Kontakt
Sie haben Fragen?

Wir beraten Sie gerne! Kontakt Mo.-So.: 8 - 20 Uhr 0202 69508170 oder per E-Mail [email protected]

Base.59 Klick-Vinyl mit HDF-Trägerplatte – schnell Verlegen, langfristig Wohlfühlen

Im enormen Vinylboden-Angebot verliert man schnell den Überblick. Das richtige Produkt zu finden gestaltet sich zunehmend schwieriger. Die Klick-Vinyle mit HDF-Trägerplatte von base.59 setzen dem ein Ende. Mit hochwertigen technischen Eigenschaften und einem übersichtlichen Sortiment an Dekoren, gehören Fehlgriffe der Vergangenheit an. Wer mit seinem Boden ins Schwarze treffen will, ist mit den Klick-Vinylen von base.59 immer gut beraten.

Mehr erfahren

Base.59 Klick-Vinyl mit Kork-Dämmung

Es stehen keine Artikel entsprechend der Auswahl bereit.

  • Bestpreisgarantie

    Garantiert keinen Cent zu viel bezahlen!
  • Individuelle Angebote

    Größere Projekte geplant? Jetzt Ihren Sonderpreis anfragen!
  • Kostenloser Musterservice

    Jetzt bis zu 8 kostenlose Handmuster anfragen!

Umweltbewusstes Vinyllaminat für mehr Wohngesundheit im Alltag

Im Alltag möchte niemand mehr auf die Sicherheit von gesundheitsfreundlichen Produkten verzichten. Da der Bodenbelag ein alltäglicher Begleiter in jedem Umfeld ist, sollte auch dieser den nachhaltigen Ansprüchen gerecht werden. Wer sich einen pflegeleichten Designbelag wünscht, der die optischen Ansprüche eines Parkettbodens erfüllt und trotzdem zum Wohlbefinden von Mensch und Natur beiträgt, der sollte seine Aufmerksamkeit den Klick-Vinylen von base.59 schenken. Der Hersteller spricht sich nicht nur zugunsten der Natur aus. Sein Anliegen besteht darin ein Produkt zu produzieren, welches Mensch und Umwelt gleichermaßen schont und ihren Alltag erleichtert anstatt ihn zu beschweren.  

„Made in Germany“ – Klick-Vinylboden von base.59 nach strengsten Auflagen

In Deutschland hergestellte Designbeläge müssen bestimmten Richtlinien entsprechen. Die Vinylböden von base.59 sind allesamt „Made in Germany“ und unterliegen den damit verbundenen, strengen Anforderungen. Doch nicht nur in der Herstellung wird zugunsten der Umwelt gehandelt. Durch die Nähe der Produktionsstätte, verringern sich auch Transport- und Lieferwege. Die Klick-Vinylböden von base.59 zeichnen sich daher durch erstklassige Emissionseigenschaften aus.

Unbeschwertes Wohnen mit weichmacherfreien Vinylböden

Von schädlichen Weichmachern in Kunststoffprodukten hat inzwischen jeder gehört. Aber nicht alle Weichmacher sind auch gesundheitsschädlich oder gar gefährdend. Die meisten Alltagsgegenstände enthalten Weichmacher in bestimmten Mengen und Konstellationen. Sie sorgen für ausreichend Elastizität und verhindern, dass der Kunststoff spröde und brüchig wird. Weichmacher sind daher nicht grundlegend schlecht und ihre Zugabe ist in vielen Fällen durchaus sinnvoll. Bei Klick-Vinyl sollte lediglich darauf geachtet werden, dass es sich nicht um sogenannte Phthalate handelt. Die meisten renommierten Hersteller verzichten Grundsätzlich darauf, diesen Stoff in ihre Vinyllaminate einzubetten. So auch base.59. Die Klick-Vinylböden sind allesamt phthalatfrei und somit vollkommen ungefährlich für Mensch und Natur. Selbst im Kinderzimmer muss man sich so keinerlei Sorgen um schädliche Emissionen des Designbelags machen. Base.59 bietet ein rundum wohngesundes Produkt an, welches den Raum verschönert anstatt ihn zu belasten.

Erlesene Dekore mit universellen Einsatzmöglichkeiten – das Designangebot der Klick-Vinyle von base.59

Entscheidet man sich dafür, sich einen neuen Bodenbelag zuzulegen fällt die Wahl oft schwer. Die Auswahl ist schier unendlich. Fehlkäufe sind da vorprogrammiert. Base.59 hat aus diesem Grund ein eher übersichtliches Sortiment an Klick-Vinylen mit HDF-Trägerplatte angelegt. Die ausgewählten Vinylböden sind vielseitig gestaltet, sodass sie in jedem Raum einsetzbar sind. Der Phantasie sind dabei keine Grenzen gesetzt. Durch die ruhigen und zurückhaltenden Farben harmonieren sie mit jedem Einrichtungskonzept und machen immer eine gute Figur. Auch kleine Räume bringen sie bestmöglich zur Geltung und unterstützen den natürlichen Lichteinfall durch freundliche und intensive Oberflächengestaltungen. Unabhängig davon, in welchem Stil das Interieur gehalten ist, das Klick-Vinyl passt sich der Raumatmosphäre an und befördert ein natürliches und erstklassiges Ambiente.

