Kontakt
Sie haben Fragen?

Wir beraten Sie gerne! Kontakt Mo.-So.: 8 - 18 Uhr 0202 69508170 oder per E-Mail [email protected]

Korkboden – eine natürliche Lösung für Ihre Räumlichkeiten

Für einen Korkbodem wird das Naturprodukt Kork benötigt, das aus der Rinde der Korkeiche gewonnen wird. Der in vor allem in Portugal wachsende Baum wird alle 9 Jahre geschält – dabei muss der Baum nicht gefällt oder beschädigt werden. Während des Wachstums kann der Baum also weiterhin CO2 aus der Atmosphäre binden. Das Material besitzt viele komfortable Eigenschaften wie Schalldämmung, Fußwärme und einen angenehmen Begeh- und Stehkomfort. Korkböden erfreuen sich immer größerer Beliebtheit und finden in immer mehr Räumlichkeiten Einzug – unter anderem wegen der guten Ökobilanz!

Mehr erfahren

KORKBODEN

  • Bestpreisgarantie

    Garantiert keinen Cent zu viel bezahlen!
  • Individuelle Angebote

    Größere Projekte geplant? Jetzt Ihren Sonderpreis anfragen!
  • Kostenloser Musterservice

    Jetzt bis zu 8 kostenlose Handmuster anfragen!

Der Bodenbelag aus Kork ist sowohl im authentischen Aussehen als auch in der Optik von naturrealistisch nachgebildetem Holz erhältlich. Korkboden in Holzoptik oder Steinoptik wird heute von vielen Herstellern in sehr authentischen Varianten angeboten. Viele der Produkte, die wir anbieten, besitzen das neuartige Kompressionsklicksystem, bei dem die Kork-Dielen oder -Fliesen Klick-an-Klick ohne großen Aufwand aneinandergefügt werden können, bis eine ebenmäßige Bodenfläche entsteht. 

Da die Verlegung von Klick-Kork klebstofffrei funktioniert, ist es möglich, einzelne Dielen aus der Fläche auszulösen und bei Bedarf auszutauschen. Zudem sind die Korkböden aufgrund der Herstellung aus Naturmaterialien vollständig recyclebar und leisten so einen Beitrag zur Umwelt. Insbesondere für stärker beanspruchte Areale finden Sie in unserem Online-Shop auch Klebekork in Form von hochwertigem Korkparkett.

Große Auswahl für jeden Geschmack mit hervorragenden Korkbodenbelägen

Dank moderner Technologie sind Korkböden in den verschiedensten Nutzungsklassen auf dem Markt verfügbar. Ja nach Ausführung können sie neben dem Wohnbereich auch im gewerblichen Bereich verlegt werden. So ergeben sich viele Verwendungsmöglichkeiten in verschiedenen Gebieten. Die Beläge sind somit nicht nur verlegbar in jedem Wohnbereich, sondern auch gewappnet für die Nutzung in kleineren und größeren Büros, in Boutiquen und in Kaufhäusern. Durch die breit gefächerte Produktpalette dieses innovativen Bodenbelags ist für jeden Bereich, Geschmack und Einrichtungsstil die passende Antwort erhältlich.

Wählen Sie beispielsweise einen natürlichen Korkfußboden für Schlafzimmer oder Wohnzimmer oder setzen Sie auf einen gesunden Korkboden im Kinderzimmer. Dank der optimalen akustischen, wärmeisolierenden sowie ergonomischen Eigenschaften den Korks, wird der Korkboden immer beliebter, wenn es um die Gestaltung von Baby- und Kinderzimmern geht. Sie möchten einen Korkboden in Küche oder Badezimmer verlegen? Hier sollten Sie einen Boden wählen, der durch Merkmale wie "quellgeschützt" oder "feuchtraumgeeignet" gekennzeichnet ist. Manchmal verfügen die Bodenbeläge nämlich über Holzfaser-Trägerplatten, die bei Feuchtigkeit aufquellen können. Viele Hersteller setzen heute jedoch auf Korkfußboden, der sich wunderbar für die Verlegung in Feuchträumen eignet. So zum Beispiel das Produkt Amorim WISE Wood Inspire 700 HRT.

Von natürlich bis authentisch: Korkboden-Muster ganz Ihrem Geschmack!

