Kontakt
Sie haben Fragen?

Wir beraten Sie gerne! Kontakt Mo.-So.: 8 - 18 Uhr 0202 69508170 oder per E-Mail [email protected]

Bodenfliesen – der stabile Fußboden für alle Ansprüche

In Sachen Praktikabilität schlägt wohl kaum ein Bodenbelag die klassische Fliese. Gerade bei wichtigen Themen wie Langlebigkeit, Robustheit oder Hygiene lässt sich häufig kaum eine bessere Alternative zu Keramik finden. Und dank modernsten Herstellungsverfahren müssen sich Bodenfliesen auch im Gemütlichkeits- oder Designvergleich nicht verstecken, denn die vielseitigen Dekore kommen mittlerweile in vielen Farben und Formen und können sich sehen lassen.

Mehr erfahren

Bodenfliesen

  • Bestpreisgarantie

    Garantiert keinen Cent zu viel bezahlen!
  • Individuelle Angebote

    Größere Projekte geplant? Jetzt Ihren Sonderpreis anfragen!
  • Kostenloser Musterservice

    Jetzt bis zu 8 kostenlose Handmuster anfragen!

Geeignet für alle Anwendungsbereiche – Bodenfliesen für das gesamte Haus

Lange sind die Zeiten vorbei, in denen man Bodenfliesen nur im Badezimmer oder der Küche verlegte. Heute finden sie einfach überall Verwendung und sorgen für einen wahren Hingucker. Dabei ist es vollkommen egal, ob Sie sie im Innen- oder Außenbereich verwenden möchten, im kommerziellen Bereich oder bei Ihnen Zuhause. Für jeden Anwendungszweck erhalten Sie die richtige Bodenfliese, ausgestattet mit unterschiedlichsten Abriebklassen, praktischen Veredelungen oder auch einfach nur einer erhöhten Rutschfestigkeit. Getoppt wird das nur durch die zahlreichen optischen Optionen, die Ihnen modernste Fertigungsverfahren ermöglichen und sich in Form von kreativen Formaten und herausragenden Oberflächendrucken zeigen.

So sorgt beispielsweise ein längliches Plankenformat und Bodenfliesen in Holzoptiken dafür, dass Sie nun endlich Ihr Wohnzimmer in begehrter Holzoptik realisieren können, ohne sich die aufwendige Pflege gleich mit ins Haus zu holen. Sie erschaffen sich sogar noch weitere Freiräume und können Ihre Holzlandschaft sogar auf Räume ausbreiten, in denen die Verlegung eines solchen Materials sogar unratsam wäre, wie zum Beispiel dem Badezimmer. Zudem müssen Sie nicht befürchten, dass sich das Material großartig ausdehnt oder sich durch Temperaturwechsel verändert. Wer hingegen einen urbanen Wohnstil bevorzugt, der setzt auf große Formate und Fliesen in Betonoptik, mit denen Sie einfach jede Wohnung oder Einrichtung in Ihr persönliches Loft verwandeln können, ohne ein Vermögen dafür auszugeben.

Der Kauf von Bodenfliesen bietet etwas für Auge und Geldbeutel

Richtig verlegt halten Bodenfliesen bis zu mehreren Jahrzehnten. So ersparen Sie sich häufige Renovierungsarbeiten und helfen gleichzeitig der Umwelt und Ihrem Geldbeutel. Während Fliesen in der Anschaffung je nach Spezifikationen etwas teurer erscheinen, sind sie auf die gesamte Laufzeit gerechnet vergleichsweise günstig. Wichtig dafür ist jedoch, dass Sie von Anfang an die richtige Bodenfliese für Ihre Zwecke auswählen. Bei anderen Böden ist dies häufig gleichbedeutend mit der sogenannten Nutzungsklasse, die Ihnen anzeigt, in welchen Räumen Sie welchen Boden verwenden können oder sollten. Bei Bodenfliesen ist diese Einstufung jedoch ein wenig anders.

