Kontakt
Sie haben Fragen?

Wir beraten Sie gerne! Kontakt Mo.-So.: 8 - 20 Uhr 0202 69508170 oder per E-Mail [email protected]

Neuer Teppichboden, neues Glück – schaffen Sie ein angenehmes Arbeitsklima mit der Ideal Caresse Kollektion

Es gibt viele verschieden Arten von Bodenbelägen, doch nicht jeder von diesen kann den alltäglichen Anforderungen standhalten. Umso schwieriger ist es daher, sich für einen passenden Boden zu entscheiden, auf welchen auch in langzeitiger Hinsicht Verlass ist. An dieser Stelle möchten wir Ihnen den Ideal Caresse Teppichboden vorstellen, welcher nicht nur optisch und haptisch, sondern auch technisch etwas zu bieten hat. Die Teppichboden-Meterware überzeugt mit ihrer innovativen Beschaffenheit und gibt Ihnen die Möglichkeit, zwischen 20 verschiedenen Farbausführungen zu wählen. Welche Auslegware der Ideal Caresse Kollektion passt wohl zu Ihnen und Ihren Räumlichkeiten am besten? Wir sind schon gespannt darauf, mit Ihnen gemeinsam eine Antwort auf diese Frage zu finden.

Mehr erfahren

Ideal Caresse

  • Bestpreisgarantie

    Garantiert keinen Cent zu viel bezahlen!
  • Individuelle Angebote

    Größere Projekte geplant? Jetzt Ihren Sonderpreis anfragen!
  • Kostenloser Musterservice

    Jetzt bis zu 8 kostenlose Handmuster anfragen!

Eine breite Farbpalette, die ein atemberaubendes Ambiente garantiert – die textilen Bodenbeläge von Ideal Caresse

Die Farbgebung des Bodenbelags spielt in vielerlei Hinsicht eine zentrale Rolle. Sie entscheidet darüber, wie die Räumlichkeit auf sein Gegenüber wirkt. Möchten Sie die Aktivität Ihres Umfeldes anregen und ein positives Ambiente erschaffen, so können Sie auf die Ausführung „Ideal Caresse 774 Indiana“ zurückgreifen. Der satte Orangeton kommt in Räumlichkeiten mit dezentem Mobiliar besonders gut zur Geltung. Wenn Sie doch lieber für ein ausgeglichenes und entspanntes Raumklima sorgen möchten, passt zu Ihrem Interesse womöglich der Belag „Ideal Caresse 983 Denim“ besser. Das Ozeanblau kommt in Räumen mit einer hellen Wandfarbe besonders gut zur Geltung und lenkt den Fokus auf das darinstehende Mobiliar.

Die einzigartige Teppichboden Meterware der Ideal Caresse Kollektion – stylish, modern und innovativ

Natürlich spielen bei der Wahl des Bodenbelags auch die technischen Eigenschaften eine wichtige Rolle. Daher legt die Ideal Caresse Kollektion großen Wert auf ein ausgeglichenes Verhältnis der optischen, haptischen und technischen Qualität des Teppichbodens. Der unifarbene Velours-Teppich ist besonders robust und weist eine samtweiche Oberfläche auf. Der insgesamt 13 mm dicke Teppichboden ist in der Breite 4 m lieferbar und verfügt über eine Polnoppenzahl von 173228 p/m². Letzteres verweist auf eine besonders gute Qualität. Die Brandschutzklassenzertifizierung der Gruppe Cfls-s1 gibt an, dass es sich bei dem Produkt um einen äußerst schwer entflammbaren Teppichboden handelt. Dadurch, dass die textilen Fasern Staubpartikel an sich binden, ist der Teppichbelag auch allergikerfreundlich.

Ideal Caresse punktet mit vielfältigen Einsatzmöglichkeiten im Gewerbebereich – So farbenfroh war der Alltag noch nie

Teppichboden-Meterware hat im Laufe der Jahre einen Prozess der Modernisierung erlebt, welcher sich heute in vielerlei innovativen Eigenschaften und den jeweiligen Einsatzmöglichkeiten der flauschigen Fußbegleiter widerspiegelt. So haben sich viele der textilen Bodenbeläge nicht nur zur Bodenverschönerung im privaten, sondern auch im gewerblichen Bereich durchgesetzt. Auch die Ideal Caresse Kollektion gehört der Gruppe der modernisierten Teppichböden an und kommt mit einer Nutzklassenzertifizierung der Gruppe 31 besonders gut Büroräumen zum Einsatz. Dort kann der Teppichboden mit seinen stuhlrollengeeigneten technischen Eigenschaften glänzen.

