Travertin – stilvolle Raumgestaltung mit antikem Flair

Wer auf die stilvolle Ausstattung von Wohnzimmer, Bad und Terrasse Wert legt, greift gerne zu Travertin. Der edle Naturste…

Weiterlesen
Bestpreis-Garantie

Bestpreis-Garantie

Garantiert keinen Cent zuviel bezahlen!

Individuelle Angebote

Individuelle Angebote

Größere Projekte geplant? Jetzt Ihren Sonderpreis anfragen!

Muster-Service

Muster-Service

Jetzt bis zu 8 kostenlose Muster anfragen!

Travertin – das süße Leben genießen mit Fliesen aus Süßwasserkalkstein

Bei Travertin handelt es sich um einen porösen Kalkstein, der aus Süßwasserquellen herausgelöst wird. Der Naturstein erhält erst durch die Nähe zu Carbonatgesteinen wie Marmor seine hohe Menge an Carbonat. Der kleine Bruder des Marmors weist aber auch in optischer Hinsicht Ähnlichkeiten zum großen Bruder auf. Während sich Travertin jedoch durch die grobporige Struktur auszeichnet, besticht der Marmor durch die kristalline und dichte Beschaffenheit.

Nicht ohne Grund werden Travertin-Fliesen und -Platten gerne im Römischen Verband verlegt. Der Naturstein begeistert zwar durch antiken Charme, ist aber verhältnismäßig jung. Gebildet wurde die Gesteinsart in der jüngsten Erdgeschichte, dem Quartär. Auf funktionaler Ebene hat Travertin einige Eigenschaften zu bieten, die ihn von den deutlich härteren Kollegen wie Granit abheben. Es handelt sich hier um eine eher weiche Gesteinsart, die bei fachgerechter Verlegung und Pflege auch Naturstein-Neulinge überzeugen wird. Dank der offenen Struktur eröffnen sich Ihnen zahlreiche Gestaltungsmöglichkeiten, insbesondere in der mediterranen und natürlich-rustikalen Stilwelt!

Jahrhunderte überdauern – was verzeiht der Naturstein?

Bei Travertin handelt es sich grundsätzlich um einen eher weichen Stein mit offenporiger Struktur. Durch die Lufteinschüsse ergeben sich sowohl Vor- als auch Nachteile. Die Nachteile können jedoch oftmals durch korrekte Pflege und eine fachmännische Verlegung ausgeglichen werden. Zum Teil werden vermeintliche Nachteile auch zu einem echten Vorteil. Grundsätzlich ist der Natursteinbelag jedoch überaus langlebig. Einmal im Eigenheim verlegt, wird Travertin bei fachgerechter Pflege auch zukünftige Generationen noch erfreuen!

Zum einen ist der weiche Naturstein verhältnismäßig leicht und lässt sich daher einfacher verarbeiten als andere Gesteinsarten. Travertin lässt sich einfach brechen und sägen und kann sowohl geschliffen als auch poliert werden. Jedoch sind Travertin-Fliesen aufgrund ihrer Weichheit anfällig für Kratzer. Dank der oftmals markanten Struktur der Steine fallen Kratzer jedoch kaum auf. Kaschierend wirken zusätzlich getrommelte Kanten und die Verlegungen im Römischen Verband wie bei dem Produkt Travertin-Fliesen „Classic Light getrommelt – Set Römischer Verband“. Durch die Hervorhebung der ursprünglichen Strukturen und der unregelmäßigen Verlegeweise fügen sich etwaige Kratzer perfekt in das natürlich-lebhafte Fliesenbild ein.

Travertin im Badezimmer – Jahrhundertelange Erfahrung im Thermal-Bereich

Bereits im antiken Rom wurde Travertin zum Bau von Thermalbädern genutzt. Und auch heute noch wird Travertin gerne an Pools oder in Badezimmern eingesetzt. Durch die poröse Struktur bringt der Naturstein eine natürliche Rutschhemmung mit, eignet sich also hervorragend als Badezimmer-Bodenfliese.

