Unser Kompetenzteam berät Sie gern bei Ihren Projekten!
02368-857043

4 Artikel 

4 Artikel 

Parkett Tarkett Noble aus der "Tarkett Atelier"-Reihe: traditionell geflochten, modern aufgelegt

Tarkett Noble macht aus alt neu: Diese 2015er Neuheit in der Atelier-Kollektion besticht neben ihrem klassischen Flechtenmuster in drei weiteren reizvollen Nuancen: Scandinavia, Art Deco und Wasa, also dezenten Kompositionen in Weiß, Grau, und Dunkelbraun. Das bewährte Parkettmuster erlebt dank Tarkett somit eine moderne und zeitgemäße Wiederauferstehung. Räumlichkeiten, die mit Tarkett Noble ausgestattet wurden, gewinnen einen Hauch der Atmosphäre früherer Tage; Ihr Besuch wird sich bei diesem Anblick unmittelbar in vergangene Zeiten zurück versetzt fühlen. Mit diesem altgedienten Dekor kann allerdings auch etwas völlig Unverbrauchtes kreiert werden – schaffen Sie Großartiges, erleben Sie eine Symbiose aus Vergangenheit und Moderne, aus Innovation und Tradition und verfallen Sie dieser unbekannten Ausdrucksform Ihrer Individualität.

Alles dreht sich um die Bürstung: Die Oberfläche des Tarkett Noble Parkett

Die Oberflächen wurden nicht nur mit Hartwachs-Öl veredelt, sondern weisen dabei obendrein noch eine besondere Bürstung auf, die Tarkett Parkett erst durch die Investition in neue Produktionstechnik möglich machen konnte. In diesen neuwertigen Maschinen werden die Dielen in diversen Durchläufen einer Behandlung mit extra-soften Bürsten unterzogen. Aus diesem Spezial-Verfahren resultieren ungemein tiefgehende Effekte ohne heftige Übergänge und Kanten, welche zusätzlich versiert und analog zur Struktur des Holzes aufgetragen werden. Dank dieser hochprofessionellen Herstellungstechnik bekommen Sie nach der Verlegung von Tarkett Noble eine raumfüllende 3D-Optik zu Gesicht, die Ihre vier Wände mit einer überraschenden Vitalität bereichern wird.

Macht seidig matt & schützt: Das kann Tarketts Proteco Hartwachs Öl

Das Original Proteco Hartwachs Öl ist eine pflanzliche Behandlungsmethode der Firma Tarkett, die aus Ölen der Sonnenblume, des Flachs und Soja gewonnen wird. Dadurch kann das Mittel eine verblüffend glatte und gedeckte Struktur an der Parkett-Oerfläche generieren, welche die natürliche Eleganz eines Echtholzbodens fabelhaft zur Geltung bringt. Protecos Öl-Bestandteile dringen dabei in die tiefen Schichten der Noble-Fasern ein und bewahren sie vor Schaden, während die Hartwachse auf der obersten Ebene verbleiben und Ihr Parkett dort vor Verschleiß schützen. Wie bei allen geölten Holzbodenbelägen ist jedoch auch beim Tarkett Noble alle zwei bis drei Jahre obligatorisch eine Auffrischung des Öls vorzunehmen. Aufgrund dieses Faktors gelten geölte Böden gegenüber lackierten im Volksmund als etwas aufwendiger zu pflegen. Dennoch ist es gerade dieser Überzug der Oberflächen, welche das Tarkett Noble so beständig macht. Ein jedes Parkett ist nämlich auf einen starken „Schild“ gegen Abriebschäden, Kratzer, Verschleißerscheinungen oder Schmutzstellen angewiesen, wenn es seine Anmut über den Garantiezeitraum nicht verlieren soll. Die Proteco Oberflächenbehandlungen des Top-Herstellers Tarkett laufen dabei als eine der bewährtesten Schaden-Prophylaxen auf dem Markt: Sie sind praktisch der Garant für stabiles qualitäts-Parkett, das nichts von seinem Natur-Chic einbüßt. Ihre Nutzschicht von 3,5 Millimetern und die Robustheit des Proteco Hartwachs-Öls machen die Tarkett Noble-Kollektion somit zu einer Produktreihe, für das sich die Marke bei einer Verlegung im privaten Bereich für eine Garantie von 20 Jahren ausspricht.