Die Vorbereitung des Bodenuntergrunds – mit diesen Vorkehrungen wird bei der Verlegung garantiert nichts mehr schief gehen

Die ersten Hürden in Sachen Bodenumgestaltung sind mit der Entscheidung für den perfekten Bodenbelag bereits bewältigt. Doch nun warten schon die nächste Aufgabe darauf, gelöst zu werden: Die Verlegung. Diese gestaltet sich jedoch mit ein paar zuvor getroffenen Vorkehrungen völlig simpel und zeitsparend, sodass Sie sich zum Schluss der Renovierungsarbeiten an einem exzellenten Ergebnis erfreuen können!

Vor der Verlegung ist es ratsam, den Bodenuntergrund auf vermeintliche Störfaktoren, wie sie durch Schmutz, Essens- oder Klebreste gegeben sind, zu überprüfen. Es empfiehlt sich den Boden mit einem geeigneten Mittel zu reinigen, um so zu verhindern, dass sich unterhalb des frisch verlegten Teppichbodens Bakterien oder Schimmel bilden. Falls in der Räumlichkeit ein alter textiler Bodenbelag liegt, muss dieser entfernt werden. Idealerweise messen Sie die Räumlichkeit vor der Verlegung aus und achten hierbei darauf, einen Überstand von etwa 30 cm zu berücksichtigen. Vergessen Sie nicht, dass die Auslegware etwa 48 Stunden zur Akklimatisation benötigt und diese daher vorher im leeren Raum ausgerollt werden sollte.

Nicht lange überlegen, ran ans Verlegen – So einfach gestaltet sich die Verlegung des Teppichbelags

Da Sie nun alle vorkehrenden Maßnahmen getroffen haben, können Sie sich nun der Verlegung widmen. Halten Sie für diese folgenden Werkzeuge bereit: Teppichmesser, doppelseitiges Klebeband (oder geeigneten Dispersionsklebstoff), Spachtel, Sockelleisten und Übergangsprofile, sowie eine Hakenklinge. Zur Verlegung textiler Bodenbeläge eignen sich zwei verschieden Methoden, welche sich an der Größe der jeweiligen Räumlichkeit orientieren. So können Sie entweder auf die lose oder die vollflächige Verlegung zurückgreifen. Letztere Methode eignet sich hervorragend für Räumlichkeiten, die eine Größe von 25 m² überschreiten und über einer integrierten Fußbodenheizung verfügen. Bei dieser Methode wird anstelle eines doppelseitigen Klebebandes ein Teppichkleber verwendet, der mit einem Spachtel auf den Untergrund verstrichen wird, während die erste Teppichhälfte zurückgeschlagen ist. Beachten Sie hierbei, dass der Klebstoff Zeit zum Ablüften benötigt (s. Angaben des Klebstoffherstellers), bevor Sie den Teppich in das Klebstoffbett legen. Zum Schluss der Verlegung wird der Teppichboden passgenau zugeschnitten und die Sockelleisten und Türprofile angebracht.

Ideal Caresse Teppichböden sind immer eine richtige Wahl - moderne Auslegware, auf die man in allen Bereichen zählen kann

Textile Bodenbeläge überzeugen mit vielen positiven, technisch sich lohnenden Eigenschaften und sind meist gar nicht so pflegeintensiv, wie viele vermuten. Bei kleineren Verschmutzungen reicht der Einsatz eines gewöhnlichen Staubsaugers mit einem Bürsteneinsatz vollkommen aus. Im Gewerbebereich ist der Teppichboden oftmals einer hohen Beanspruchung ausgesetzt. Daher empfiehlt es sich hier, den textilen Bodenbelag einer täglichen Reinigung zu unterziehen, damit der Teppichboden am nächsten Arbeitstag in alter Frische erstrahlen kann. Für eine besonders gründliche Reinigung können Sie auf das Verfahren der Sprühextraktion zurückgreifen. Bei diesem wird die Nutzschicht mit einem Reinigungsmittel und warmen Wasser behandelt. Es empfiehlt sich in jedem Fall, die Pflegehinweise des Teppichbodenherstellers zu beachten.

Toller Teppichboden mit großer Wirkung – Mit nur einem Klick, können Sie die Ideal Caresse Teppichboden-Meterware bald Ihr Eigen nennen

Ihre Kollegen und Sie freuen sich darauf, bald einen der vielen Teppichböden der Ideal Caresse Kollektion in Ihrem Büro begrüßen zu dürfen? Dann lassen Sie nicht noch mehr Zeit vergehen und nehmen Sie das neue Renovierungsprojekt jetzt in die Hand! Sie haben noch Fragen oder eine Anmerkung, die Sie gerne loswerden möchten? Dann kontaktieren Sie gerne unser freundliches und kompetentes Mitarbeiterteam telefonisch, über unser Kontaktformular oder per Mail. Wir beraten Sie mit großem Interesse zu Ihrem Bodenumgestaltungsprojekt und kommen Ihnen mit einem individuellen Angebot, bei welchem Sie von unserer Bestpreis-Garantie Gebrauch machen können, entgegen!