Die Oberfläche des Gesteins wirkt außerdem kühlend, trocknet aber schnell wieder. Gerade im Außen- und Sanitär-Bereich weiß der Travertin-Naturstein also durch die Verdunstungsfähigkeit zu überzeugen. Da der Natursteinbelag zudem Wärme gut speichert, eignet sich Travertin wunderbar für die Verlegung über Fußbodenheizungen.

Travertin in Küchen – das Rezept für einen beständigen Natursteinboden

Möchten Sie Travertin-Fliesen in Ihrer Küche verlegen, ist das ebenso kein Problem. Gerade in größeren Wohnküchen lädt der Naturstein zum Verweilen ein und sorgt für ein angenehmes, mediterranes und appetitliches Flair. Beachten sollten Sie jedoch, dass die Natursteinfliesen aus Travertin empfindlich gegenüber Säuren und Laugen sind. Bei der Reinigung sollte also auf Essigreiniger und Scheuermittel verzichtet werden. Eine Versiegelung ist außerdem empfehlenswert, um den Natursteinbelag vor säurehaltigen Lebensmitteln zu schützen.

Travertin-Platten – Naturstein im Außenbereich genießen

Zurück zur Natur heißt es, wenn Travertin im Außenbereich verlegt wird und der Natur wieder zurückgeführt wird. Gerade in Gärten und auf Terrassen macht der stilvolle Naturstein eine gute Figur und lädt zu entspannten Sommerabenden und Grillfesten ein. Gerade Travertin als Römischer Verband erweist sich im Outdoor-Bereich als sehr beliebt. Auch hier profitieren Sie von der natürlichen Rutschhemmung.

Werden die Travertin-Terrassenplatten verschiedenen Witterungsverhältnissen sowie UV-Strahlung ausgesetzt, kann sich die Optik mit der Zeit verändern. Insbesondere bei polierten Fliesen tritt an die Stelle der Politur nach einer Zeit oftmals eine matte Patina. Durch diese verliert der Travertin-Naturstein jedoch nicht seinen ästhetischen Reiz, im Gegenteil, gerade die Dynamik in der Erscheinung und die Wandelbarkeit heben die Natürlichkeit und Einzigartigkeit des Steins hervor und machen Travertin zu etwas ganz besonderem und Exklusivem. Um die Travertin-Platten auch vor Schnee und Frost zu schützen, sollte jedoch eine fachmännische Verlegung erfolgen.

Travertin im Außenbereich verlegen – das gilt es zu beachten!

Möchten Sie von langanhaltend schönen Natursteinplatten profitieren, sollten Sie bei der Verlegung im Außenbereich ein paar Punkte beachten. Auf jeden Fall sollten die Travertin-Platten in einem Splittbett verlegt werden. Um das Brechen bei Frost zu vermeiden, sollte außerdem stehendes Wasser auf dem Travertin vermieden werden. Daher sollte darauf geachtet werden, dass Wasser ablaufen kann. Am besten verlegt man die Platten hier lose ohne Fugen.

Naturstein pflegen – so profitieren Sie von einem langanhaltend schönen Bodenbild!

Da natürliche Rohstoffe besonderer Veränderung unterliegen und häufig spezieller Bedingungen bedürfen, benötigen natürliche Bodenbeläge wie Parkett oder Naturstein-Fliesen besonderer Pflege. Grundsätzlich gilt es natürlich, den Natursteinbelag vor Kratzern zu schützen. Zwar kaschiert die natürlich-rustikale Struktur des Travertins etwaige Kratzer sehr gut, dennoch bietet es sich an, Möbel mit einem entsprechenden Schutz zu versehen. Von der Reinigung mit säurehaltigen Reinigern wie Essig, Scheuermilch oder aggressiven Mitteln ist grundsätzlich abzusehen.

Nutzen Sie für die Pflege Ihrer Travertin-Fliesen am besten nur die dafür vorgesehenen Reinigungsmittel. In unserem Online-Shop können Sie die passenden Pflegeprodukte gleich mitbestellen! Insbesondere im Innenbereich wird empfohlen, den Travertin-Naturstein einzuschlämmen. Hierbei werden die Poren mit einer Masse verschlossen. Durch den Einsatz passenden Mörtels können Sie ein wahlweise kontrastreiches oder sehr harmonisches Bodenbild schaffen. Das Einschlämmen erleichtert die zukünftige Pflege des Travertin-Steins, da Staub und Schmutz nicht in die Hohlräume gelangen können.

