Kontakt

Sie haben Fragen?

Wir beraten Sie gerne! Kontakt Mo-So: 8 - 20 Uhr 0202 - 69508170 oder per E-Mail info@bricoflor.de

Was sagt der Rücken über die Qualität des Teppichbodens aus?

Es gibt verschiedene Möglichkeiten was die Gestaltung der Unterseite der Teppichböden angeht. In der Regel sind preiswertere Teppiche mit einem Textilrücken ausgestattet, der aus einem Jutegewebe oder einem synthetischen Gewebe besteht. Einen besonderen Vorteil stellt dabei die Verlegung dar: Sie sind umweltfreundlich und können zudem besonders gut verspannt werden. Eine Verklebung ist nicht von Nöten.
Die Unterseite textiler Bodenbeläge der mittleren Preisklasse besteht häufig aus einem Vliesrücken, der die Rollenware strapazierfähiger macht und trittschall- und wärmedämmernder ist als der Textilrücken.

In der obersten Preisklasse lassen sich Teppichböden mit einem Textil-Vlies-Rücken finden, der die besten Eigenschaften bezüglich Stabilität und Wärmedämmung liefert.

Es kann vorkommen, dass einzelne Hersteller einen speziellen, patentierten Rücken für die textile Auslegeware entwickelt haben.