Unser Kompetenzteam berät Sie gern bei Ihren Projekten!
02368-857043

4 Artikel 

4 Artikel 

Forbo Marmoleum Ohmex – Leitfähiger Linoleum-Spezialbelag für sensible Bereiche

Mit der Kollektion Marmoleum Ohmex findet sich jetzt auch ein ableitfähiger Spezialbelag in der Großkollektion Marmoleum des Markenherstellers Forbo. Der ableitfähige Linoleumbelag ist der perfekte Bodenbelag für sensible Bereiche und damit besonders für den Einsatz in Serverräumen, Räumen für medizinische Diagnostik, Intensivstationen und Fertigungsbereichen für elektronische Produkte geeignet. Aber auch durch seine physischen, technischen und optischen Stärken zeichnet sich dieser Linoleumbelag aus. Entdecken Sie jetzt diesen Spezialbelag aus Linoleum im Onlineshop von BRICOFLOR!

Der Linoleum-Spezialbelag für den Einsatz in all Ihren Räumen: Forbo Marmoleum Ohmex

Der ableitfähige Spezialbelag der Selektion Forbo Marmoleum Ohmex ist ein echtes Multitalent. Neben seiner Funktion als Spezialbodenbelag eignet sich das Linoleum von Forbo für die Verkleidung von stark-frequentierten Wohn- und Objekträumen sowie industriell-genutzten Räumlichkeiten (NK 23, 34 und 43). Mit diesem breiten Anwendungsspektrum kann Forbo Marmoleum Ohmex sowohl in Wohn-, Ess- und Schlafzimmer als auch Galerien, Ladenlokalen und vielen weiteren Räumen ausgelegt werden. Jedoch steht bei diesem Linoleumboden die Ausstattung sensibler Bereiche und so seine Spezialboden-Funktion im Vordergrund. Egal, ob in Serverräumen, Räumen für medizinische Diagnostik, Intensivstationen oder Fertigungsbereichen für elektronische Produkte: Der 2,5 mm starke ableitfähige Linoleumbelag dieser Selektion ist in all diesen Bereichen ein hilfreicher und präventiver Alltagspartner, der bereits im Neuzustand einen Ableitwiderstand von unter 108 Ohm aufweist.

Marmoleum Ohmex von Forbo: Schlichter Linoleumbelag im Marmordessin

Auch bei Spezialbelägen ist die optische Wirkung eines solchen wichtig. Neben seiner Funktion sollte ein Linoleum optischen Grundsätzen entsprechen und einen Raum schmücken. Der Linoleumboden der Kollektion Forbo Marmoleum Ohmex stellt genau dies unter Beweis: Stärke und Dessin! Mit einer schlichten Marmordessinierung verleiht das Linoleum dieser Selektion all Ihren Räumen zeitlosen Chic. Die Dessinierung ist an die von Marmor angelehnt und setzt sich aus mehreren aufeinander abgestimmten Colorationen zusammen. Doch erst die Farbgebung macht den Linoleumbelag zu einem ansehnlichen Renovierungspartner. Erhältlich Beige-, Braun-, Grau- und Blauvariationen findet sich hier für jeden Geschmack und passend zu jedem Interieur ein passender Linoleumboden. Wählen Sie jetzt Ihre Lieblingsfarbe!

Marmordessin in ansprechenden Colorationen: Forbo Marmoleum Ohmex

Das Linoleum der Kollektion Marmoleum Ohmex des Markenherstellers Forbo steht Ihnen im Onlineshop von BRICOFLOR in vier ansprechenden Colorationen zur Auswahl. Hier finden Sie beispielsweise die Variante Forbo Marmoleum Ohmex „73038 Caribbean“. Diese Ausführung setzt sich aus beigen und grauen Farben zu einem harmonischen Gesamtbild zusammen. Dank der schlichten Colorationen ist diese Marmor-Dessinierung zeitlosmodern und passt so in jedes Raumbild. Um Ihren Räumen ein bisschen mehr Farbe zu verleihen, können Sie hingegen zu der blauen Version Forbo Marmoleum Ohmex „73055 Fresco Blue“ greifen. Die blaue Linoleum-Variante setzt sich aus drei farblich aufeinander abgestimmten Blautönen zusammen. Durch das Spiel mit drei Helligkeitsabstufungen entsteht so ein angenehmes Gesamtbild, mit welchem Sie jetzt all Ihre Räume schmücken können.

