Kontakt
Sie haben Fragen?

Wir beraten Sie gerne! Kontakt Mo.-So.: 8 - 20 Uhr 0202 69508170 oder per E-Mail [email protected]

Spielteppich in grau – der sinnvolle Einrichtungsgegenstand

Ein Spielteppich in grau ist nicht einfach nur ein schönes Dekorationsmittel, um das Kinderzimmer zu verschönern und ein wenig Gemütlichkeit zu schaffen, denn der Teppich erfüllt auch seinen Zweck in Sachen Spielspaß, freier Entfaltung und dem spielerischen Entdecken der eigenen Umwelt.

Mehr erfahren

Spielteppich grau

  • Bestpreisgarantie

    Garantiert keinen Cent zu viel bezahlen!
  • Individuelle Angebote

    Größere Projekte geplant? Jetzt Ihren Sonderpreis anfragen!
  • Kostenloser Musterservice

    Jetzt bis zu 8 kostenlose Handmuster anfragen!

Spielteppich in grau – Freie Entfaltung & Spielspaß

Kinder lieben es, auf dem Boden zu spielen und zu krabbeln. Der Kauf eines Kinderteppichs in grau ist ideale  Wahl für alle Eltern und Kinder, wenn es um die gemütliche, stilvolle und zugleich kindergerechte Gestaltung des Kinder- und Jugendzimmers geht. Ein Spielteppich sorgt dafür, dass das Spielen und Toben auf dem Boden Spaß macht und durch die weiche und warme Unterlage auch kein Problem ist, um sich dort unten länger aufzuhalten. Gerade im Herbst oder Winter, bei Fliesenböden oder Parterrewohnungen kann ein Kinderteppich einer Erkältung vorbeugen.

Ein Spielteppich in grau ist außerdem eine sehr gute Lärmdämmung. Der Teppich kann im Kinderzimmer einen großen Unterschied in der Geräuschkulisse ausmachen, da Teppiche die Lautstärke etwas abdämpfen. Gerade in Mehrfamilienhäusern kann diese Eigenschaft des grauen Spielteppichs einem sehr zugutekommen und die Nachbarn unten werden es zu schätzen wissen.

Ein Kinderteppich ist kann jedoch nicht nur Geräusche abdämpfen, er beugt auch kleineren Unfällen vor. Wenn die Kleinen im Spielzimmer toben und rennen, kann es auch schon mal vorkommen, dass die kleine Zauberin oder der kleine Pirat hinfällt. Durch den weichen Kinderteppich in grau tut so ein kleiner Sturz nicht ganz so doll weh. Ein Spielteppich im Kinderzimmer beugt also der Gefahr einer Verletzung vor und macht fröhliches Herumtoben und Rennen im Kinderzimmer möglich. Ohne einen Teppich wäre vielleicht Schlimmeres geschehen.

Die richtige Auswahl eines Spielteppichs in grau

Bei der Suche nach dem perfekten Spielteppich in grau hat man es nicht immer einfach. Es gibt unzählige Varianten von Kinderteppichen in  vielen verschiedenen Farben, wie blau, rosa, grün oder ganz bunt, für Babys und Kinder in jedem Alter. Da fragt man sich schnell, welcher Spielteppich denn jetzt der Beste ist und was dieser an Eigenschaften mitbringen sollte.

 Kinderteppiche und Teppiche im Babyzimmer haben häufig ganz besonders weiche Fasern so wie ein sogenannter Shaggy-Teppiche in grau oder ein Hochflor-Teppiche. Diese zeichnen sich durch die besonders kuschelige und weiche Oberfläche aus, die für die extra Portion Behaglichkeit sorgt.  Wichtig bei der Wahl des passenden Spielteppichs in grau ist auch die Haut- und Gesundheitsverträglichkeit. Durch weiche Fasern in einem Babyteppich kann das Wohlbefinden der Kinder unterstützt werden. Das Kind kann problemlos über den weichen Teppich krabbeln und die Welt entdecken. Es kann auch das Greifen und Abtasten üben und viele spannende Eindrücke gewinnen.

