Kontakt
Sie haben Fragen?

Wir beraten Sie gerne! Kontakt Mo.-So.: 8 - 18 Uhr 0202 69508170 oder per E-Mail [email protected]

Wandfliesen – der letzte Schliff für eine formvollendete Gestaltung

Wer die eigenen vier Wände vollständig renovieren möchte, der ist mit seinen Gedanken schnell bei der Gestaltung des Bodens. Weniger Gedanken machen sich hingegen die meisten, wenn es darum geht, auch die Wände zu verzieren. Dabei bietet deren Gestaltung großes Potenzial für eine insgesamt stimmigere Optik und ein Heim zum Wohlfühlen. Besonders praktisch sind hier pflegeleichte Wandfliesen, die dank modernster Techniken auch etwas Besonderes für das Auge bieten.

Mehr erfahren

Wandfliesen

  • Bestpreisgarantie

    Garantiert keinen Cent zu viel bezahlen!
  • Individuelle Angebote

    Größere Projekte geplant? Jetzt Ihren Sonderpreis anfragen!
  • Kostenloser Musterservice

    Jetzt bis zu 8 kostenlose Handmuster anfragen!

Wandfliesen – der letzte Schliff für eine formvollendete Gestaltung

Wer die eigenen vier Wände vollständig renovieren möchte, der ist mit seinen Gedanken schnell bei der Gestaltung des Bodens. Weniger Gedanken machen sich hingegen die meisten, wenn es darum geht, auch die Wände zu verzieren. Dabei bietet deren Gestaltung großes Potenzial für eine insgesamt stimmigere Optik und ein Heim zum Wohlfühlen. Besonders praktisch sind hier pflegeleichte Wandfliesen, die dank modernster Techniken auch etwas Besonderes für das Auge bieten.

Wieso auch Sie zu praktischen Wandfliesen greifen sollten

Fliesen an der Wand sind in unseren Breitengeraden ein Anblick, den wir vor allem aus der Küche oder dem Badezimmer kennen. Doch auch im Wohnbereich erfreuen sie sich mittlerweile immer größerer Beliebtheit. Das kommt natürlich nicht von ungefähr. Denn wirkliche Gründe, die gegen Keramik an der Wand sprechen gibt es nicht. Denn nach wie vor gilt sie als höchst hygienisch, äußerst pflegeleicht und langlebig.

Kein Wunder also, dass man in Feuchträumen wie Küche oder Bad bereits lange auf sie setzt. Verunreinigungen lassen sich bei Wandfliesen in Küche und Bad in Windeseile ganz einfach wegwischen und selbst hartnäckige Flecken finden auf Dauer keinen Halt an der Oberfläche. Andere Materialien für die Wand können dies oft nicht leisten. Aufgrund ihrer Beschaffenheit müssen Sie für die Reinigung dabei nicht einmal auf oft reizende Reinigungsmittel zurückgreifen und auch die Sorgen bezüglich eines zu nassen Wischlappens fällt einfach weg.

Dementsprechend wenig anfällig sind Wandfliesen daher auch für Bakterien und Pilze. Zudem bietet das Material diesen Schädlingen keinerlei Nährboden, sodass Sie ihnen von vorneherein einen Riegel vorschieben. Daher sind Fliesen auch eine hervorragende Wahl für alle, die mit Allergien, wie beispielsweise einer Hausstaubmilbenallergie zu kämpfen haben. Ebenso wie die Bodenfliesen halten sie bei fachgerechter Anbringung sogar Jahrzehnte lang, wodurch Sie so schnell nicht erneut zu Ihrem Werkzeug greifen müssen.

Darüber hinaus finden Wandfliesen mittlerweile auch immer mehr Verbreitung in unseren Wohnräumen. Auch dort profitieren Sie von den zahlreichen Vorzügen, die Sie auch in Küche oder Bad genießen. Doch noch mehr als ihre praktischen Eigenschaften stehen bei den Wandfliesen im Wohnzimmer oder Schlafzimmer die Optik und das Ambiente im Vordergrund. In diesen Räumen hält man sich lange auf, entspannt und versucht zur Ruhe zu kommen. Zum Glück hat sich in den vergangenen Jahrzehnten einiges an der Gestaltung von Fliesen getan, sodass das Image eines kalten, glatten und ungemütlichen Materials längst überholt ist.