Klassische Eichenoptik für jede Eventualität – die zeitlose Gestaltung der base.59 Klick-Vinyle

Die Klick-Vinylböden mit HDF-Trägerplatte von base.59 stehen in fünf verschiedenen Eichenoptiken zur Verfügung. Eichenimitat ist aufgrund seiner Wandelbarkeit einer der mitunter beliebtesten Dekore für Bodenbeläge. Die Eiche wird besonders durch ihre gleichmäßig feine Maserung geprägt. Dabei hat sie meist eine gelb-bräunliche oder grau-bräunliche Färbung inne. Ihr Ton variiert und hängt stets von der jeweiligen Eichenart ab. Von weißlichen bis hin zu sehr dunklen Dessinierungen, ist mit Eichenimitaten so gut wie alles möglich. Die hellere oder dunklere Nuancierung wird zusätzlich durch sehr feine bis sehr breite Strahlen unterstützt. Die Eiche ist damit sowohl vielfältig als auch universell. In jedem Fall haftet ihr eine klassische Eleganz an, die nie aus der Mode kommt und sich auch mit neu aufkeimenden Wohntrends gut kombinieren lässt.

Das Klick-Vinyl von base.59 „Eiche no.805“ wärmt mit seiner gelbbraunen Farbgestaltung auch Räume mit weniger Lichteinfall auf. Die kontrastreiche Maserung sorgt dafür, dass er trotz seiner schlichten Oberfläche nicht langweilig wirkt. Im Gegenteil: durch die auffällige Struktur glänzt er auch inmitten einer minimalistischen Raumkonzeption und wird zum optischen Highlight. Durch die vielseitigen Verwendungsmöglichkeiten tun sich immer wieder neue Gestaltungsoptionen auf, die das Wohnen spannender und abwechslungsreicher werden lassen.

Optimale technische Ausstattung für die täglichen Belastungen – robustes Vinyllaminat mit hoher Strapazierfähigkeit

Neben den optischen Aspekten muss ein Bodenbelag heutzutage auch technisch auf dem neusten Stand sein. Um auch bei größeren Belastungen ein schönes Produkt vorzufinden ist es wichtig, dass sich der Vinylboden durch eine verstärkte Robustheit auszeichnet. Die Klick-Vinyle mit HDF-Trägerplatte von base.59 halten den Anforderungen des Lebens gekonnt stand und sorgen dafür, dass sich um den Boden keine Sorgen gemacht werden muss. Durch ihre 0,30 mm starke Nutzschicht sind sie besonders resistent gegenüber Bruch- und Abriebschäden. Darüber hinaus sorgen sie mit einer Aufbauhöhe von 7,70 mm für eine angenehme Fußwärme und ein ausgezeichnetes Begehungsgefühl.

Klick-Vinyl mit HDF-Trägerplatte – für langfristig schönen Boden

Das Klick-Vinyl von base.59 überzeugt mit einer dynamischen HDF-Trägerplatte. Diese besteht aus Holzfasern, welche unter Druck und Hitze zusammengepresst wurden. Dadurch sind sie auf eine besondere Weise verdichtet und halten auch stärkeren Beeinträchtigungen stand. Da sie oftmals aus Nadelhölzern hergestellt werden, sind sie für den Einsatz in Feuchträumen eher ungeeignet. Insbesondere im Bad sollte man bei Klick-Vinyl auf eine vollflächige Verklebung setzen, damit keine Flüssigkeit eindringen kann. HDF-Vinyl droht bei Wassereinwirkungen aufzuquellen und dadurch beschädigt zu werden. Wer dem vorbeugen möchte, sollte Klick-Vinyl mit HDF-Trägerplatte vorzugsweise in Wohnbereichen auslegen. So wird ein langfristig schönes Ergebnis garantiert.  Besonders bei der Verlegung sorgt die HDF-Trägerplatte allerdings auch für einige Vorteile. Unebenheiten können durch die starke Aufbauhöhe leicht überbrückt werden und zeichnen sich anschließend nicht and er Oberfläche ab. Wer einen eher schwierigeren Untergrund hat oder sich mit der Einebnung nicht ausreichend auskennt, kann dies mit einem Klick-Vinyl mit HDF-Trägerplatte spielend umgehen.

