrücken, die sehr wichtig für eine erstklassige Wohlfühlatmosphäre sind, sind es auch die technischen Eigenschaften, die eine Voraussetzung für die langjährige Nutzung Ihres Bodenbelags darstellen. Auch in dieser Hinsicht liefern Ihnen Designbeläge eine riesige Bandbreite an erstklassigen Eigenschaften.

Von Wohnbereich bis Industrie nutzbar

Die Kollektionen, die Sie bei den Vinyl-Designböden finden können, umfassen ein breites Spektrum an Bereichen, in denen Sie genutzt werden. Vom Wohnbereich bis zur Schwer-Industrie gibt es für jeden Bereich eine Kollektion, die verwendet werden kann. Die jeweiligen Nutzungsklassen geben Ihnen hierbei an, für welchen Bereich Ihre Wunschkollektion geeignet ist. Der Wohnbereich wird mit 21-23 (leicht bis hoch frequentiert) betitelt. Objektbereiche, wie beispielsweise Büroräume, folgen der 31-33 und die Industrie wird mit 41-43 bewertet. Entscheidend für diese Kategorisierung ist die Dicke der Nutzschicht, also der Vinyloberfläche. Je dicker diese Schicht ausfällt, desto schwerer fällt die mögliche Belastung aus. Eine 0,3 mm Nutzschicht beispielsweise kommt für stark belastete Wohnräume infrage, während eine 0,7 mm oder gar 1,0 mm starke Nutzschicht höchste Belastungen erlaubt und sich für den Industriebereich eignet.

Widerstandsfähig und langfristig belastbar

Nach europäischen Normen werden auch Designböden in verschiedenen Kategorien getestet und bewertet, um Ihnen möglichst genaue Informationen zu liefern, was Ihr neuer Bodenbelag kann und was nicht. Die Kollektionen an Vinylböden zeichnen sich durch einige technische Daten aus, die Sie zum perfekten Alltagsbegleiter machen. So gehört eine Stuhlrolleneignung heutzutage zum Standard, sodass Sie keine Spuren bei der Nutzung von Bürostühlen fürchten müssen. Der sogenannte Resteindruck gibt an, ob schwere Möbel Eindruckstellen hinterlassen. Auch hier sind die Werte in der Regel so gut, dass keine Rückstände sichtbar werden.

Die Lichtechtheit sorgt dafür, dass Sie eine lange Farbkraft der Dekore genießen können, selbst bei intensiver Lichteinstrahlung. Je höher der Wert, desto besser ist die langanhaltende Wirkung der Dekore.

Einige Hersteller haben es sogar geschafft, die Oberfläche mit einer Chemikalienbeständigkeit zu versehen. Diese sorgt dafür, dass die kurze Einwirkung von Säuren, Ölen und Fetten keine Veränderungen zur Folge hat und Sie einen ausreichenden Zeitraum haben, diese zu entfernen. Eine antistatische Ausstattung bewirkt, dass keine elektrische Aufladung erzeugt werden kann. Dies hat nicht nur den Vorteil, dass nervige Stromschläge der Geschichte angehören, sondern dient ebenfalls einer geringeren Ausfallquote von elektrischen Geräten. Darüber hinaus haben Menschen, die beispielsweise einen Herzschrittmacher nutzen müssen, keine Sorge mehr sie könnten durch elektrische Aufladung Probleme bekommen.

Sicherer Begleiter und grandioses Wohlfühlgefühl

Auch in Punkto Sicherheit können Vinylböden überzeugen. Im Vergleich zu früher wird immer häufiger auf Phtalate verzichtet, entsprechend sind immer mehr Kollektionen zu finden, die den Gehalt von Weichmachern massiv reduzieren oder gänzlich davon befreit sind. Entsprechend brauchen Sie keine gesundheitlichen Folgen durch die Verwendung eines Designbodens zu fürchten, denn das Material ist vollkommen unbedenklich.

Im Regelfall gehen die Kollektionen mit einem erstklassigen Brandverhalten einher, die Einstufung Bfl-s1 ist Standard. Diese zeigt, dass der Bodenbelag nur sehr schwer zu entzünden ist. Sollte es dennoch zu einem Brand kommen, dann bleibt die Rauchentwicklung bei einem Mindestmaß. Ein weiterer Aspekt, der Ihrer Sicherheit dienlich ist, ist die sogenannte Rutschhemmung. Diese verhindert, dass Sie auf Ihrem Bodenbelag ausrutschen. Da Designbeläge für Feuchträume geeignet sind, ist eine gute Rutschhemmung Pflicht. Eine Rutschsicherheit von R10 beispielsweise sorgt dafür, dass auch in Nassräumen keine Gefahr besteht. So können Sie Ihre Wunschkollektion ohne Sorge im Badezimmer oder der Küche verlegen, denn ein Aufquellen wird aufgrund der Vinyl-Zusammensetzung nicht passieren.

