Unser Kompetenzteam berät Sie gern bei Ihren Projekten!
02368-857043

Neue Dekore mit Synchronprägung (EIR) in den Kollektionen Tarkett Starfloor Click 50 und Tarkett iD Essential 30

tarkett_id30_head

Seit Jahren gehört Tarkett zu den weltweit größten Herstellern von Bodenbelägen für Wohn- und Objektbereiche sowie Sportböden, die einen festen Stellenwert auf dem Renovierungsmarkt haben. Mit der Kenntnis über individuelle Ansprüche an Design und Technik bringt das Unternehmen Tarkett jetzt Designbelag auf den Markt, der alle Erwartungen übertrifft: Tarkett Starfloor Click 50 und Tarkett iD Essential 30 mit Synchronprägung. Mit dieser neuartigen Oberflächenprägung beweist das Vinyl-Laminat dieser beiden Kollektionen, wie naturrealistisch Designboden heute sein kann. So ist Vinyl-Laminat heute oftmals kaum von echtem Holz- oder Mineralboden zu unterscheiden. Durch diese verblüffende Authentizität ist es kaum noch notwendig auf teure Echtholzprodukte zurückzugreifen, da Vinyl-Laminat neben solch einer naturnahen Wirkung über zahlreiche Vorteile verfügt, die für ihr natürliches Vorbild kaum möglich wären.

Synchronprägung: authentischer war Vinyl-Laminat nie

Über die Jahre haben Unternehmen wie Tarkett immer wieder neue Techniken entwickelt, um Designbelag zu neuen Höchstleistungen zu verhelfen. Eine der neusten Methoden ist die sogenannte Synchronprägetechnik. Diese Technik, ein optisches System zur zwei- oder dreidimensionalen Darstellung von Informationen, vermag es die Dessinierung von Designbelag so herauszubilden, dass diese selbst auf den zweiten oder dritten Blick kaum von ihrem natürlichen Vorbild zu unterscheiden ist. Bei dieser Prägetechnik werden zwei Halbbilder so dargestellt, dass diese mit der Prägung interagieren. Durch dieses Zusammenspiel der Dessinierung sowie der aufgeprägten haptischen Oberflächenstruktur ergibt sich ein naturrealistisches Abbild verschiedener Holzarten. Auf Basis der Synchronprägetechnik folgt die Oberflächenprägung dabei den Linien und Knoten des Holzes und sorgt so für ein absolut authentisches Erscheinungsbild.

Tarkett iD Essential 30 naturrealistische Dekore mit EIR-Synchronprägung

Als eine von wenigen Designboden-Kollektionen mit Synchronprägung verfügt die Kollektion iD Essential 30 des Markenherstellers Tarkett über einige Dessinierungen mit Synchronprägung. Das sogenannte „Embossed in register“ (EIR) folgt dabei gezielt den Linien und Knoten der verschiedenen Holzdessins und macht diese so optisch, wie haptisch, zu einem absoluten Highlight der Selektion. Die heterogenen Holzoptiken mit EIR-Prägung sind dabei in unterschiedlichen Pinien- und Eichendessins erhältlich. Mit Colorationen, wie beispielsweise „Tarkett iD Essential 30 Cerused Oak“ in einem mittleren Braunton zeigt die Kollektion, wie hochwertig Vinyl-Laminat heute sein kann. Dabei bieten die Cerused Oak-Varianten dieser Kollektion eine lebhafte Bandbreite an Farben und Strukturen, sodass sich die Planken teilweise in ihrer Optik sowie Haptik unterscheiden und so all Ihren Räumen ein besonders naturrealistisches Abbild des Eichen-Vorbildes verleihen. Die Dessinierung „Cerused Oak“ besteht aus verschiedenen Planken mit starken Farbvariationen, die in jedem Raum einen dynamischen Effekt erzeugen. Neben hellen und dunklen Schattierungen sorgen besonders die verschiedengroßen Astlöcher für Vitalität und ein naturrealistisches Raumbild. Die Farbunterschiede der verschiedenen Planken betonen zudem das natürliche Erscheinungsbild des flexiblen Bodenbelags. Durch die unterschiedlichen Farbverläufe und Schattierungen bekommt das traditionelle Eichendekor einen ganz neuen charakteristischen Look, der Tradition und Moderne vereint. Der Designbelag dieser Selektion kann dabei in all Ihren Wohnräumen verlegt werden (Nutzklassen 23 und 31) und dort für ein tolles Ambiente sorgen. Mit einem Umfang natürlicher Holzvarianten in Eiche und Pinie sowie in hellen bis dunklen Colorationen ist dabei für jeden Geschmack ein geeignetes Vinyl-Laminat zu finden.

tarkett_id30_web

Tarkett Starfloor Click 50: moderne Dekore mit Synchronprägung

Auch die Tarkett-Kollektion Starfloor Click 50 verfügt über einige Dessinierungen mit EIR-Synchronprägung. Wo die Kollektion „Tarkett iD Essential 30“ klassische Dekore mit dieser ausgefallenen Prägung aufweist, bringt die Selektion Starfloors Click 50 einige moderne Dessinierungen mit EIR-Prägung auf den Markt. In dieser Kollektion mit Klick-System finden sich so beispielsweise graue Holzdessins, wie „Tarkett Starfloor Click 50 Country Oak Grey“. Mit dieser grauen Variation können Sie Moderne in all Ihre Räume einziehen lassen, ohne dabei auf die Authentizität einer geprägten Oberfläche verzichten zu müssen, denn auch hier folgt die Synchronprägung der abgebildeten Maserung der Eichenoptik. Durch die EIR-Prägung von Tarkett verfügt das Vinyl-Laminat nicht nur über ein authentisches Abbild, sondern auch über eine angenehme Haptik. Die Haptik macht den Designboden für den Wohn- und Objektbereich (Nutzklassen 23 und 32) auch haptisch zu einem echten Highlight, welches selbst barfuß angenehm zu betreten ist.

Synchronprägung: die optische wie haptische Innovation auf dem Vinyl-Laminat-Markt

Synchronprägungen machen Designbelag optisch wie haptisch zu einem ganz besonderen Vergnügen. Nicht nur optisch überzeugt das Vinyl-Laminat so durch die authentische Abbildung seiner natürlichen Vorbilder, auch haptisch übertrifft Designboden mit dieser Prägung alle Erwartungen. Und auch technisch hat Vinyl-Laminat einige Vorteile, bei denen Echtholzboden kaum mithalten kann. Besonders in den Punkten Pflege und Strapazierfähigkeit ist flexibler Designbelag kaum zu übertreffen. Die EIR-Synchronprägung von Tarkett: eine echte Innovation auf dem Markt naturrealistischer Designbodenbeläge.

tarkett_id30_web2

;
Content

Sie haben Fragen?

Kontakt

Wir beraten
Sie gerne!

Mo-So: 8 - 20 Uhr

02368 - 857043


oder per E-Mail

info@bricoflor.de

oder per E-Mail

bricoflor.de 4.73 184