Unser Kompetenzteam berät Sie gern bei Ihren Projekten!
02368-857043

BRICOFLOR-Blog

News und Infos zu Wand- und Bodenbelägen

  • Designboden verlegen: Sollten Sie Vinyl klicken oder kleben?

    Designbeläge können mit vielfältigen Designmöglichkeiten und ihrer Funktionalität punkten: Sie gelten als strapazierfähig und robust. Von Wohnraum über Objektbereich bis zur Industrie werden sie für vielfältige Anforderungen hergestellt. Sie sind in zahlreichen Designs erhältlich, beispielsweise in Holz- oder Steinoptik, und punkten durch eine realistische Erscheinung. Wenn Sie sich für einen Designboden entschieden haben, dann stehen Sie nun vor der Frage, wie Sie Ihren neuen Boden am besten verlegen. Die gängigsten Verfahren umfassen das Klebevinyl sowie das Klick-Vinyl Laminat. Beide Verfahren haben ihre Vorteile. In diesem Blogbeitrag wollen wir Ihnen helfen und der Frage nachgehen: Wie sollte ich meinen Designboden verlegen? Soll ich das Vinyl klicken oder kleben?

    Weiterlesen

  • BRICOFLOR wünscht alles Gute zum Muttertag: News 05/2017

    Mirage November

    Die Mitte des Mais ist beinahe erreicht und der Muttertag steht vor der Tür. Doch ist es nicht nur Zeit, diesen Ehrentag zu feiern. Auch die neue Auflistung an News aus unserem Hause steht an, um Sie über Neuigkeiten zu informieren.

    Weiterlesen

  • Bio Vinyl? Bio Bodenbelag? Der Vinylboden ohne Schadstoffe!

    Wineo 1000 "Ascona Pine Nature" Wineo 1000 "Ascona Pine Nature"

    Im Bereich der Designbeläge gibt es immer wieder innovative Neuentwicklungen. So hat der Hersteller Wineo einen Designboden entwickelt, der zum größten Teil aus nachwachsenden Rohstoffen besteht. In der Serie PURLINE gibt es die Kollektion Wineo 1000, die einen Bioboden für Zuhause bietet, sowie weitere Kollektionen, die Bio Bodenbeläge für alle Anforderungen, ob im Objektbereich oder in der Industrie, umfassen. In diesem Beitrag möchten wir Ihnen das Phänomen Bio Vinyl und die Vorteile, die damit verbunden sind, näher bringen.

    Weiterlesen
  • Wie wirken Farben? Farbwirkung im Raum anhand von Teppichböden!

    Bellissima_roomshot_39_Simple_Life_hrDer Boden ist das Schuhwerk des Raumes. Schwarzer Anzug, helles Hemd, dunkle Krawatte, schwarze Schuhe. Haben wir uns in der Mode längst von diesen starren Vorstellungen einheitlichen Geschmacks emanzipiert, sind gerade wir Deutschen bei der Wahl unserer textilen Bodenbeläge konservativ wie eh und je. Best-Seller sind nach wie vor Teppichböden in Erdfarben wie dunklen Brauntönen, Beige oder Sandfarben. Auch Schwarz und Grau scheinen für deutsche Wohnzimmer alternativlos. Bloß nichts falsch machen lautet die Devise bei Architekten sowie Do-It-Yourself-Inneneinrichtern. Dabei ist erwiesen, dass die dominierende Farbe in Räumen einen wesentlichen Einfluss auf unsere Stimmung und damit auf unser Verhalten hat. Deshalb widmen wir uns dieses Mal der Frage: Wie wirken Farben?

    Weiterlesen
  • Fliesen in Badezimmer und Küche – der klassische Einsatz in Nassräumen!

    Während Sie mittlerweile eine gewisse Vorstellung davon haben, welche Fliesen Sie an welcher Stelle brauchen, ist es fast an der Zeit sich kopfüber in das große Sortiment an Wand und Bodenbelägen zu stürzen! Oder lieber doch nicht? Machen Sie sich bewusst, dass Keramik ein sehr robustes Material ist und Sie unter Umständen lange mit Ihrer Auswahl leben müssen, falls Sie nicht vorhaben, Ihre Wohnräume regelmäßig zu erneuern. Überlegen Sie sich daher gut, wofür Sie Ihre Räume nutzen möchten und welchen Eindruck Sie rund um das Jahr erwecken sollen. Der nächste Part unserer Reihe zum Thema Keramikfliesen soll sich mit den verschiedenen Orten der Verlegung befassen und der Frage nachgehen: Wo kann ich überall Fliesen verlegen? Den Beginn markiert ein Beitrag für die Nassräume, sprich: Fliesen in Badezimmer und Küche.