Die HDF-Trägerplatte ist mit einer zusätzlichen Trittschalldämmung ausgestattet. Das Korkmaterial absorbiert Schallgeräusche und sorgt für ein besonders leises Begehungsgefühl. Damit wird eine einzigartige Balance zwischen authentischen Oberflächengestaltungen und Vorteilen eines Vinylbodens geschaffen. Wer eine Fußbodenheizung hat muss sich um die wärmeleitenden Fähigkeiten des Vinylbodens ebenfalls keinerlei Sorgen machen. Eine Verlegung über Fußbodenheizung ist für die Klick-Vinyle mit HDF-Trägerplatte von base.59 kein Problem und sorgt für herrlich warme Füße.

ClickTec-Verbindung – wenn der Heimwerker zum Profi wird

Die Klick-Vinyle von base.59 sind ausgestattet mit einer modernen ClickTec Mechanik. Das simple Einklicken der einzelnen Dielen erfordert kein besonderes Knowhow, sodass auch der Laie ein ebenmäßig schönes Ergebnis bekommt. Das System unterstützt dabei den ungeschulten Heimwerker und macht das Verlegen noch einfacher. Die enorme Passgenauigkeit sorgt für unsichtbare Dielenübergänge und eine ideale Verbindungsstabilität. Die ClickTec Verbindung fungiert dabei präzise, sicher und schnell, für eine mühelose Handhabung. Im Fall einer Demontage können die Vinylreihen einfach in einem 30° Winkel angehoben und von der verlegten Fläche abgetragen werden. Mit der ClickTec Mechanik von base.59 wird die Verlegung des Klick-Vinyls zum Kinderspiel!

Klick-Vinylboden verlegen – Wissenswertes für ein optimales Endergebnis

Um ein bestmögliches Gesamtbild zu erzielen sollten einige Dinge beachtet werden. Vinylboden mit einer Klick-Systematik lässt sich zwar einfach auf den Boden bringen, erfordert für das perfekte Ergebnis jedoch eine Handgriffe. Wer vermeiden möchte, den Bodenbelag nach einiger Zeit wieder entfernen zu müssen, sollte für geeignete Bedingungen sorgen. Der Hersteller gibt zu diesem Zweck wichtige Hinweise in der mitgelieferten Verleganleitung. Beachtet man die folgenden Schritte, wird das Klick-Vinyl zu einem langlebigen Alltagsbegleiter, der viele Jahre hinweg Freude bereitet.

Die richtigen Vorbereitungen treffen– unbedachtem Verlegen von Vinyllaminat vorbeugen

Bevor die Dielen verlegt werden können, sollten sie mindestens 24 Stunden vorher in den dafür vorgesehenen Raum gebracht werden. Dies dient der Akklimatisierung des Vinylbelags. Durch seine thermoplastischen Eigenschaften zieht er sich in der Kälte der Lagerungsstätte zusammen. Verlegt man ihn ohne eine angemessene Akklimatisierungszeit, kann es anschließend zu unschönen Schäden durch das Ausdehnen des Bodens kommen. In kleinen Stapeln angeordnet, erreicht das Klick-Vinyl nach einem Tag seine maximale Größe und kann dann auf dem Untergrund angebracht werden.

Bei der Verlegung auf mineralischem Untergrund sollte eine zusätzliche PE Folie als Dampfbremse angebracht werden. Sie sorgt dafür, dass das Vinyllaminat vor vorhandener Restfeuchte im Untergrund geschützt wird. Gleichzeitig wird jedoch auch der Estrich vor einer weiteren Feuchtigkeitsaufnahme bewahrt. Dies ist vor allem bei hoher Luftfeuchtigkeit, wie zum Beispiel im Sommer in Erdgeschossen sinnvoll. Sollte das Klick-Vinyl jedoch auf einem bereits bestehenden Holzboden verlegt werden, ist von einer Dampfbremse abzusehen.

Klick-Vinyl mit HDF-Trägerplatte von base.59 – exzellenten Vinylboden jetzt bei BRICOFLOR kaufen!

Wenn die praktischen Klick-Vinylböden mit HDF-Trägerplatte von base.59 Sie von ihren Vorzügen überzeugt haben, wählen Sie bei BRICOFLOR doch ganz einfach Ihren Favoriten aus! Die multifunktionalen Designbeläge machen auch Ihren Raum zu einem glanzvollen Highlight. Wenn Sie sich noch unsicher sein sollten, welches Dekor Ihnen am meisten zusagt, nutzen Sie einfach unseren kostenlosen Musterservice oder lassen Sie sich von einem freundlichen und kompetenten Mitarbeiter beraten. Sie können uns telefonisch, per E-Mail oder über unser Kontaktformular problemlos erreichen. Wenn sie eine größere Fläche mit dem Klick-Vinyl von base.59 auslegen möchten, erstellen wir mit Ihnen gerne ein individuelles Angebot, natürlich zu unserer Bestpreis-Garantie! Lassen Sie sich von den vielseitigen Vinylböden von base.59 überzeugen uns bestellen Sie noch heute auf BRICOFLOR!