Vielfältige Gestaltungsmöglichkeit mit Wandfliesen in natürlichen Designs

Lange Zeit war eines der Hauptargumente gegen Wandfliesen, dass sie nicht besonders wohnlich aussehen würden. Dank moderner Fertigungsmöglichkeiten lässt sich eine solche Behauptung nun aber nicht mehr haltlos aufstellen. Mittlerweile gibt es sie in allen Formen und Farben, sodass kleine, weiße, breit verfugte Fliesen längst nicht mehr zur Norm gehören. Ganz im Gegenteil sind heutige Druckverfahren mittlerweile so überzeugend, dass Sie nun endlich heiß ersehnte Einrichtungsstile problemlos umsetzen können.

Natur Pur – täuschend echte Fliesen in Holzoptik sorgen für das Wohlfühl-Ambiente schlechthin

Allem voran erfreuen hier zahlreiche Dekore in Holzoptik, die so manches Designerherz höherschlagen lassen. Kaum von echten Holzdielen zu unterscheiden, erfreuen Fliesen in Holzoptik durch das gleiche gemütliche Ambiente und die scheinbare Einzigartigkeit, die sonst nur durch natürliche Holzmaserungen entsteht. Gleichzeitig haben Keramikfliesen dem echten Parkettboden sogar einiges voraus. Gerade im Badezimmer ist der Einsatz echten Holzes kaum denkbar. Doch auch darüber hinaus punkten die Wandfliesen in Holzoptik durch eine wenig rohstoffbelastende Herstellung, verfügen über die bereits ausgeführten hygienischen Vorzüge und Sie müssen nicht befürchten, dass das Material sich noch großartig ausdehnt oder zusammenzieht, wie es bei echtem Holz der Fall sein kann.

Urbaner Stil mit moderner Betonoptik

Wer sich den natürlichen Großstadtcharme in die eigenen vier Wände holen möchte, dem stehen im Großen und Ganzen zwei Möglichkeiten zur Verfügung. Entweder Sie ziehen in ein teures Loft inmitten einer echten Großstadt oder Sie gestalten Ihre Wände nachträglich und machen sich Ihre Wände in täuschend echter Betonoptik ganz einfach selbst. Dank Wandfliesen in Betonoptik sind Sie so nun auch nicht länger darauf angewiesen, den richtigen Grauton anzumischen oder sich mit aufwendigen Mal- und Streichfähigkeiten die richtige Struktur auf die Wand zu zaubern. Indem Sie zu stilvollen Wandfliesen aus Keramik greifen, sparen Sie sich nicht nur ein wenig Arbeit, Sie profitieren gleichzeitig auch noch von all den praktischen Vorteilen des Materials.

So unterscheiden sich Wandfliesen von Produkten für den Boden

Der Unterschied zwischen Wand- und Bodenfliesen liegt, wie der Name vermuten lässt, nicht nur in der Verwendungsart der Fliesen. Auch auf der technischen Seite gibt es hier zahlreiche feine Unterschiede, die sich beispielsweise bei Material, der Verarbeitung oder Belastbarkeit zeigen. Und auch bei der Verlegung selbst merken sie rasch einen Unterschied, zumindest dann, wenn diese eindeutig als Wandfliesen deklariert sind. Denn Wandfliesen müssen aufgrund ihres Einsatzortes weit weniger aushalten können als ihre Verwandten. Letztere werden so hergestellt, dass sie problemlos das Gewicht von Menschen aushalten und sind obendrein auch noch besser gegen Abrieb geschützt. Zudem müssen sie einigermaßen rutschfest sein, bevor man sie in den Handel gibt. Da auf der Wand generell mit weniger Fußverkehr zu rechnen ist, gelten hier natürlich ganz andere Voraussetzungen als bei rutschfesten Fliesen für den Boden. 

Der höhere Härtegrad verhindert indes nicht, dass Sie auch diese Fliesen an die Wand bringen können. Dennoch ergeben sich einige Vorteile, wenn Sie darauf achten, Produkte, die speziell für Wände gedacht, sind zu verwenden. Zunächst einmal liegt der Kostenpunkt von Wandfliesen deutlich unter dem der stabileren Keramik. Denn die geringere Belastbarkeit wirkt sich selbstverständlich auch auf die Produktionskosten aus, ohne, dass Sie einen Nachteil dadurch erfahren.

