Unser Kompetenzteam berät Sie gern bei Ihren Projekten!
02368-857043

Was sind Teppichfliesen?

Bei Teppichfliesen handelt es sich um eine textile Auslegware, die lose verlegt wird. Der Bodenbelag in Fliesenform ist bei den meisten Herstellern quadratisch und hat die Standardgröße von 50 x 50 cm. Einige Hersteller bieten Teppichfliesen auch in den Abmessungen 40 x 40 cm (selbstklebende Teppichfliesen), 45,7 x 45,7 cm (Milliken), 1 x 1 m oder 2 x 1 m (unsere Hausmarke BRICOTEX) an.

Teppichfliesen bestehen aus verschiedenen Schichten. Beim genauen Hinsehen lässt sich folgender Aufbau erkennen: Die oberste Schicht, auch Nutzschicht oder Polschicht genannt, besteht aus dem Fasermaterial und einer Trägerschicht. Bei den Fasern werden unterschiedliche Materialien verwendet. Bei natürlichen Materialien bestehen die Fasern aus Schurwolle, Jute, Ziegenhaar oder Baumwolle. Handelt es sich um synthetische Materialien, besteht das Garnmaterial entweder aus Polyamid, Polypropylen, Nylon oder umweltfreundlichem Econylgarn.

Die Fasern werden auf einer Trägerschicht aufgetragen. Hierfür werden unterschiedliche Verfahren angewendet, wie z.B. das sogenannten Tuftingverfahren, bei dem das Polfasermaterial durch Nadeln in das Trägermaterial eingestickt wird, sodass kleine Schlingen entstehen.

Abschließend wird der Rücken beschichtet. Die am häufigsten verwendeten Materialien sind Bitumen, PVC oder Polyestervlies. Diese Beschichtung macht die Teppichfliesen zu einem besonders robusten Bodenbelag.

;
Content

Sie haben Fragen?

Kontakt

Wir beraten
Sie gerne!

Mo-So: 8 - 20 Uhr

02368 - 857043


oder per E-Mail

info@bricoflor.de

oder per E-Mail

bricoflor.de 4.72 183