Einen zusätzlichen Pluspunkt gibt es aufgrund der Kombinationsmöglichkeit mit einer Fußbodenheizung. Hier gilt es jedoch zu beachten, dass Sie nur eine Warmwasser-Fußbodenheizung verwenden sollten. Da es sich bei Vinyl um ein thermoplastisches Material handelt, welches sich bei Temperatureinwirkung verändert, kann es mit zu hoch eingestellten elektrischen Varianten zu Problemen kommen.

Die Verlegearten von Designböden und ihre Vorteile

Es gibt eine Vielzahl von Möglichkeiten, Vinyl-Designbeläge anzubringen. Diese sind häufig mit unterschiedlichem Aufwand, unterschiedlichen Bereichen und persönlichen Fähigkeiten verbunden. Allen Verlegevorgängen ist gemein, dass Sie den Boden entsprechend vorbereiten müssen. So muss der Untergrund bestenfalls eben, sauber und von Verunreinigungen befreit sein, bevor Sie mit der Installation beginnen.

Klick-Vinyl Laminat – die leichte Variante für Jedermann

Das sogenannte Klick-Vinyl erhält den Namen durch das Geräusch, wenn man die Verlegung durchführt. Diese Verlegeart bietet einige Vorteile, angefangen damit, dass Sie von jedem durchgeführt werden kann. Egal, ob es sich um einen Laien, einen Hobbyhandwerker oder einen Profi handelt. Es werden neben einem Gummihammer in der Regel keine größeren Werkzeuge benötigt. Vor allem jedoch benötigen Sie keinerlei Klebstoff! Häufig erfolgt die Installation durch ein Nut- und Feder-System. Allerdings gibt es mittlerweile viele Varianten an Klick-Systemen, die jeweils ihre Eigenarten haben. Nähere Informationen sind immer den jeweiligen Verlege-Empfehlungen der verschiedenen Hersteller zu entnehmen. Beachten Sie, dass Sie in vielen Fällen eine Trittschalldämmung verwenden sollten, wenn Sie Klick-Vinyl Laminat verlegen möchten! Neben der einfachen Verlegung haben Sie hier den Vorteil, dass der frisch installierte Bodenbelag sofort genutzt werden kann!

Klebevinyl – die klassische Vollverklebung für Profis

Wer Klebevinyl nutzen möchte, sollte entweder etwas mehr Erfahrung besitzen oder einen Verleger zu Rate ziehen. Bei der vollflächigen Verklebung werden die Designbeläge in ein Klebebett eingelegt und somit fest mit dem Untergrund verbunden. Auf diese Weise kann nichts nachträglich verrutschen und die Schalldämmung ist erhöht. Dies ist ein großer Vorteil, da Sie bei dieser Verlegeart keine Trittschalldämmung verwenden dürfen.

Im Regelfall wird ein geeigneter Klebstoff auf dem Boden verteilt und die Planken werden in das Klebebett gelegt. Dieser Vorgang kostet wesentlich mehr Zeit, ist kostspieliger und fehleranfälliger. Dafür ist die Belastbarkeit erhöht und die Gesamtdicke oftmals niedriger als bei anderen Varianten. Bis der frisch verlegte Boden genutzt werden kann, müssen Sie warten, bis der Klebstoff vollständig getrocknet ist!

Loose-Lay Vinyl – die selbstliegende Variante

Eine sehr schnelle und leichte Verlegeart erhalten Sie mit dem sogenannten Loose-Lay Vinyl. Dieses muss prinzipiell lediglich ausgelegt werden, da es aufgrund eines wesentlich höheren Eigengewichts selbstständig hält. Hierfür wurde der Rücken der Dekore wesentlich dicker und schwerer gemacht, sodass Sie auch eine höhere Gesamtdicke bedenken müssen. Bei höherer Belastung sollten Sie jedoch erwägen, ein doppeltes Klebeband für Vinyl zu verwenden, um die äußeren Reihen zu fixieren. So stellen Sie sicher, dass aufgrund erhöhter Nutzung oder schwerem Druck nichts verrutscht und Ihr Boden problemlos seine Wirkung entfalten kann.

Selbstklebendes Vinyl für den Wohnbereich

Für Ihr Zuhause können Sie auf selbstklebendes Vinyl zurückgreifen. Dieses hat eine Klebeschicht auf dem Rücken, die dafür sorgt, dass die Dekore am Boden haften. Diese Verlegeart ist sehr einfach zu verwenden, da Sie lediglich die Schutzfolie abziehen und den Bodenbelag auf dem Untergrund anbringen müssen. Im Gegenzug ist die Belastbarkeit wesentlich geringer, sodass die selbstklebende Variante nur in Wohnbereichen genutzt werden kann.

Hochwertige Vinyl-Designbeläge von erstklassigen Herstellern

Unser Online-Shop zeichnet sich durch ein umfassendes Sortiment aus, welches auf viele erstklassige Hersteller zurückgreift. Darunter haben wir einige Top-Hersteller, die sich einen großen Namen in der Branche gemacht haben und bei denen Sie sich darauf verlassen können, hervorragende Qualität zu erhalten!