Linoleum von Forbo: Der strapazierfähige Bodenbelag zum Verkleben

Linoleum besteht zum überwiegenden Teil aus natürlichen Materialien, wie beispielsweise Leinöl, Korkmehl und Jutegewebe. Aus diesen Ressourcen schöpft Linoleumboden seine ganze physische Stärke. Um diese in all ihren Facetten nutzen zu können bedarf es jedoch der vollflächigen Verklebung der Linoleumbahnen mit dem zu verkleidenden Untergrund. Erst durch die dauerhafte Verbindung zwischen dem Untergrund und dem Linoleumbelag kann das gesamte Potenzial des Linoleums ausgeschöpft werden. Obwohl das Verkleben häufig als eine der schwierigsten Verlegungspraxen gehandelt wird, ist diese mit ein wenig Geschick, Zeit und Knowhow auch von Hobbyhandwerkern zu meistern. Die Verlegung erfolgt dabei immer nach denselben drei Arbeitsschritten…

Forbo Marmoleum Ohmex – Linoleumboden verlegen leicht gemacht

Auf Forbo-Linoleum als Renovierungspartner ist immer und vor allem dauerhaft Verlass! Einmal ausgelegt hält Linoleum über Jahre hinweg hohen Belastungen stand, sodass sich selbst die aufwendigere Renovierungspraxis des Verklebens lohnt. Obwohl das Verlegen von Bodenbelag zum Verkleben einen gewissen Mehraufwand bedeuten kann, kann dieser Einsatz mit ein wenig Knowhow von Jedermann geleistet werden. Um Linoleumboden zum Verkleben auszulegen bedarf es dabei drei grundlegender Arbeitsschritte: der Vorbereitung, der Verlegung sowie der Trocknung. Als erster vorbereitender Arbeitsschritt muss der Untergrund des zu renovierenden Bereichs von Altbelägen, Schmutz, Fett sowie Unebenheiten befreit werden. Unebenheiten, wie Risse, Löcher und Ähnliches sollten mithilfe einer handelsüblichen Spachtelmasse, wie sie im Baumarkt erhältlich ist, ausgeglichen werden, um die Planlage des Bodenbelags zu gewährleisten. Anschließend müssen die Linoleumbahnen an die vorhandenen Raummaße angepasst werden. Hierbei müssen vor allem Ausschnitte für Erker, Heizungsrohre und Ähnliches vorgenommen werden, damit der finalen Verlegung nichts mehr im Wege steht. Darauf folgend muss der Linoleumbelag fest mit dem Untergrund verbunden werden. Für diesen Arbeitsschritt muss der Untergrund zunächst mit einem ebenmäßigen Klebebett ausgestattet werden. In diesem kann nachfolgend das Linoleum ausgelegt werden. Die einzelnen Bahnen bzw. Zuschnitte müssen dabei Stoß-an-Stoß in das Klebebett gelegt werden, sodass keine Spalten entstehen. Sobald der Raum vollständig mit dem Linoleum ausgestattet ist, muss das Klebebett nur noch aushärten bzw. trocknen, sodass der Linoleumboden fest mit dem Untergrund verbunden ist.

Qualitätsmerkmale, die den Spezialboden technisch unterstützen: Forbo Marmoleum Ohmex

Die ableitfähigen Eigenschaften dieses Bodenbelags werden durch eine Vielzahl technischer Qualitätsmerkmale unterstützt. Zu diesen Produktmerkmalen zählen unter anderem das Brandverhalten Bfl-s1, welches den Linoleumboden nur schwer entzündbar macht und so für Sicherheit sorgt. Darüber hinaus trumpft der Linoleumbelag mit Qualitäten, wie der DS-Rutschhemmung, der Rutschsicherheit R9, der Stuhlrolleneignung Typ W, die Lichtechtheit der Stufe ≥ 6 und einem ca. 5 dB starken Trittschallverbesserungsmaß. Mit diesen und vielen weiteren technischen Qualitätsmerkmalen ist das Linoleum ein stabiler, robuster und zuverlässiger Alltagspartner.

Forbo Marmoleum Ohmex: Jetzt im Onlineshop von BRICOFLOR

Den Spezialboden Forbo Marmoleum Ohmex finden Sie jetzt im Onlineshop von BRICOFLOR! Noch nicht überzeugt? Dann nutzen Sie jetzt unseren kostenlosen Musterservice und machen Sie sich Ihr eigenes Bild von diesem Linoleumbelag.

✓ Forbo Marmoleum Ohmex zum Bestpreis 

✓ Kostenloser Musterservice 

✓ Individuelles Angebot

;
Content

Sie haben Fragen?

Kontakt

Wir beraten
Sie gerne!

Mo-So: 8 - 20 Uhr

02368 - 857043


oder per E-Mail

info@bricoflor.de

oder per E-Mail

bricoflor.de 4.71 159