Kontakt
Sie haben Fragen?

Wir beraten Sie gerne! Kontakt Mo.-So.: 8 - 20 Uhr 0202 69508170 oder per E-Mail [email protected]

Rauhfaserfarbe – die Wandfarbe mit dem Rauhfaser-Effekt

Wenn Sie Ihre Wände im klassischen Rauhfaser-Look gestalten möchten, aber auf den Aufbau von Tapeziertischen verzichten möchten, ist eine Rauhfaserfarbe eine hervorragende Alternative. Diese Wandfarbe erinnert in ihrer Optik an eine echte Rauhfasertapete, überzeugt jedoch durch eine leichtere Verarbeitung.

Mehr erfahren

Rauhfaserfarbe

  • Dimensa Putzeffektfarbe
    Dispersionsfarbe
    66,99 €
    inkl. 16% MwSt.
    pro Gebinde
    entspricht ab 3,35 € / kg
    Versand: 7,95 € pro Bestellung
    Lieferzeit: 2-4 Arbeitstage
    • Verfügbare Gebindegröße: 20 kg, 8 kg
    zum Produkt

  • Bestpreisgarantie

    Garantiert keinen Cent zu viel bezahlen!
  • Individuelle Angebote

    Größere Projekte geplant? Jetzt Ihren Sonderpreis anfragen!
  • Kostenloser Musterservice

    Jetzt bis zu 8 kostenlose Handmuster anfragen!

Rauhfaserfarbe für einen anwenderfreundlichen Rauhfaser-Look

Um eine Rauhfasertapete an die Wand anzubringen, benötigen Sie einige Utensilien und Geduld. Und vor allem das Ablösen der Tapeten kann sich als schwierig erweisen, denn bei der klassischen Rauhfasertapete handelt es sich um eine Papiertapete, die sich zumeist nur mühsam feucht ablösen lässt. Daher ist die Wahl einer Rauhfaserfarbe oder einer sogenannten Putzeffektfarbe eine ideale Alternative, wenn man sich viel Arbeit sparen möchte, aber dennoch nicht auf den klassischen, rauen Look verzichten möchte.

Mit einer Rauhfaserfarbe Wände individuell gestalten!

Bei einem Großteil der Rauhfaserfarben handelt es sich um Dispersionsfarbe, die durch einige funktionale Vorteile überzeugt und sich häufig universal für das gesamte Haus einsetzen lässt. Je nach Geschmack haben Sie die Wahl aus verschiedenen Putzstrukturen sowie Oberflächenbeschaffenheiten wie eher gröberen oder feineren Oberflächen.

Zudem können die der Effekt-Wandfarbe beigefügten Strukturen aus verschiedenen Materialien wie Baumwolle oder eher sandigen Stoffen bestehen, die sich individuell strukturieren lassen. Darüber hinaus können Sie aus einer reichhaltigen Farbpalette wählen, zumal sich eine Dispersionsfarbe in der Regel mit den gängigen Abtönfarben mischen lässt, damit Sie ein individuelles Ambiente kreieren können, das Ihre Handschrift trägt.

Dispersionsfarbe als Rauhfaserfarbe: die vielseitige Effekt-Farbe

Bei einer Dispersionsfarbe handelt es sich grundsätzlich um eine sehr vielseitige und diffusionsoffene Farbe, bei der zumeist verschiedene Bindemittel aus Kunstharz mit Wasser dispergieren oder emulgieren. Eine Innendispersionsfarbe überzeugt neben der großen Farbpalette und Vielseitigkeit durch die leichte Verarbeitung und das sehr gute Deckvermögen.

Bei einer Rauhfaserfarbe auf Dispersionsbasis werden strukturgebende Stoffe zu der Wandfarbe hinzugefügt, die für den besonderen Effekt sorgen. Eine gängige Dispersionsfarbe kann auf die verschiedensten Untergründe wie Raufaser, Tapeten aus Papier, Beton, Putz, Gipskartonplatten und Mauerwerk aufgetragen werden, allerdings sollte bei der Wahl einer Effekt-Farbe mit sehr grober Körnung die Wand möglichst glatt und sauber sein, damit die besondere Putz-Farbe auch zur Geltung kommt.

Ein weiterer Vorteil der Dispersionsfarbe als Rauhfaserfarbe ist die hohe Ergiebigkeit. Da die Effekt-Farbe darüber hinaus sehr robust und wasserabweisend, meistens waschbeständig und teilweise sogar scheuerbeständig ist und die Wände dennoch atmen lässt, eignet sie sich sowohl als Wandfarbe im Badezimmer als auch im Schlaf- oder Wohnzimmer.

Mehr Raum für Struktur: Rauhfaserfarbe für jeden Raum

Da eine Rauhfaserfarbe auf Dispersionsbasis in verschiedenen Farbtönen erhältlich, sich individuell abtönen lässt und über verschiedene gröbere und feinere Strukturen aus den unterschiedlichsten Materialien verfügt, stehen Ihnen mit einer Putz-Farbe alle erdenklichen Gestaltungsmöglichkeiten offen. Einige Farben verfügen zusätzlich über eher matte oder glänzende Optiken, damit einer individuellen Raumgestaltung wirklich nichts mehr im Wege steht.