Parkett Tarkett Noble: Astreine Produkte dank höchster Standards

Der Branchenführer Tarkett verfolgt eine ökologische Unternehmenspolitik, was im Klartext bedeutet, dass der Konzern Forstwirtschaft unterstützen will, die mit Blick auf Nachhaltigkeit handelt und sich an gesellschaftliche und ökologisch vertretbare Leitlinien hält. Deshalb ist der Hersteller sehr darum bemüht, sein Material nur von zertifizierten Waldwirtschaften zu erhalten. Sämtliche Tarkett-Fertigungsstätten sind dieser Umweltethik entsprechend FSC- und PEFC-zertifiziert. So behält der Fabrikant den Überblick darüber, woher seine natürlichen Rohstoffe stammen. Zudem ist die Firma auch darauf bedacht, zu garantieren, dass alle Sub-Unternehmer im Produktionsablauf bis hin zum Forstareal von den zuständigen Ämtern geprüft und begutachtet wurden. Wenn Sie also einen nachhaltigen und umweltfreundlichen Parkettboden kaufen wollen, sind Sie mit Tarkett keinesfalls schief gewickelt.

Nur keine Scheu: Tarkett Atelier Noble Parkett kann man schnell selbst verlegen

Tarkett-Parkett können Sie in durchschnittlich bemessenen Räumlichkeiten fix und einfach verlegen. Egal ob Wohnraum, Küche oder Flur: Ein freies Wochenende genügt zur Renovierung! Ihr wichtigstes Arbeitsutensil finden Sie im BRICOFLOR-Shop direkt beim Produkt hinterlegt – die Step-by-Step-Verlegeanleitung. Bitte lesen Sie die darin enthaltenen Instruktionen vor der Installation der Dielen aufmerksam durch, um unnötigem Ärger vorzubeugen. Unabhängig davon gilt jedoch immer, dass der optimale Unterboden für Parkett eben, unverrückbar, trocken und sauber sein sollte. Außerdem müssen die klimatischen Gegebenheiten (Temperatur und Luftfeuchtigkeit) des Raums, in dem das Tarkett Noble angebracht werden soll, und der Stelle, an welcher Sie die verpackte Ware aufbewahren, miteinander in Einklang stehen (diesbezüglich erfahren Sie in den gesonderten Packungsangaben mehr). Öffnen Sie die Kartons dementsprechend bitte erst unmittelbar vor der Installation, um das Material nicht durch eine fehlerhafte Lagerung oder mangelnde Akklimatisationszeit zu beschädigen.

Wenig Aufwand: den Parkettboden Tarkett Noble können Sie auf Ihrem Altboden installieren

Alter Boden raus, neuer Boden rein: Das war das bisherige Prinzip für die Renovierung von Bodenbelägen. Doch diese Zeiten sind vorbei. Für Tarkett Noble müssen Sie Ihren alten Holz- oder Vinylboden nicht erst entfernen. Sie verlegen Ihren neuen Parkettboden einfach auf dem alten Bodenbelag! Tarkett empfiehlt jedoch, den neuen Boden mit dem bestehenden Untergrund zu verleimen, sollten Sie eine Fläche bestücken wollen, die mehr als 240 m² hat. Im Anschluss an die Erstreinigung verlegen Sie die Planken in Längsrichtung des Raumes. Denken Sie auch daran eine Dehnungsfuge rings um statische Elemente wie zum Beispiel Wände, Türschwellen, Heizkörper oder Stufen einzuplanen. Gleiches gilt für die Böden aneinander grenzender Zimmer. Großflächige Bereiche müssen mithilfe der Dehnungsfugen in kleinere Parzellen aufgeteilt werden. Solange Sie akkurat nach dem Kapitel „Verlegung auf alten Böden“ in der erwähnten Instruktionsdatei agieren, wird Ihr Tarkett Noble sich jedoch ungeachtet der komplex klingenden Vorgänge als Kinderspiel erweisen.

Ordern Sie Tarkett Noble Parkett bei BRICOFLOR: Es winken Bestpreise und Gratis-Musterservice!

Wenn Sie vorhaben, die Atelier-Kollektion in der Ausführung Tarkett Noble zu ordern, sollten Sie unbedingt einen Blick auf den Tarkett-Bestand unter www.bricoflor.de werfen, denn hier erwarten Sie eine garantierte Bestpreis-Stellung, ein kostenfreier Musterservice vor Bestellungen sowie eine aufmerksame Telefon-Beratung durch unser Kompetenzteam. Außerdem sollten Großkunden sich unseren individuellen Angebotsdienst zu Nutze machen, denn wir kalkulieren Ihnen gern eine Offerte, die auf Ihre Projekte abgestimmt ist. Zögern Sie nicht, sich bei uns zu melden: wir rufen kostenfrei zurück. Entscheiden Sie sich bei Renovierungen für BRICOFLOR – denn wir bieten Top-Marken zu unschlagbaren Preisen und machen Renovierungen profitabel!

✓ Parkett Tarkett Noble zum Bestpreis 

✓ Kostenloser Musterservice 

✓ Individuelles Angebot für Parkettböden Tarkett Atelier

;
Content

Sie haben Fragen?

Kontakt

Wir beraten
Sie gerne!

Mo-So: 8 - 20 Uhr

02368 - 857043


oder per E-Mail

info@bricoflor.de

oder per E-Mail

bricoflor.de 4.71 159