Kontakt
Sie haben Fragen?

Wir beraten Sie gerne! Kontakt Mo.-So.: 8 - 20 Uhr 0202 69508170 oder per E-Mail [email protected]

Vinylboden zum Kleben – der ideale Renovierungsbegleiter

Ihr Bodenbelag muss einigen Hindernissen trotzen und auch größeren Belastungen problemlos standhalten können? Dann ist Klebe-Vinylboden genau das richtige Produkt für Sie! Der extrem dünne Vinylbelag glänzt durch enorme Strapazierfähigkeit, während er optisch stets einen hervorragenden Eindruck hinterlässt. Trotz der aufwendigeren Verlegung ist Klebevinyl ein wahres Multitalent, auf welches Sie in Ihren vier Wänden nicht verzichten sollten! Genießen Sie die Vorteile des flexiblen Designbelags zum Kleben und entscheiden Sie sich für den wandelbaren Klassiker!

Mehr erfahren

Klebevinyl

  • Bestpreisgarantie

    Garantiert keinen Cent zu viel bezahlen!
  • Individuelle Angebote

    Größere Projekte geplant? Jetzt Ihren Sonderpreis anfragen!
  • Kostenloser Musterservice

    Jetzt bis zu 8 kostenlose Handmuster anfragen!

Für mehr Beständigkeit – robuster und langlebiger Klebe-Vinylboden

Obwohl es inzwischen eine Vielzahl an verschiedenen Verlegmethoden für Vinylbelag gibt, ist das altbewährte Klebevinyl noch immer eine der beliebtesten Varianten. Obwohl die Verklebung einiges an Know-how erfordert, greifen dennoch viele zu dem Klassiker unter den Verlegarten. Zurecht! Denn Vinylboden zum Verkleben bietet einige Vorzüge, die den Boden zu einem wahren Allrounder machen.

Besonders wenn Sie Flächen auszulegen suchen, die mit stärkeren Belastungen konfrontiert sind, eignet sich Klebevinyl hervorragend um ein langlebiges und ebenmäßiges Dekorbild hervorzurufen. Selbst schwierige Bereiche kann der 2 mm dünne Vinylboden gekonnt auskleiden und trotzt im Objekt- und Industriebereich der dauernden und hoch frequentierten Begehung.

Wandelbar und authentisch – die Dekorvielfalt von Vinyl zum Kleben

Die Wahl eines neuen Bodenbelags ist oftmals schwierig. Möchte man eine Holzoberfläche muss man sich den Nachteilen des weichen Parketts oder billigen Laminats ergeben. Ein Steindekor erfordert die Anbringung von Fliesen und die ist besonders aufwendig und schwierig in der Handhabung. Wenn Sie sich mit den Problemen der typischen Bodenbeläge nicht zufriedengeben und gleichzeitig nicht auf die brillante Optik dieser Klassiker verzichten möchten ist Vinyl zum Kleben genau das Richtige für Sie!

Dank fortschrittlicher Drucktechniken lassen sich Dekore erzeugen, die Ihren optischen Vorbildern bis ins kleinste Detail gleichen. So lässt sich Vinylboden oftmals gar nicht von Parkett oder Steinfliesen unterscheiden und selbst haptisch sind die Unterschiede gering. Dessinierungen wie der Gerflor Virtuo Classic 30 in "1014 Empire Pearl" überzeugen mit charakteristischen Holzstrukturen und spektakulärer Wandelbarkeit. Der sanfte Grauton funktioniert sowohl mit hellen Einrichtungskonzepten als auch mit rustikalem Interieur. Ganz gleich welchen Stil Sie hervorrufen wollen, die natürliche Oberfläche verhilft jedem Raum zu mehr Charme und lässt sich mit vielen Einrichtungstrends vereinen.

Auch die Nachbildung von Fliesen ist für den multifunktionalen Vinylbelag ein Kinderspiel. Dekore wie das Tarkett ID Essential 30 in „Venezia Beige“ wirken sowohl im Bad, als auch im Wohnbereich edel und hochwertig. Der beigefarbene Klebe-Vinylboden schafft ein harmonisches Raumbild, welches sich besonders gut mit minimalistischen Einrichtungskonzepten verträgt. Durch den zurückhaltenden, schlichten Stil wirkt der Raum sogleich exklusiv und nobel.

Die Vorteile nutzen – warum sich Vinyl zum Kleben lohnt

Bei der Suche nach einem geeigneten Bodenbelag stellen Sie sich vermutlich die Frage, warum Sie sich die Mühe der vollflächigen Verklebung machen sollten, wenn simple Mechanismen die Verlegung um einiges einfacher machen können. Zwar bieten Klick-Vinyl oder die Loose-Lay Modifikation auch für Heimwerker die Möglichkeit ein Bodenbild wie vom Profi zu Stande zu bringen, sie haben gegenüber dem Vinylboden zum Kleben jedoch einige gravierende Nachteile. Um Ihnen genauer zu verdeutlichen, warum sich die Anschaffung von Klebevinyl lohnen kann, haben wir die wichtigsten Vorzüge aufgelistet und haargenau betrachtet.

