Unser Kompetenzteam berät Sie gern bei Ihren Projekten!
02368-857043

Produkte 1 bis 15 von 64 insgesamt

Seite:
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5

Produkte 1 bis 15 von 64 insgesamt

Seite:
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5

Holz- und Steindekore mit allen Vorteilen eines Designbodens – Wineo 600

Die Kollektion Wineo 600 bietet von natürlichem Holzdekor bis hin zu edlem Steindekor das passende Design für jede Raumgestaltung. Die Vinyl-Designbeläge verfügen über zahlreiche Vorteile: Sie sind pflegeleicht, in vielen Designs verfügbar und für viele Räumlichkeiten geeignet. Die Holz- und Steindekore sind in verschiedenen Formaten und zum Kleben oder Klicken erhältlich. Sie können sowohl die Holz- als auch die Steindekore in einer Standardgröße sowie in einem XL-Format erhalten. Schauen Sie sich die Kollektion Wineo 600 in unserem Online-Shop an und lassen Sie sich von Design und Funktionalität dieses Vertreters der Wineo Designböden überzeugen!

 

Modern und urban, aber immer natürlich: Die Designs des Wineo Vinyls

In der Kollektion Wineo 600 haben Sie die Wahl zwischen natürlichen Holzdesigns oder modernen Steindekoren. Die Holzdekore der Kollektion Wineo 600 Wood bestechen durch ihre naturrealistischen Holznachbildungen. Das mediterrane Dekor Wineo 600 Wood „Toscany Pine“ bildet eine Pinienoberfläche nach und begeistert durch seinen warmen Farbton. Modern wirkt das Holzdekor Wineo 600 Wood XL „Aumera Oak Native“. Diese Eichennachbildung im XL-Format erscheint durch ihre Synchronprägung besonders realistisch, auch dank ihrer Haptik. Wineo 600 Stone bietet Steindekore wie Wineo 600 Stone „Lava Grey“. Dieses Dekor bildet mit seinem Grauton eine neutrale Basis für eine ruhige Atmosphäre in jedem Raum. Das breite Spektrum an Dekoren in dieser Kollektion bietet für jeden Wunsch das passende Design.

Vinylböden in stilsicherem Design für viele Räumlichkeiten

Alle Varianten dieser Kollektion verfügen über die Nutzungsklassen 23, 32 und 41. Im Wohnbereich sind sie damit sogar für stark beanspruchte Bereiche geeignet. Damit können sie auch im Eingangsbereich, im Wohnzimmer oder in der Küche verlegt werden – ganz nach Ihren Wünschen! Im Objektbereich eignen sie sich für die Verlegung im normal beanspruchten Bereich; sie können in einem Café ebenso verlegt werden wie in einer Boutique oder in einem Büro. Für Letzteres eignen sie sich besonders durch ihre Stuhlrolleneignung. Im leichtindustriellen Bereich sind sie für mäßig beanspruchte Bereiche geeignet, beispielsweise für Feinmechanik-Werkstätten. Für welche Räumlichkeit Sie auch einen neuen Bodenbelag suchen – Wineo 600 hält vielen Anforderungen stand!

 

Hohe technische Qualität – damit Sie lange Freude an Ihrem Designboden von Wineo haben

Mit Wineo 600 erhalten Sie einen Vinylboden, dessen hervorragende technische Eigenschaften seine Langlebigkeit garantieren. Sein Verschleißverhalten entspricht der Klasse I, der besten Kategorie in diesem Bereich. Zudem verfügt er über eine sehr gute Lichtbeständigkeit. Die Böden sind mit einer PU-Oberflächenvergütung versehen; die Dekore der Kollektion Wineo 600 Wood XL verfügen zusätzlich über eine UV-Oberflächenvergütung. Das Klick-Vinyl verfügt über eine Produktstärke von 5 mm; die Varianten zum Kleben sind 2 mm stark. Die Stärke der Nutzschicht ist das wichtigste Kriterium für Ihre Robustheit: Alle Vinylbeläge dieser Kollektion verfügen über eine 0,4 mm dicke Nutzschicht. Die Designbeläge von Wineo zeichnen sich zudem durch ein hervorragendes Brandverhalten aus. Sie sind schwer entflammbar und verursachen lediglich eine äußerst geringe Rauchentwicklung. Auch ihre Fleckempfindlichkeit und Chemikalienbeständigkeit wurde getestet und für gut befunden. Das Besondere: Der Hersteller bietet eine Garantie von 20 Jahren, wenn Sie den Boden im privaten Bereich verlegen.