Ein Korkfußboden präsentiert sich in den unterschiedlichsten Designs und Farben. Das klassische Korkdesign ist erhältlich in unterschiedlichen Maserungen und Farbtönen. So können Sie aus einem Spektrum verschiedener Oberflächenstrukturen solche auswählen, die am besten zu Ihren Ansprüchen passen. Genauso sind auch Holz- oder Steindesigns verfügbar. Beim sogenannten Printkork wird über dem Korkkern noch eine Schicht mit schadstofffreiem Vinyl gelegt, welches die jeweilige Dessinierung enthält. In unserem Online-Shop finden Sie auch auch Bioboden, der ausschließlich aus natürlichen Materialien besteht und bei dem auf PVC verzichtet wurde.

Zudem ist das Kork-Laminat häufig synchrongeprägt, sodass sie kaum von echten Naturmaterialien zu unterscheiden sind. Somit bieten sie eine wertvolle Alternative gegenüber herkömmlichen Vinylböden. Es ist ein breites Spektrum an Korkboden-Mustern verfügbar, das für jeden etwas zu bieten hat: darunter das rustikale Design von Korkboden in Eiche-Optik oder Pinien-Dessins sowie sanfte und freundliche Dessinierungen, die den Augen schmeicheln. Die hellen und dunklen Looks tragen dazu bei, aus all Ihren Räumen echte Wohlfühloasen im ausgefallenen Stil zu kreieren, wie es mit klassischen Dekoren nur schwer möglich ist.

Die Bodenhersteller werden immer raffinierter, wenn es um die Dessinierung der Korkfußböden geht. Neben den authentischen Holzdekoren und den naturbelassenen Dessinierungen finden Sie in unserem Online-Shop daher auch Korkboden in Steinoptik oder im Vintage-Fliesendekor. Gerade die steinernen Varianten erhalten Sie meist nicht im Planken-Format, sondern als Kork-Fliesen. Wer es noch etwas moderner mag, findet in Korkboden in Betonoptik eine umweltfreundliche und komfortable Lösung für das zeitgemäße, industrielle Interieur.

Natürlich modern: Kork-Farben für Ihr Wohlfühlambiente!

Auch bei der Farbauswahl erweitern die Bodenhersteller ihr Sortiment und setzen neben den karamelligen und rötlich-braunen Farbtönen des Korks nun auch auf moderne und urbane Interpretationen. Besonders beliebt: Korkboden in Grau. Dieser wirkt zugleich natürlich und urban und eignet sich damit sowohl für naturaffine als auch sehr cleane Räumlichkeiten. Ein dunkler Cork-Boden bietet sich besonders gut für Wohnräume wie das Wohnzimmer an. Ein Korkboden in Weiß ist der ideale Begleiter für ein harmonisches und unaufgeregtes Schlafzimmer oder Badezimmer.

Korkboden versiegeln – für alle Bedürfnisse die richtige Wahl

Klassischer Korkboden ohne Holz- oder Steinoptik wird üblicherweise versiegelt. Die verschiedenen Hersteller bieten meist bereits behandlete Korkböden an, aber beispielsweise mit der Kollektion Cortex Corknatura erhalten Sie die Möglichkeit, Ihren Korkbelag selbst zu versiegeln. Insbesondere bei der Verlegung eines Korkbodens im Badezimmer kann die Versiegelung ratsam sein. 

Vor der Versiegelung ist es wichtig, den Boden von Staub und Schmutz zu befreien. Anschließend tragen Sie einen speziellen Lack auf, der für die Versiegelung sorgt. Es ist wichtig, dass Sie einen Kork-Lack benutzen, damit dieser sich der Elastizität des Materials anpasst und nicht reißt. Nehmen Sie zum Auftragen einen Versiegelungsroller. Je nach Versiegelungslack können Sie die nächste Schicht einen Tag später auftragen, und die dritte noch einmal 24 Stunden später.
In der Regel sind die Räume, je nach Eigenschaften des Lackes, 48 Stunden nach der letzten Versiegelung wieder betretbar. Wenn Sie nähere Informationen dazu suchen, können wir Ihnen unseren Blogtext zur Versiegelung von Korkböden ans Herz legen.

Makellose Qualität dank namhafter Korkboden-Hersteller

Ein Bodenbelag ist nur so gut wie der Hersteller, der Ihn erschafft. Zu Ihrem Glück haben wir die größte Auswahl an namhaften Produzenten, damit Sie eine Bandbreite an Möglichkeiten haben, um Ihre persönlichen Vorstellungen zu erfüllen. Im Folgenden stellen wir Ihnen die Firmen vor, welche die besten Korkböden liefern!