Möchten Sie die unikale und markige Struktur des Travertins beibehalten, muss der Natursteinbelag in der Regel öfter gesaugt werden. Auch eine Imprägnierung wird empfohlen, um den Natursteinboden optimal zu schützen und eine einfache Pflege zu gewährleisten.

Wand- und Bodenfliesen aus Travertin – ein optisches Highlight!

In unserem Online-Shop erhalten Sie Travertin für Wand und Boden. Die hochwertigen Travertin-Fliesen aus der Türkei sorgen in den verschiedensten Räumen Ihres Hauses für Wohlbefinden. So überzeugen zum Beispiel die Travertin-Boden- und Wandfliesen von Corostone Venezia durch eine besonders rustikale Optik dank der markanten, offenporigen Struktur. Durch die gebürstete Oberfläche erhält der Travertin eine samtig-weiche Optik und Haptik. Zudem zeigt der Naturstein einen kraftvollen Farbverlauf in ansprechenden Braun- und Beige-Tönen. Die Travertin-Fliesen erhalten Sie sowohl in den Maßen 40,6 x 61,0 cm als auch im Römischen Verband.

Ebenfalls sehr markant wirken die Travertin-Fliesen der Reihe Antik von Corostone. Dieser Naturstein zeichnet sich durch die markante, nostalgische Struktur aus und erinnert damit an antike Gebäude wie das Römische Kolosseum. Etwas harmonischere Travertin-Steine finden Sie in den Kollektionen Corostone Easy und Classic, die ein besonders sanftes, crèmiges Farbspiel präsentieren.

Natürlich schön Wohnen mit Travertin!

Mediterranes Flair zieht mit einem Travertinboden bei Ihnen ein. Der edle Naturstein verleiht jedem Ihrer Räume dank der warmen Farbgebung eine besonders wohnliche Atmosphäre. Insbesondere in Küche und Bad kann man mit Travertin aus einstweilen funktionalen Räumen echte Wohlfühloasen zaubern. Das Badezimmer wird zum Spa und die Küche wird zu der Location für lange Abende mit Freunden und Familie.

Aber auch Wohnräume wie das Wohnzimmer und das Schlafzimmer lassen sich mit den Natursteinfliesen aus Travertin sehr stilvoll gestalten. Besonders gut kombinieren können Sie den Travertin-Stein mit natürlichen Wohnaccessoires und warmen Farben. Den mediterranen Look perfekt machen Sie mit Terracotta, Beige und Braun. Keramik, Leinen und leicht ethnische Muster runden den Look perfekt ab. Auch möglich ist die Kombination mit modernen weißen Möbeln, um einen Bruch zwischen antikem Naturstein und Moderne zu schaffen.

Jetzt online Travertin kaufen und von Service-Leistungen profitieren!

Sparen Sie sich den Weg in den nächsten Baumarkt und kaufen Sie Ihre Travertin-Fliesen bequem und einfach bei BRICOFLOR! Möchten Sie den Naturstein gerne genauer unter die Lupe nehmen, können Sie unseren kostenlosen Muster-Service nutzen, die Fliesen mit Ihrer Einrichtung abgleichen, unter verschiedenen Lichtquellen prüfen und auf Herz und Nieren prüfen.

Planen Sie die Ausstattung Ihres gesamten Eigenheims mit dem edlen Travertin-Stein, können wir Ihnen gegebenenfalls mit einem individuellen Angebot entgegenkommen. Ab einer bestimmten Abnahmemenge stellen wir Ihnen gerne beste Konditionen zusammen. Grundsätzlich erhalten Sie den Travertin bei uns zum garantiert besten Preis!

Sie haben Fragen, Wünsche oder Anregungen rund um das Thema Wand- und Bodenfliesen aus Travertin? Sie erreichen uns via E-Mail, telefonisch und im Chat. Wir helfen gerne weiter und freuen uns auf Sie!

Plus icon Weiterlesen