 Bei einen Spielteppich in grau sollte man sich für schöne bunte Motive entscheiden, die auch von den Kindern angeregt werden. Ein solcher Spielteppich kann eine große Unterstützung für eine gute Entwicklung des Kindes sein. Teppiche im Babyzimmer oder Kinderzimmer sind in der Regel auch sehr leicht zu reinigen und besonders pflegeleicht. Gerade im Kinderzimmer kann mal was danebengehen. Greifen Sie hier am besten zu einem grauen Spielteppich mit geringer Faserlänge, da diesr besser zu reinigen ist.

Das A und O: Materialien eines Spielteppichs in grau

Grundsätzlich eignet sich als Spielteppich in grau besonders gut ein Kurzflor-Teppich geeignet. So kuschelig, schön und angenehm Hochflor-Teppiche auch sind, diese Teppiche sind sehr schwer zu reinigen. Vor allem Krümel bekommt man schlecht wieder heraus. Dafür bräuchte man schon einen sehr leistungsstarken Staubsauger. Kurzflor-Teppiche dagegen sind meist sehr schnell gereinigt. Mal kurz mit dem Staubsauger darüber, oder einfach nur mal eben schnell abgeklopft. Auch Kurzhaar-Teppiche können weich und kuschelig für die Haut sein. Besonders im Bereich der Kinderteppiche gibt es eine große Auswahl an weichen und auch sehr hautfreundlichen Teppichen. Als besonders robust und pflegeleicht erweist sich ein Spielteppich aus Baumwolle im Kinderzimmer.

Auswahl der Farben und der Materialien eines Spielteppichs in grau

Ein Spielteppich in grau darf alles sein, aber niemals darf er langweilig sein. Ein schöner Straßenteppich in grau zum Beispiel regt die Fantasie der Kinder an und lässt sie spielerisch lernen – zum Beispiel wie eine Verkehrsampel funktioniert oder was die einfachsten Verkehrsregeln sind. Da Kinder gerne wilde Abenteuer erleben wollen, muss ein Spielteppich in grau auch dementsprechend wilde Farben vorweisen können. Mit der richtigen Farbauswahl lädt man sein Kind zum freien Entdecken ein und ganz nebenbei lernen sie auch noch eine ganze Menge.

Neben den Straßenteppichen und Spielteppichen für Mädchen gibt es mittlerweile auch Kinderteppiche mit geschlechtsneutralen Motiven. diese Spielteppiche werden immer beliebter. Bei der Anschaffung eines neutralen Kinderteppichs kann man Jungs und Mädchen gleichermaßen zum Spielen einladen.

Am besten ist es, wenn man bei der Auswahl des Motivs nach dem Geschmack der Kinder geht, denn die wissen am besten, was ihnen gefällt. Nicht jedes Mädchen steht auf rosa Spielteppiche und nicht jeder Junge möchte einen Spielteppich mit einer Baustelle.

Es ist aber auch sinnvoll, vorauszudenken. Die Kinder werden größer, die Geschmäcker ändern sich ständig. Wenn man keine Lust hat, ständig neue Kinderteppiche mit immer wieder neuen Motiven und Farben zu kaufen, dann sollte man sich besser gleich für einen neutralen Kinderteppich entscheiden. Wie wäre es zum Beispiel mit einen Spielteppich mit grauem Hintergrund? Dieser Teppich eignet sich aufgrund der dezenten Farbstellung auf für Heranwachsende und kann daher länger zum Einsatz kommen.

Die richtige Größe für einen Kinderteppich finden

Die jeweilige Größe eines Kinderteppichs ist natürlich davon abhängig, wofür der Teppich verwendet werden soll, wo er in Zukunft ausgelegt wird und wie groß das Kinderzimmer ist, in dem der Spielteppich dann später einmal liegen wird. Gerade für größere Räume erweist sich ein Spielteppich 200 x 200 cm als sehr beliebt.

Für ein gemeinsames Kinderzimmer von einer kleinen Prinzessin und einem kleinen Kapitän bietet sich ein neutraler Spielteppich in grau mit einer aufgedruckten Parklandschaft und verschiedenen kleinen Höhlen an. Das bietet pures Spielvergnügen bei beiden Kindern. Der kleine Kapitän kann in den Höhlen auf dem grauen Spielteppich nach Schätzen suchen und die kleine Prinzessin kann ihre Puppen durch den Park spazieren fahren. So kann man mit diesem einen grauen Spielteppich beide Kinder glücklich machen.