    Weiterlesen

  • BRICOFLOR Newsletter 04/2017

    Ostern steht bald vor der Tür und das neue Jahr hat bereits das erste Viertel hinter sich gebracht. So wollen wir die Gelegenheit nutzen, um über einige Neuigkeiten bei BRICOFLOR, Ihrer Nr. 1 für Wand- und Bodenbeläge, zu informieren.

    Weiterlesen

  • WPC oder Holz? Welche Vorteile bieten die Arten der Terrassendielen?

    Die Entscheidung ist gefallen und Ihre Terrasse wird neu verlegt. Nun stellt sich die Frage, welche Terrassendielen sich am besten für die Verlegung in Ihrem Garten eignen. WPC oder Holz? Natürliches Material oder Kunststoff-Holz-Gemisch? Welche Vorteile weisen diese Materialien auf und gibt es ausschlaggebende Gründe, das eine oder andere vorzuziehen?

    Weiterlesen

  • Wohnkeramik für alle Gelegenheiten: Steingut und Steinzeug / Feinsteinzeug, wo liegt der Unterschied?

    Während wir in der letzten Ausführung über Keramikfliesen die allgemeinen Vorteile des Materials erörtert haben, beschäftigen wir uns heute mit ein paar praktischen Tipps, die Sie beim Fliesenkauf zu beachten haben. Denn Fliese ist nicht gleich Fliese und wenn man nicht aufpasst, hat man zwar schöne Keramik aber das falsche Produkt für Ihr persönliches Bauprojekt. Tatsächlich bietet sich so manche Keramik eher für das Badezimmer als für die Terrasse an und die keramischen Beläge für Ihren Wohnzimmerboden eignen sich nicht automatisch dafür, die Wände Ihrer Küche zu dekorieren. Obwohl das Grundrezept aus Feuer, Wasser, Ton und Mineralien theoretisch das gleiche ist, fallen die Anwendungsbereiche durch verschiedene Zusammensetzungen oder Veredelungen ganz unterschiedlich aus. Informieren Sie sich im Folgenden über grundsätzliches Wissen und kleine Tipps, welches Ihnen bei der Auswahl der richtigen Fliesen bestimmt hilfreich erscheinen wird!

    Weiterlesen

  • Wieso eigentlich Wohnkeramik? Fünf Vorteile, die für eine Verlegung von Fliesen sprechen

    Bildwahl_Header_01

    Dieser Frage möchten wir zu Beginn unser Blogreihe zum Thema Fliesen gerne nachgehen. Seit Jahren erobern die verwunderlichsten Wand- und Bodenbeläge unsere Häuser und Wohnungen, während die leistungsstarken Fliesen aus Ton weit weniger gefragt sind. Begleiten Sie uns bei unseren Bemühungen, die Keramikfliese in ein neues Licht zu heben und lernen Sie dabei viel Wissenswertes rund um Material und Zubehör dieses spannenden Produktes. Seien Sie dabei, wenn wir nach und nach mit den Vorurteilen gegenüber Keramik aufräumen und Ihnen spannende Neuerungen in Technik und Design, sowie hilfreiche Tipps im Umgang mit keramischen Belägen, näher bringen. Zum Einstieg in unsere Reihe rund um Fliesen, wollen wir Ihnen heute fünf überzeugende Argumente vorstellen, die Sie vielleicht bereits für die Fliesenverlegung in Ihrem Eigenheim begeistern können!

    Weiterlesen

  • Laminat auf Teppich verlegen – Ob und wie es funktioniert

    Madison ND Classic von Joka

    Der Teppichboden erfreute sich jahrelang an enormer Beliebtheit und war der Trendsetter unter den Bodenbelägen – bis das Laminat kam. Aus dem wohligen festgeklebten Teppich soll jetzt ein neuer, moderner Laminatboden werden. Die Entfernung jenes Teppichbodens ist aufwendig und kostenintensiv, deshalb stellt man sich die Frage: Kann ich das Laminat nicht einfach darüber verlegen? In diesem Beitrag beschäftigen wir uns nicht nur damit, ob Laminat auf Teppich verlegt werden kann, sondern auch, ob es empfehlenswert ist.

    Weiterlesen

Seite:
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5
  6. ...
  7. 12
;
Content

Sie haben Fragen?

Kontakt

Wir beraten
Sie gerne!

Mo-So: 8 - 20 Uhr

02368 - 857043


oder per E-Mail

info@bricoflor.de

oder per E-Mail

bricoflor.de 4.7 168