Wenn Sie sich einen direkten Vergleich zwischen Klick- und Klebevinyl wünschen, können Sie auch einfach auf unserem BRICOFLOR-Blog vorbeischauen. In diesem Blogartikel erklären wir Ihnen die Unterschiede und helfen Ihnen, ein geeignetes Produkt für Ihre Ansprüche zu finden!

Renovierung leichtgemacht – Vinylboden in 2 mm Stärke

Möchte man seinen Raum neu gestalten wird oftmals zunächst eine Veränderung des Bodens in Betracht gezogen. Ist die Wahl einmal auf den flexiblen Designbelag gefallen stellt sich die Frage, welche Verlegtechnik genutzt werden soll. Vinylboden zum Kleben weist sich insbesondere durch seine geringe Aufbauhöhe als erstklassiger Renovierungsboden aus. Mit der Aufbauhöhe wird die Produktstärke bezeichnet, welche bei der Erneuerung von Böden eine große Rolle spielen kann.

Mit grade einmal 2 mm Dicke ist Klebe-Vinylboden einer der dünnsten Fußböden. Türen müssen bei der Verlegung nicht abgeschliffen werden, was besonders bei Glastüren eine enorme Erleichterung darstellt. Zudem bilden sich an den Übergängen zu anderen Räumen keine gefährlichen Stolperfallen, da der Versatz zwischen den Bodenbelägen minimal ist. Auch größere Flächen profitieren von der Verwendung von Klebevinyl und können durch den dünnen Belag ideal der barrierefreien Nutzung dienen.

Trotzt allen Ansprüchen – Vinylboden zum Kleben für hohe Belastungen

Jeder kennt es: ein schwerer Schrank wird umgestellt und schon stechen die Druckstellen, die das schwere Mobiliar hinterlassen hat, unschön ins Auge. Druckschäden entstehen vor allem, je dicker der Aufbau des Bodenbelags ist. Auf weichem Untergrund zeichnen sich die täglichen Belastungen schneller ab und zeugen von den ertragenen Strapazen. Wer dem entgehen möchte kann getrost zu Klebevinyl greifen!

Da Vinylboden zum Kleben mit einer besonders geringen Aufbauhöhe ausgestattet ist, eignet sich der dünne Designbelag deutlich besser für die Verwendung in beanspruchten Bereichen. Auch durchgehende Belastungen können dem robusten Vinylbelag nichts anhaben. Abdrücke von Möbeln gehören damit der Vergangenheit an und werden unmittelbar vermieden.

Warme Füße zu jeder Jahreszeit

Steinfliesen sind zwar durchaus stabil und strapazierfähig, sie haben jedoch einen gravierenden Nachteil: sie sind kalt! Insbesondere beim Barfuß gehen wird das deutlich. Nicht nur die Füße frösteln dann, auf dem gesamten Körper breitet sich eine Gänsehaut aus und man bekommt ein unbehagliches Gefühl. Wenn Sie die schöne Optik von Fliesen behalten und dennoch keine kalten Füße bekommen möchten, sollten Sie alternativ zu Klebevinyl greifen.

Vinylboden zum Verkleben besitzt eine herausragende Wärmeleitfähigkeit. Diese sorgt nicht nur für ein wärmeres Begehungsgefühl, gleichzeitig ist der Bodenbelag bestens für die Verlegung über einer Fußbodenheizung geeignet. Verabschieden Sie sich von kalten Tagen und gestalten Sie Ihre Räumlichkeiten noch gemütlicher mit Vinylbelag zum Kleben!

Keine Angst vorm Badengehen! – die Feuchtraumeignung von Klebevinyl

Bei Klebe-Vinylboden handelt es sich um ein Kunststoffprodukt. Dadurch wird der Bodenbelag vollständig wasserabweisend und eignet sich erstklassig für die Verlegung in Feuchträumen. Die Küche und sogar das Badezimmer lassen sich bestens mit dem elastischen Designbelag ausstatten. Dank des Materials droht der Boden selbst bei größeren Wassereinwirkungen nicht aufzuquellen und behält stets seine unnachgiebige Form bei. Dank des feuchtigkeitsresistenten Vinylbodens zum Kleben werden Sie im Badezimmer nicht in den Gestaltungsmöglichkeiten Ihres Bodens eingeschränkt. Wählen Sie ganz einfach Ihren Dekor-Favoriten und profitieren Sie auch in Feuchträumen von authentischen Holz- und Fliesenoptiken!

Die hervorragende Akustik von Designbelag zum Kleben

Laminatboden-Besitzer kennen das Problem: egal wie sehr man sich bemüht, das Begehen des Bodens fällt immer in negativer Weise auf. Besonders Absatzschuhe werden durch den Bodenbelag in ihrer Akustik verstärkt. Ein bedeutender Vorteil von Klebe-Vinylboden ist die ausgeprägt gute Akustik. Der weiche Bodenbelag überträgt Geräusche aller Art in den Untergrund, so können Sie und Ihre Nachbarn gleichermaßen von einem leisen und geräuschabsorbierenden Vinylboden profitieren!