Doch schonen Sie mit den günstigen Wandfliesen nicht nur Ihr Portemonnaie, sondern gleich auch noch Ihre Nerven. Denn in der Regel weisen die unterschiedlichen Produkte, nicht zuletzt durch die Bearbeitung, auch ein anderes Saugverhalten auf. So unterstützen Wandfliesen den Installationsprozess dadurch, dass sie sich geradezu festsaugt. Dennoch ist die Anbringung anderer Fliesen an der Wand rein theoretisch möglich! Dennoch bedarf es hier diverser Techniken und Werkzeuge, damit dieses Vorhaben auch problemlos gelingt.

So erkennen Sie noch leichter, ob das Produkt für Ihr Vorhaben geeignet ist

Einen weiteren Hinweis auf die Verwendung erhalten Sie zusätzlich mit einem groben Blick auf das Material. Unterschieden wird Keramik für den Innenbereich vor allem durch die Bezeichnungen Steingut, Steinzeug und Feinsteinzeug. Sie unterscheiden sich vor allem durch die Feinheit ihrer Poren, wodurch ihre Härte und maximale Aufnahme von Wasser bestimmt wird.

Für Wandfliesen findet vor allem Steingut Verwendung. Es verfügt über vergleichsweise grobe Poren und können deshalb auch bis zu 10% ihres Eigengewichts an Wasser aufnehmen. Das macht sie eher unbrauchbar für den Einsatz außerhalb der eigenen vier Wände, da dort die Gefahr besteht, dass sie bei Frost beschädigt werden können. Bei Ihnen zuhause sorgen die groben Poren hingegen dafür, dass sich die Fliese praktisch an dem Klebematerial festsaugt. Steingut gilt als nicht besonders belastbar, was es an der Wand aber auch gar nicht sein muss. Ganz im Gegenteil lässt es sich besonders gut zurechtschneiden und ist dadurch besonders benutzerfreundlich. Häufig werden Steingutfliesen direkt glasiert, wodurch sie zusätzlich geschützt werden.

Steinzeug stellt die nächst höhere Härtestufe dar und nimmt wesentlich weniger Wasser auf. Häufig werden Steinzeugfliesen für die Verwendung an Wand und Boden deklariert, zeichnen sich jedoch durch eine wesentlich höhere Belastbarkeit aus, die wiederum auf Kosten der Bearbeitbarkeit und Anbringung der Keramik gehen.

Zu guter Letzt sei noch das Feinsteinzeug erwähnt, welches durch besonders feine Poren die höchste Dichte der Keramik aufweist. Das macht sie besonders widerstandsfähig und erlaubt selbst die Verwendung im kommerziellen oder öffentlichen Bereich. Auch hier gehen zu Gunsten der geringen Wasseraufnahme und Robustheit praktische Vorteile bei der Anbringung an der Wand verloren.

Wandfliesen bei BRICOFLOR – große Auswahl an aufregenden Optiken in bester Qualität

Entdecken Sie jetzt eine große Auswahl an praktischen und wohnlichen Wandfliesen bei BRICOFLOR, Ihrem Online-Shop für Wand- und Bodenbeläge. Wir bieten Ihnen nicht nur technisches Know-how und beraten Sie gerne bei Ihren Fragen zu unseren Fliesen, sondern bieten auch angenehme Vergünstigungen, die Ihren Einkauf bei uns so unkompliziert wie möglich gestalten sollen. Profitieren Sie beispielsweise von unserer Bestpreis-Garantie und sparen Sie bei Ihrem Online-Einkauf bares Geld.

Mit unserem kostenlosen Musterservice stellen Sie hingegen sicher, dass Sie kein Produkt bestellen müssen, von dem Sie sich im Vorhinein persönlich überzeugen konnten. Benötigen Sie eine besonders große Bestellmenge, empfehlen wir Ihnen, sich ein individuelles Angebot einzuholen, welches wir Ihnen gerne auf Anfrage erstellen.

Gerne stehen wir Ihnen bei allen weiteren Belangen rund um Wand und Boden auch persönlich zur Verfügung. Sie erreichen uns ganz einfach telefonisch unter unserer Hotline, via E-Mail oder über unser praktisches Kontaktformular. Wir freuen uns bereits darauf, von Ihnen zu hören!