In der Regel werden Fliesen für den Wohnbedarf in drei verschiedene Kategorien eingeteilt. So erhalten Sie Steingutfliesen, Steinzeugfliesen sowie Feinsteinzeugfliesen, die je nach Produkt glasiert oder unglasiert sein können. Die Härte und Beanspruchungsklasse richtet sich sowohl nach der Brenntemperatur als auch nach dem Umstand, ob es sich um eine glasierte oder unglasierte Nutzfläche handelt.

Diese Eigenschaften verrät Ihnen das Material

Die Brenntemperatur schlägt sich bei der Betrachtung des Produktes vor allem in der Unterscheidung zwischen Steingut, Steinzeug und Feinsteinzeug nieder. Steingut wird bei niedrigeren Temperaturen gebrannt, wodurch es vergleichsweise grobe Poren aufweist. Desto größer die Poren, umso mehr Wasser kann die Fliese anteilig aufnehmen. Steingut ist aufgrund seiner hohen Aufnahmemöglichkeit an Wasser vollkommen ungeeignet für den Außenbereich, da das Wasser sich bei zu niedrigen Temperaturen ausbreiten kann und so die Fliese beschädigt.

Das leicht bearbeitbare Produkt ist vergleichsweise das weichste der drei Kategorien und wird deswegen meist nicht für Bodenfliesen verwendet. Steinzeug kann bereits wesentlich weniger Wasser aufnehmen und ist dadurch weit besser geeignet, um als Fliese im Außenbereich zu fungieren. Zudem ist es stabiler und wird sowohl für die Wand als auch zur Herstellung von Bodenfliesen verwendet. Zu guter Letzt steht Ihnen häufig Feinsteinzeug zur Verfügung. Es ist besonders dicht und hart und verfügt über eine enorm hohe Widerstandsfähigkeit, die Ihnen im besten Fall selbst den Einsatz im industriellen Bereich ermöglicht. In der Regel ist Feinsteinzeug so stabil, dass sich hier häufig nicht einmal die Mühe gemacht wird, eine Abriebklasse festzuhalten, da diese ohnehin der höchsten entspräche.

Glasiert oder unglasiert – die Suche nach der Abriebklasse

Welche Beanspruchungsklasse Ihre Fliese nun aufweist hängt stark mit ihrer Stabilität zusammen und ob sie über eine glasierte oder unglasierte Nutzfläche verfügt. Wird keine Abriebklasse in den technischen Daten der gewünschten Fliese aufgeführt, handelt es sich dabei vermutlich entweder um eine Fliese aus Steinzeug und glasierter Nutzfläche oder einer Fliese aus Feinsteinzeug und unglasierter Oberfläche.

Im ersten Fall raten wir Ihnen dringend davon ab, die Keramik für den Boden zu verwenden, da es sich dabei vermutlich um ein Produkt handelt, welches einzig und allein für die Wand gedacht ist. Im letzteren Fall besteht hingegen kein Bedenken, da das unglasierte Feinsteinzeug automatisch über die höchste aller Abriebklassen verfügt und damit höchst wahrscheinlich für Ihre Zwecke genügt.

Für alle anderen glasierten Fliesen ergibt sich eine Einordnung in die Klassen 1-5, wobei sich die Klassen grob wie folgt übersetzen lassen:

-          Gruppe I: kaum beanspruchbar, wenig Verkehr ohne Hausschuhe (Schlafzimmer)

-          Gruppe II: wenig beanspruchbar, wenig Verkehr ohne Hausschuhe (Bad)

-          Gruppe III: mittel beanspruchbar, mäßiger Verkehr (Wohnung, Balkon)

-          Gruppe IIII: stärker beanspruchbar, mäßiger Verkehr mit Straßenschuhen

-          Gruppe V: stark beanspruchbar, starker Verkehr mit Straßenschuhen (Gewerbefliesen etc.)