Beste Designs und Vielfalt mit Gerflor Vinyl

Der französische Hersteller überzeugt mit seinen Gerflor Designbelägen schon seit vielen Jahren unzählige Menschen von Design und Qualität. Mit den Reihen Gerflor Creation, Gerflor Senso sowie Gerflor Virtuo werden Ihnen hochwertige Kollektionen geliefert, die in einer Vielzahl von Bereichen verwendet werden können. Mit diesem Hersteller können Sie auf eine große Bandbreite an Designs zurückgreifen, die in allen Verlegearten vorhanden sind und sich auf jeden erdenklichen Nutzungsbereich erstrecken. Egal, was Sie suchen, mit dem Gerflor Vinyl werden Sie garantiert die richtige und beste Antwort finden. Und das bei einem hervorragenden Preis-Leistungs-Verhältnis.

Forbo Designbeläge – grandiose Optik trifft auf maximale Leistung

Mit den Allura-Kollektionen der Forbo Designböden erhalten Sie erstklassige Qualität, die sich auf eine möglichst hohe Belastungsfähigkeit stützt. Bestes Verhalten gegenüber der Umwelt gepaart mit einem hohen Leistungsgedanken sorgt dafür, dass Sie eine exzellente Auswahl erhalten. Sie erhalten mit der Forbo Allura ein hervorragendes Klebevinyl mit drei verschiedenen Nutzschichten und einer riesigen Dekorauswahl. Die Forbo Allura Flex bezeichnet hochwertiges Loose-Lay Vinyl, welches sogar mit einer 1,0 mm Nutzschicht aufwarten kann. Und auch im Bereich der Klick-Systeme ist der Hersteller nicht untätig gewesen und liefert Ihnen mit der Forbo Allura Click gewohnt hohe Qualität bei leichter Verlegung für alle Bereiche!

Wineo – große Vielfalt gepaart mit innovativen Ideen

Die Wineo Designbeläge wissen vor allem mit Vielfalt und Innovation zu überzeugen. Von der Wineo Ambra über die Wineo 600, Wineo 800 und die Wineo 1000. Hier erhalten Sie eine Vielzahl von Möglichkeiten für verschiedenste Bereiche, aufgeteilt in erstklassige Holz- und Steinoptiken. Als einer der Vorreiter im Bereich der Innovationen setzt der Hersteller mit der Wineo 1000 auf einen Vinylboden, der wesentlich stärker auf die Verwendung natürlicher Materialien setzt. Des Weiteren finden Sie sogenanntes Multilayer-Vinyl, welches eine HDF-Trägerplatte besitzt, die beispielsweise von Laminatböden bekannt ist.

Tarkett – riesige Auswahl zeitgemäßen Designs

Auch mit den Designbelägen von Tarkett erhalten Sie Zugriff auf eine riesige Auswahl an Dekoren und Designs. Ob es nun die Reihe Tarkett iD Inspiration oder Tarkett Starfloor ist, dieser Hersteller bietet Ihnen die Möglichkeit, Ihre Designwünsche vollends auszuleben. Auch hier haben Sie Zugriff auf alle Verlege-Arten und erhalten mit der Tarkett Easium sogar eine Multilayer-Kollektion, die eine HDF-Trägerplatte verwendet.

Jetzt Vinyl-Designboden bei BRICOFLOR kaufen – beste Qualität zu besten Preisen!

Entscheiden Sie sich jetzt für einen hochwertigen Designboden und Sie erhalten überragende Qualität und hochwertige Designs. So können Sie die Möglichkeit nutzen, Ihre individuelle Vorstellung genau umzusetzen und so Ihren Traumraum zu erschaffen. Doch nicht nur die Designbeläge wissen zu überzeugen, denn auch unser Service ist darauf bedacht, Ihnen die beste Erfahrung zu liefern!

Nutzen Sie unseren kostenlosen Musterservice, wenn Sie sich anhand der Produktbilder und –daten nicht entscheiden können. Wir senden Ihnen schnell auf postalischem Weg die gewünschten Beispielstücke zu, sodass Sie Optik und Haptik problemlos von Zuhause aus selbst überprüfen können. Ein Onlinekauf bei uns geht zudem mit unserer altbewährten Bestpreis-Garantie einher. Diese sichert Ihnen den günstigsten Preis zu. Sie haben ein größeres Projekt im Sinn und benötigen aus diesem Grund entsprechende Mengen eines Vinylbodens? Fragen Sie nach einem individuellen Angebot und unser Service-Team wird Ihnen beste Konditionen liefern!

Bei Fragen und Anregungen zögern Sie nicht, sondern melden Sie sich einfach bei uns. Dies können Sie auf telefonischem Wege, via E-Mail oder über unser Kontaktformular erledigen. Wir freuen uns auf Sie!

✓ Vinyl-Designboden zum Bestpreis 

✓ kostenloser Musterservice 

✓ individuelles Angebot

Unsere Vorteile
  • Der Marktführer mit über 30.000 Produkten
  • Bestpreis-Garantie
  • Muster-Service
  • Kostenlose Musterzusendung
  • Die größte Auswahl im Internet