Mit Klebstoff zum Wohnglück – Klebevinyl verlegen

Die Verlegung von Klebe-Vinylboden erfordert einiges an Geschick und Know-how. Einmal auf den Boden gebracht hält der robuste Alleskönner jedoch viele Jahre und wirkt auch nach stärkeren Belastungen noch neuwertig und ebenmäßig. Es lohnt sich daher die etwas kompliziertere Verlegung in Kauf zu nehmen und sich zur Not vom Profi zur Hand gehen zu lassen. Mit einigen Tipps und Tricks können Sie jedoch auch als Heimwerker ein angemessenes Ergebnis erzielen.

Auf alles vorberietet sein – die richtigen Voraussetzungen

Grundlegend für die erfolgreiche Verlegung von Vinylboden zum Verkleben ist die richtige Vorbereitung. Da es sich bei Vinyl um ein thermoplastisches Material handelt, unterliegt dieses bei größeren Temperaturschwankungen kleineren Formveränderungen. Bei Kälte zieht sich das Produkt dementsprechend zusammen, bei Wärme dehnt es sich aus. Es ist daher empfehlenswert, die Vinylplanken mindestens 24 Stunden vor der eigentlichen Verlegung bereits in den dafür vorgesehenen Raum zu bringen, damit sich der Boden ideal akklimatisieren kann.

Darüber hinaus muss der Untergrund entsprechend einsatzbereit sein. Durch die geringe Aufbauhöhe, passt sich der elastische Vinylbelag haargenau seiner Auflagefläche an. Kleinste Unebenheiten zeichnen sich daher an der Oberfläche ab und hinterlassen unschöne Erhebungen. Gleichzeitig müssen Staub, Fett und Öl entfernt werden. Sie sorgen dafür, dass der Kleber sich nicht mit dem Untergrund verbinden kann und der darauf liegende Vinylboden keinen Halt findet.  

Mit Präzision und Planung zum Erfolg – Vinylboden auf den Boden bringen

Das eigentliche Verlegen des Vinylbodens zum Verkleben erfordert zusätzlich zu der peniblen Vorbereitung einiges an Genauigkeit. Nachdem der Klebstoff aufgetragen wurde, können die Planken im Klebebett angeordnet werden. Besonders wichtig dabei: die korrekte Positionierung der Dielen und die Wahl der richtigen Klebstoffmenge. Beides lässt sich im Nachhinein nur schwer korrigieren und sollte daher von Beginn an bedacht werden. So droht Ihr Klebe-Vinylboden später nicht zu Verrutschen und bereitet über viele Jahre hinweg Freude.

Qualitatives Klebevinyl – die top Hersteller

Dank fortwährender Erfahrung mit Herstellern und Vinylprodukten haben wir von BRICOFLOR die besten Klebevinylböden für Sie herausgesucht und wollen Ihnen diese nun vorstellen. Um Ihnen die Wahl zu erleichtern haben wir anhand der gängigsten Kriterien unsere Favoriten für Sie zusammengestellt, mit denen Sie immer richtigliegen!

Die Vinylböden zum Verkleben von Gerflor sind qualitative Produktschlager, mit denen sich jeder Raum gekonnt in Szene setzen lässt. Dank verschiedenster Dekore findet hier jeder das passende Produkt. Zwischen der gigantischen Auswahl an Fliesen- und Holznachbildungen bietet Gerflor auch verschieden bemusterte Oberflächen an, die zum besonderen Eyecatcher werden!

Der Hersteller Projekt Floors bietet eine ebenso große Auswahl an verschiedenen Dessinierungen an, die von Holz- über Stein – bis hin zu spannenden Beton-Oberflächen reichen. Darüber hinaus glänzt der namenhafte Hersteller mit erstklassigen technischen Merkmalen, welche die Vorzüge von Vinylprodukten noch deutlicher hervortreten lassen. Die Klebe-Vinylböden von Projekt Floors bestechen zusätzlich mit nachhaltiger Umweltverträglichkeit und sind allesamt recycelbar. So gewährt Projekt Floors nicht nur ein einzigartiges Wohnambiente, sie sorgen ebenso für einen schonenden Umgang mit der Natur.

Vinylboden zum Kleben – das Multitalent bei BRICOFLOR entdecken!

Sie stecken grade mitten in der Planung Ihres Renovierungsvorhabens? Dann nutzen Sie die Gelegenheit und machen Sie es sich leicht, mit den Vinylböden zum Verkleben in unserem BRICOFLOR-Onlineshop. Gerne stehen wir Ihnen mit Rat und Tat zur Seite und beraten Sie telefonisch, per E-Mail oder über unser Kontaktformular. Ein kompetenter und freundlicher Mitarbeiter unterstützt Sie bei der Wahl eines geeigneten Produkts und hilft Ihnen bei der Entscheidung.

Nutzen Sie gerne unseren kostenlosen-Musterservice um sich gleich vor Ort von Dekor und Qualität zu überzeugen. Bei der Abnahme von größeren Mengen erstellen wir mit Ihnen ein individuelles Angebot, natürlich immer zu unserer Bestpreis-Garantie! Machen Sie mehr aus Ihren Flächen mit den Klebe-Vinylböden bei BRICOFLOR!