Cortex – inspirierende Designs mit leichter Verlegung

Das in Nürnberg gegründete Familienunternehmen zählt mit über 30 Jahren Markterfahrung zu den führenden Experten in der Korkbodentechnologie. Die mit corktech ausgestatteten Bodenbeläge entsprechen den modernsten Standards. Cortex Korkböden zeichnen sich durch höchste Qualitätsansprüche aus, die durch regelmäßige interne sowie externe Qualitätsprüfungen gesichert und mit sehr guten Ergebnissen belegt werden.

Alle Cortex-Bodenbeläge sind mit der allgemeinen bauaufsichtlichen Zulassung des DiBt ausgezeichnet. Die Produkte der Cortex Corknatura-Kollektion sind Vertreter in natürlicher Korkoptik. Die Produkte liegen in zweierlei Ausführungen vor: Als Klick-Kork-Fertigparkett und als Kork-Fertigparkett zur vollflächigen Verklebung. Die Korkplatten sind antiallergisch und schonen durch die sanfte und flexible Struktur beim Begehen Ihre Gelenke.

Joka  – das deutsche Hochleistungs-Korkböden zum fairen Preis

Seit vielen Jahren beschäftigt sich das Unternehmen Joka nun mit Korkböden. In einem langen Prozess hat das Unternehmen dessen umweltfreundliche Produkte immer weiter optimiert. Dabei ahmen die Böden aus der Kollektion Joka 531 Listo die Optik von Holz und Stein nach. Die verwendeten Vinyl-Bestandteile sind frei von PCP, Weichmachern oder Synthese-Kautschuk. Somit ist der Boden rundum unschädlich und stellt mit seinen verschiedenen Optiken einen geeigneten Alltagsbegleiter für viele Situationen dar.

Hebo – Highend-Erfahrung aus Deutschland

Für Hebo steht die Zufriedenheit der Kunden an erster Stelle. Hebo Korkböden sind mit dem Kork-Logo ausgezeichnet. In regelmäßigen Tests wird die Qualität der Inhaltsstoffe überprüft. Das gibt Ihnen die Sicherheit, sich für ein ökologisches Produkt zu entscheiden. Die unübertroffenen Thermo-Eigenschaften und die angenehme, weiche Oberfläche machen Hebo Kork-Fertigparkett zu einem Boden, auf dem Sie und Ihre Familie sich pudelwohl fühlen. Kork isoliert hervorragend gegen Kälte von unten, speichert Wärme und ist auch für Allergiker gut geeignet.

Durch die fachgerechte Verarbeitung erhalten Sie garantiert ein langlebiges und gesundes Produkt, das zudem in vielen verschiedenen Dessinierungen klassischer Korkoptik verfügbar ist. Dabei stellen die Kollektionen Hebo Premium und Hebo Classic ungefärbtes Korkparkett da.

Granorte – pflegeleichte Produkte mit vielseitigem Design

Das 1972 gegründete Familienunternehmen Granorte hat sich zum führenden Korkbodenhersteller von Portugal entwickelt. Die umweltfreundlichen Produkte entsprechen höchsten umweltfreundlichen Standards. In den vielseitigen Korkboden-Kollektionen sind sowohl klassische Designs verfügbar, als auch die modernen Symbiosen aus Vinyl und Kork in edlen Holzoptik. Je nach Oberflächenversiegelung sind die Bodenbeläge für unterschiedlich stark genutzte Flächen geeignet. Somit bietet Ihnen Granorte den richtigen Korkboden für jede Gelegenheit.

Amorim Korkboden - Ihr Begleiter für den nachhaltigen Lebensstil

Der Korkhersteller Amorim hat mit der Serie WISE einen nicht nur klimaneutralen, sondern sogar klimapositiven Korkfußboden geschaffen, der unsere Wohnräume mit Leben füllt. In zahlreichen Unterkollektionen finden Sie klassisches Kork-Parkett, authentischen Korkboden in Holzoptik sowie ausgefallene Fliesen- und Steindekore. Die Besonderheit: bei Amorim erhalten Sie einen Korkboden, der aussschließlich aus natürlichen Rohstoffen gefertigt ist und über eine besonders gute Umweltbilanz verfügt. Außerdem sind die nachhaltigen Böden sehr ruhig, fußwarm und eignen sich zum Teil auch für die Verlegung in stark strapazierten Räumen im gewerblichen Bereich sowie für Feuchträume.