Beachten Sie bei der Wahl Ihrer neuen Rauhfaserfarbe stets die jeweilige Wohnraumeignung und die Eigenschaften in Sachen Strapazierfähigkeit, Wasserresistenz, Nassabrieb sowie Allergikerfreundlichkeit, um die perfekte Effekt-Farbe für den jeweiligen Raum zu finden. Denn während bei einer Wandfarbe im Flur vor allem Eigenschaften wie eine hohe Strapazierfähigkeit gefragt sind und im Bad zu sehr wasserabweisenden, aber dennoch atmungsaktiven Farben gegriffen werden sollte, sollte man im Wohnbereich vor allem auf sehr gesundheitsverträgliche und diffusionsoffene Rauhfaserfarben zurückgreifen.

Anwenderfreundlich: die Wände mit einer Rauhfaserfarbe streichen

Verzichten Sie auf den Aufbau von Tapeziertischen, das Einweichen der Tapetenbahnen und das lästige Glätten von Narben zwischen den Rauhfasertapeten. Allein der Material- und Werkzeugaufwand ist bei der Wahl einer Rauhfaserfarbe geringer als bei einer Tapete. Die gängigen Effekt-Wandfarben lassen sich sehr einfach mit einer Dekor-Effektwalze oder einem Flächenstreicher strukturiert auf die Wand auftragen. Die meisten Rauhfaserfarben lassen sich zudem auch als Deckenfarbe einsetzen.

Bevor Sie mit dem Streichen loslegen, sollten Sie jedoch darauf achten, dass die Wände möglichst glatt und sauber sind, da sich Unebenheiten später abzeichnen könnten oder Schmutz mit der Farbwalze verteilt wird. Um für ein perfektes Ergebnis zu sorgen, bietet es sich auch an, zu Beginn eine Grundierung auftragen. Und bei einem Untergrund aus gröberem Putz kann es hilfreich sein, die Wände vorher abzuschleifen.

Rauhfaserfarbe von renommierten Herstellern

In unserem Online-Shop finden Sie Rauhfaserfarbe für jeden Raum und jeden Geschmack. Von der klassischen Wandfarbe in Weiß bis hin zur ausgefallenen Putz-Farbe in Ihrem Lieblingsfarbton werden Sie bei uns bestimmt fündig, wenn es um die geschmackvoll strukturierte Wandgestaltung im Innenbereich geht. Die Qualitätsmarken Herbol und Dimensa setzen bei ihren Innenfarben mit Putzeffekt nicht nur auf die besonderen Strukturen und Oberflächen, sondern auch eine besonders leichte Verarbeitung und die vielseitige Einsetzbarkeit. Darüber hinaus legen die Malermarken einen großen Wert auf eine nachhaltige und umweltfreundliche Herstellung Ihrer neuen Rauhfaserfarbe.

Für mehr Farbe & Struktur in Ihrem Leben: Rauhfaserfarbe von Dimensa

Bei der Malermarke Dimensa finden Sie von Deckenfarbe, über Fassadenfarbe bis hin zur Effekt-Wandfarbe alles, um ein ganzes Haus besonders geschmackvoll und hochwertig zu gestalten. Mit der Rauhfaserfarbe von Dimensa bringen Sie mehr Farbe und Struktur an Ihre Wände. Zudem haben Sie die Wahl aus einer Vielzahl an Strukturen und Farbtönen, damit einer individuellen Wandgestaltung mit der Putz-Farbe nichts mehr im Wege steht. Zudem verzichtet die Qualitätsmarke Dimensa bei einem Großteil seiner Innenfarben auf den Einsatz von Weichmachern, Lösungsmitteln und Konservierungsstoffen. Einige der Wandfarben tragen sogar das Siegel „Blauer Engel“, das für emissionsarme Farben einsteht.

Rauhfaserfarbe entspannt online kaufen!

Entdecken Sie jetzt die passende Wandfarbe für Ihre Vorstellungen über unsere praktischen Kategorien und profitieren Sie von dem Komfort und den Serviceleistungen in unserem Online-Shop. Denn bei uns sparen Sie nicht nur Zeit und Nerven, sondern dank unserer Bestpreis-Garantie sogar bares Geld!

Und wenn Sie größere Malerarbeiten planen sollten und entsprechend eine größere Menge Eimer Rauhfaserfarbe benötigen sollten, können Sie gerne ein individuelles Angebot anfragen und wir versuchen, Ihnen beste Konditionen zu liefern.

Haben Sie Fragen, Wünsche oder Anregungen? Unseren Kundenservice erreichen Sie via E-Mail, über unser Kontaktformular oder während unserer Geschäftszeiten telefonisch. Wir beraten Sie gerne rund um das Thema Rauhfaserfarbe und freuen uns auf Sie!