Kontakt
Sie haben Fragen?

Wir beraten Sie gerne! Kontakt Mo.-So.: 8 - 20 Uhr 0202 69508170 oder per E-Mail [email protected]

Bestpreisgarantie
Musterservice
Joka Piazza "29"
Joka

Teppichboden / Auslegware

Joka Piazza "29"

  • Hohe Robustheit für den leicht beanspruchten Objektbereich (NK 31)
  • Beeindruckende Weichheit mit einer Luxusklasse der Kategorie 5
  • Kompatibel mit Warmwasserfußbodenheizungen
  • Gemäß Brandschutzklasse Cfl-s1 schwer zu entflammen

* Pflichtfelder

m
Versand: kostenlos (außer Inseln)
Lieferzeit: 6-7 Arbeitstage
Gesamtpreis:
ab
215,64 €
inkl. 19% MwSt.
entspricht 53,91 € pro m²
  • Verfügbare Breite: 4 m, 5 m
Produkthighlights
  • DS
    DS
  • Fußbodenheizungseignung
    Fußbodenheizungseignung
  • Stuhlrolleneignung - Wohnbereich
    Stuhlrolleneignung - Wohnbereich
  • NK 23
    NK 23
  • NK 31
    NK 31
  • CE-Kennzeichnung
    CE-Kennzeichnung
  • von der GUT geprüfte Qualität
    von der GUT geprüfte Qualität
  • Cfl-s1
    Cfl-s1
Joka Piazza "29"

Die Marke Joka wird von dem deutschen Familienunternehmen W. & L. Jordan geführt, das im Jahre 1919 in Kassel gegründet wurde. So kann es auf jahrzehntelange Erfahrung auch im Rahmen der Teppichbodenherstellung zurückgreifen, woraus unter anderem besonders hochwertige textile Bodenbeläge wie der Joka Piazza resultieren.

Unter Betrachtung der Nutzklasse 31 ist die Auslegeware strapazierfähig genug, als dass sie der Belastung des leicht frequentierten Gewerbereichs standhält. So vermag sie nicht nur Hotelzimmer, sondern auch Hotelsuiten mit ihrer stilvollen Ausstrahlung aufzuwerten. Diese verdankt der textile Boden seiner außergewöhnlichen Saxony-Textur, die ein Merkmal besonders wertiger Teppichbödendarstellt. Sie versprüht im Hinblick auf die Luxusklasse 5 einen beeindruckenden Komfort, der durch eine beträchtliche Polhöhe von 13 Millimetern unterstrichen wird. Folglich lässt sich die Oberfläche so weich anfassen, dass Ihre Gäste ihren Aufenthalt ausnahmslos genießen werden. Dies ermöglichen zudem die modernen Sicherheitsstandards des textilen Bodens. Zum einen ist er gemäß Brandschutzklasse Cfl-s1 schwer entflammbar. Zum anderen erhöht er durch seine Rutschfestigkeit Ihre Trittsicherheit. Damit ermöglicht er Ihnen den Luxus von höchster Sicherheit.

Für ein Hotelgefühl in Ihrem Eigenheim statten Sie einfach auch alle stark beanspruchten Bereiche Ihres Zuhauses wie Ihren Eingangsbereich oder Ihre Treppen mit dem Joka Piazza aus. Machen Sie es sich gemütlich in Wohnzimmer oder Schlafzimmer, indem Sie den Teppichboden mit Ihrer Warmwasserfußbodenheizung kombinieren. Besonderen Komfort strahlt er auch in Ihrem Heimbüro aus, in dem er im Zuge seiner trittschalldämmenden Wirkung eine ruhigere Atmosphäre zum Arbeiten schafft. Dabei behält er dank seiner Formbeständigkeit auch unter der Belastung durch Ihren Bürostuhl langfristig seine einzigartige Optik.

Ausgerüstet mit dem hochwertigen FusionBac Teppichrücken lässt sich die textile Bahnenware komfortabel verlegen. Hierfür kommen allerlei moderne Installationstechniken infrage, wie etwa die Fixierung mittels Stretch-Fit. Dabei schützt der spezielle Rücken im Zuge seiner ressourcensparenden Verlegung die Umwelt. Diese schützt der Joka Piazza auch im Hinblick auf seinen nachhaltigen Herstellungsprozess, welcher mit dem GUT-Siegel für umweltfreundliche Produktion ausgezeichnet wird. Der Teppichboden von Joka wird in einer ansprechenden Farbpalette gefertigt, die sich teils aus dezenten bis intensiven Grün- und Blaunuancen zusammensetzt. Des Weiteren stehen moderne Erd- und Grautöne zur Verfügung. Entscheiden Sie sich noch heute für Ihren persönlichen Favoriten!

Datenblatt
Eigenschaften
Rücken
FusionBac
Oberflächenstruktur

Das entscheidende Kriterium bei der Auswahl eines textilen Bodenbelags ist die Oberflächenstruktur, die das Aussehen und die Haptik des Produktes in hohem Maße bestimmt. Die Terminologie ist in der Branche nicht eindeutig, aber eine grobe Einteilung kann wie folgt vorgenommen werden:

Schlinge: günstig, angenehme Haptik, wird am häufigsten gewählt
Velours: hochwertig, sehr weiche und besonders angenehme Haptik, sehr beliebt
Velours-Schlinge: interessante Designeffekte durch gemischte Struktur
Kräuselvelours / Saxony / Frisé: dickere Garnschicht, eng verdrehtes Garn; erzeugt einen besonders flauschig-warmen Effekt
Langflor / Shaggy: besonders lange Garnfäden, sehr flauschig, allerdings schwieriger zu reinigen
Flachgewebe: sehr flach und strapazierfähig, imitiert die Optik von Naturfaserprodukten wie Sisal

Oberflächenstruktur
Kräuselvelours / Frisé / Saxony
Gesamtgewicht
ca. 2.760 g/m²
Lieferbare Breite
4 m, 5 m
Poleinsatzgewicht
ca. 2.000 g/m²
Gesamtdicke
ca. 15,5 mm
Wärmedurchlasswiderstand
ca. 0,21 m²K/W
Fußbodenheizungseignung
Geeignet
Beanspruchung
Objekte, Wohnen
Trittschallverbesserung
ca. 34 dB
Polnoppenzahl
ca. 286.375/ m²
Garnmaterial
100 % Polyamid
Luxusklasse

Bei textilen Bodenbelägen wird die Hochwertigkeit des Produktes – gemessen an verschiedenen Faktoren, wie dem Garngewicht, der Haptik etc. – durch die Luxusklasse gekennzeichnet: In einem 5-Kronen-System wird der Komfortwert bestimmt, wobei eine höhere Anzahl von Kronen einem höheren Komfortwert entspricht.

Luxusklasse
5 - Prestige
Polfasermaterial
100% Polyamid

Wir sind persönlich für Sie da!

Unser kompetentes BRICOFLOR-Team berät Sie gerne bei Ihrem Projekt und bietet Ihnen Unterstützung bei Ihrem Einkauf. Für einen reibungslosen Ablauf Ihres Projekts bis in den Einkauf.

0202 - 69508170
Mo.-So.: 8 - 20 Uhr

Moritz Linden
Fachberater