Rutschhemmende Bodenfliesen für mehr Sicherheit im Alltag

Eine weitere wichtige Eigenschaft, die Sie bei Bodenfliesen beachten sollten, ist zudem die der Trittsicherheit und Rutschfestigkeit. Denn neben der Frage, ob der Bodenbelag die Belastung aushält, ist die, ob Sie nicht potenziell auf dem eventuell glatten Fliesenboden ausrutschen können. Rutschfeste Fliesen werden in die Gruppen R9-R13 unterteilt. Desto größer die Gruppe, desto größer ist auch der Haftreibwert. Die Wahrscheinlichkeit auszurutschen sinkt bei höherem Haftreibwert.

Zusätzlich werden spezielle Kategorien ausgezeichnet, wenn es sich beispielsweise um geeignete Böden für Schwimmbecken oder Fleischereibetriebe handelt. Bodenfliesen sollten mindestens über den Wert R9 verfügen, damit Sie ihn problemlos verwenden können. Gerade im Badezimmer sollten Sie nach Möglichkeit jedoch zu einer höheren Rutschhemmung tendieren. Spätestens wenn Sie vorhaben, eine Duschkabine mit Bodenfliesen auszulegen, reicht die Trittfestigkeit nach R9 nicht mehr aus, da dort mit einem kontinuierlichen Wasserstrom zu rechnen ist.

Pflegeleichter und hygienischer Bodenbelag lässt mehr Zeit für die schönen Dinge

Hat man erst einmal die richtige Bodenfliese gefunden, profitiert man von den zahlreichen Vorteilen der Keramikoberfläche. Sie ist besonders hygienisch, da das Tongemisch keinen Nährboden für Bakterien, Pilze oder sonstige Schädlinge bietet. Zudem lassen sie sich ganz einfach reinigen. Häufig benötigen Sie kaum mehr als klares, warmes Leitungswasser, um auch hartnäckigere Flecken zu entfernen. Der Griff zu den meisten Reinigungsmitteln wird damit fast schon unnötig.

Im Wohnbereich lässt sich kaum ein Boden besser mit einer Fußbodenheizung kombinieren und im Sommer kühlen Bodenfliesen den Raum auf eine angenehme Temperatur hinunter. Natürlich profitieren Sie bei den gebrannten Fliesen von ihrer Feuerfestigkeit und müssen sich bei einem kleinen Haushaltsunfall nicht gleich Sorgen machen, dass Sie den Boden auswechseln müssen.

Bodenfliesen für alle Geschmäcker jetzt erhältlich in Ihrem BRICOFLOR Online-Shop!

Greifen auch Sie zu den praktischen Vorzügen von Fliesen und sichern Sie sich noch heute die passende Bodenfliesen zu Ihrem Renovierungsvorhaben. Profitieren Sie von unseren erstklassigen Serviceleistungen und bestellen Sie noch heute bei BRICOFLOR, Ihrem Online-Shop für Wand- und Bodenbeläge. Um Ihren Einkauf bei uns so angenehm wie möglich zu gestalten, stehen wir Ihnen gerne mit Rat und Tat zur Seite und beraten Sie gerne mit unserem Fachwissen. Über unseren kostenlosen Musterservice erhalten Sie hingegen die Möglichkeit aussagekräftige Musterbeispiele bestimmter Dekore anzufordern, sodass Sie sich selbst einen Eindruck von dem gewünschten Boden verschaffen können.

Einmal für eine Kollektion entschieden, sparen Sie, dank unserer Bestpreis-Garantie oder bei größeren Bestellmengen über ein individuelles Angebot, bares Geld! Gerne stehen wir Ihnen bei allen weiteren Fragen auch persönlich zur Verfügung. Sie erreichen uns telefonisch unter unserer Hotline, online via E-Mail oder unser vorgefertigtes Kontaktformular. Wir freuen uns bereits darauf, von Ihnen zu hören!