FAQ - häufig gestellte Fragen zu Korkboden

1. Was ist ein Korkboden?

Als Korkboden bezeichnet man einen Fußboden aus Kork. Dabei wird zwischen Klebekorkboden und Kork-Fertigparkett unterschieden, wobei heutzutage unter einem Korkboden in der Regel ein Kork-Fertigparkettboden verstanden wird.

Ein Fertigparkett hat im Gegensatz zu einem Klebekork-Boden einen mehrschichtigen Aufbau (2-Schicht- oder 3-Schicht-Parkett), bei dem die unterschiedlichen Lagen stets um 90° verdreht übereinander verklebt sind, wodurch eine erhöhte Dimensionsstabilität erreicht wird. So reagiert ein Kork-Fertigparkettboden deutlich geringer auf Feuchtigkeitsveränderungen in den Räumen als Klebekork. Die oberste Schicht des mehrschichtigen Korkbodens wird als „Nutzschicht“ bezeichnet.

Mehr zur Definition eines Korkbodens

2. Welche Arten von Korkboden gibt es?

Naturkork: Die klassische Variante des Korkbodens zeigt die natürliche Korkoptik auf der Oberfläche.

Printkork: Die Kork-Nutzschicht wird hierbei mit einem Dekor bedruckt (zum Beispiel mit einem Holz- oder Fliesendekor), sodass die positiven ökologischen und qualitativen Eigenschaften erhalten bleiben, aber abweichende Dekore erzeugt werden können.

3. Was kostet ein Korkboden?

Der Preis eines Korkbodens hängt insbesondere von der Oberflächenvergütung und vom Dekor ab. Hochwertige Lackierungen machen den Korkboden hochpreisiger, gleichzeitig aber auch robuster und optisch natürlicher. Große Naturkork-Dekore können nur aus größeren Teilen der Korkeiche hergestellt werden, was diese teurer macht als kleinere Korkdekore.

4. Was sind Vorteile von Korkboden?

Korkboden ist ein natürlicher Bodenbelag. Sowohl optisch als auch haptisch kann kein synthetischer Bodenbelag an die Ausstrahlung des Originals herankommen. Neben den optischen Aspekten überzeugt der Korkboden mit ökologischen Aspekten, denn Kork ist ein natürlich nachwachsender Rohstoff. Korkböden sind wohngesund, emittieren keine gefährlichen Ausdünstungen und sind zudem nachweislich gelenkschonend. Außerdem sind Korkböden besonders einfach zu reinigen und zu pflegen. Mehr zur Reinigung von Korkböden

5. Wie verlegt man Korkboden?

Korkböden gibt es mit Klick-System zur schwimmenden Verlegung, man kann Korkboden aber immer auch vollflächig verkleben. Bei der schwimmenden Verlegung sollte unbedingt eine Trittschalldämmung verwendet werden. Die genauen Verlegeanleitungen erhalten Sie jeweils auf der Produktseite zum Download.

Korkboden zum besten Preis bei BRICOFLOR kaufen!

Korkboden in Markenqualität finden Sie jetzt in unserem Online-Shop! Sie möchten die Kollektionen am liebsten sofort verlegen? Kein Problem, denn wir bieten Ihnen eine Bestpreis-Garantie sowie eine schnelle und unkomplizierte Kaufabwicklung. Stöbern Sie einfach durch das Sortiment und lassen Sie sich von den vielen verschiedenen Dekoren und Farben begeistern! Noch nicht überzeugt, da Bilder nicht für einen Eindruck ausreichen? Dann nutzen Sie doch einfach den kostenlosen Musterservice und machen Sie sich Ihr eigenes Bild von Ihren Favoriten.

Sie planen ein größeres Projekt, bei welchem Sie mehr m² Ihres Wunschproduktes benötigen? Fragen Sie nach einem individuellen Angebot und unser kompetentes Service-Team wird Ihnen gerne weiterhelfen! Lassen Sie sich unverbindlich und gratis am Telefon beraten oder schreiben Sie uns eine E-Mail. Alternativ können Sie bei Fragen auch unser Kontaktformular nutzen. Zögern Sie nicht, sondern melden Sie sich, denn wir freuen uns auf Sie!