 

Vinyl-Designbelag zum Kleben oder Klicken: Beide Verfahren haben ihre Vorteile

Sie können den Designboden mit dem Verfahren verlegen, das Sie sich wünschen: Der Boden ist als Klick-Vinyl Laminat oder Klebevinyl erhältlich. Jedes dieser Verfahren hat Vorteile für sich. Mit dem Klick-System können Sie den Boden schnell und einfach in wenigen Arbeitsschritten verlegen. Zudem gelingt die Verlegung mit diesem Verfahren mit gängigem Werkzeug, das in jedem Baumarkt erhältlich ist. Ein weiterer Vorteil: Nach der Verlegung können Sie den neuen Boden sofort betreten. Da der Boden nicht fest mit dem Untergrund verbunden wird, lässt er sich später problemlos entfernen.

Auch das Klebeverfahren hat seine Vorteile. Bei diesem Verfahren wird der Boden fest mit dem Untergrund verbunden; dass der Boden später verrutscht, ist deshalb so gut wie ausgeschlossen. Da die Beläge zum Verkleben über eine geringere Produktstärke verfügen, lassen sie sich in viele Räumlichkeiten einpassen. Zudem wirkt ein verklebter Boden besonders geräuschdämpfend. Für welches Verfahren Sie sich auch entscheiden, vor der Verlegung sollten Sie den Raum vermessen und die Verlegung planen. So können Sie den Materialverschnitt möglichst gering halten.

Die Verlegung mit dem Klebeverfahren

Beim Klebeverfahren muss der Untergrund des neuen Bodens besonders eben sein. Die schlanken Paneele und Fliesen verzeihen keine Unebenheiten. Daher sollten Sie mit einer Spachtelmasse etwaige Unregelmäßigkeiten ausgleichen. Bei diesem Verfahren werden die zu verlegenden Fliesen in ein Klebstoffbett gedrückt. Als Klebstoff wählen Sie am besten einen lösungsarmen und emissionsarmen Dispersionskleber; Nassbettklebstoffe sind hierbei die ideale Wahl. Dieser wird auf den Untergrund aufgetragen und der Vinylbelag fugendicht und spannungsfrei in das Klebstoffbett gedrückt. Anschließend sollte er beispielsweise mit einen Handandrückrolle angedrückt werden. Zum Schluss sollte der Boden zudem gleichmäßig mit einer schweren Gliederwalze angewalzt werden. Den Boden können Sie erst nach der vollständigen Abbindung des Klebstoffs nutzen.

Klick-Vinyl für eine einfach und schnelle Verlegung

Wenn Sie sich für die Verlegung mit dem Klick-System entscheiden, können Sie unter dem Boden eine Trittschalldämmung verlegen. Beginnen Sie mit der Verlegung, indem Sie die erste Reihe mit der Federseite zur Wand ausrichten. Die zweite Reihe können Sie mithilfe von Nut und Feder mit der ersten Reihe verbinden. Stecken Sie ein Paneel in die Nut der verlegten ersten Reihe und verriegeln Sie diese Verbindung durch einen leichten Schlag mit einem Gummihammer. Fahren Sie auf diese Weise fort, bis Sie den neuen Boden im ganzen Raum ausgelegt haben.

 

Ihr Designboden Wineo 600 im Online-Shop von BRICOFLOR!

Sie haben sich für Ihren neuen Boden der Kollektion Wineo 600 entschieden? Dann bestellen Sie bei BRICOFLOR und profitieren Sie von entscheidenden Vorteilen. Bei uns erhalten Sie Ihren Wunschboden zum besten Preis – dank unserer altbewährten Bestpreis-Garantie! Wenn Sie sich zunächst persönlich von der Qualität Ihres Wunschproduktes überzeugen möchten, ist auch dies bei uns möglich. Mit unserem kostenlosen Musterservice bieten wir Ihnen die Möglichkeit, ein gratis Muster anzufordern und so einen Eindruck von den gewünschten Dekoren zu erhalten. Wenn Sie ein größeres Bauprojekt umsetzen möchten, können Sie sich für ein individuelles Angebot an uns wenden. Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme – ob telefonisch über unsere Hotline oder online per E-Mail!

✓ Wineo 600 zum Bestpreis

✓ kostenloser Musterservice 

✓ individuelles Angebot

;
Content

Sie haben Fragen?

Kontakt

Wir beraten
Sie gerne!

Mo-So: 8 - 20 Uhr

02368 - 857043


oder per E-Mail

info@bricoflor.de

oder per E-Mail

bricoflor.de 4.72 140