Heutzutage bekommt man Spielteppiche und Kinderteppiche in grau in allen erdenklichen Formen und Größen. In unserem Online-Shop finden von kleinen runden Teppichen über den Spielteppich in groß nahezu für jedes Kinderzimmer den passenden Teppich.

Sollte das Kinderzimmer sehr groß sein, dann empfiehlt es sich, einen großen Spielteppich in grau anzuschaffen. Da können es sich die Kinder so richtig bequem machen und alles schön ausbreiten. Spielteppiche haben ja bekanntlich eine warme und weiche Oberfläche. Deswegen ist es auch sehr ratsam, gerade im Winter einen schönen warmen und weichen Spielteppich zu haben, damit sich die kleinen Kinder nicht so schnell erkälten können und auch gesund bleiben. Nicht nur man selbst, sondern auch die Nachbarn werden feststellen, dass ein Spielteppich ein sehr guter Lärmschutz ist. Aber durch seine weiche Struktur beugt er auch Unfällen vor.

Ein Fleck auf dem grauen Spielteppich... Was nun?

Spielteppiche sind eine ideale Lösung, um ein Kinderzimmer besonders wohnlich und schön zu gestalten. Jedoch kann gerade im Kindezimmer mal etwas danebengehe oder beim Malen und Basteln wird etwas verschüttet. Was macht man, wenn ein Fleck den schönen Spielteppich in grau verunstaltet? Wie bekommt man ihn weg, ohne schädliche Reinigungsmittel zu benutzen?

Bei Teppichen mit einer geringen Faserlänge lassen sich die meisten Flecken ganz einfach mit einem feuchten Tuch raus wischen. Bei einem sehr hartnäckigen Fleck sollte man ein dickeres Tuch, am besten ein Frotteehandtuch, auf den Fleck legen und dann lauwarmes Wasser darüber geben. Die Flüssigkeit im Handtuch zieht dann den Fleck aus dem Teppich. Mit leicht tupfenden Bewegungen bekommt man dann den Rest des Fleckes auch noch raus. Aber bitte nicht, zu intensiv rubbeln. Das bewirkt dann genau das Gegenteil. Eine sehr umweltfreundliche Art der Reinigung von Teppichen, ohne den Einsatz von Chemikalien. Benutzen Sie zur Reinigung eines Spielteppichs in grau auf gar keinen Fall den Dampfhochdruck-Reiniger. Die hohen Temperaturen brennen hartnäckige Flecken erst richtig in den Teppich ein.

Den Spielteppich in grau sicher und einfach auslegen

Im Großen und Ganzen kann man sagen, dass die Verlegung eines Spielteppichs sehr einfach ist. Natürlich muss vor dem Auslegen den Untergrund gründlich reinigen. Bei größeren Spielteppichen sollte der Boden möglichst sauber sein, sonst hat man später hässliche Dellen und Falten im Teppich, die sehr stören können, wenn der kleine Rennfahrer zum Beispiel mit seinem Auto über den Spielteppich fahren will.

Bei kleineren Spielteppichen sollte man eine rutschfeste Unterlage auslegen, damit der Kinderteppich nicht wegrutschen kann. Die größeren Spielteppiche werden wiederum an den Seiten und an den Ecken der Unterseite mit doppelseitigem Klebeband versehen. Der Kinderteppich muss glatt auf dem Boden liegen. Hierfür kann man dann zum Beispiel eine Bürste zur Hilfe nehmen und den Teppich glatt bürsten, bis alle Falten und Dellen geglättet sind.

Ihren Spielteppich in grau noch heute bequem online bestellen!

Neben dem großen Sortiment an Spielteppichen in grau, das Sie in unserem Online-Shop finden werden, profitieren Sie auch von den umfassenden und praktischen Serviceleistungen. Sie können alle der tollen Kinderteppiche ganz bequem von zu Hause aus bestellen und sparen dabei dank unserer Bestpreis-Garantie nicht nur Zeit und Nerven, sondern sogar bares Geld!

Und sollte einmal etwas unklar sein, dann haben Sie die Möglichkeit, unseren kompetenten Kundenservice anzurufen. Alternativ können Sie uns auch eine E-Mail schreiben oder unser Kontaktformular ausfülle. Hier werden Sie stets gut und kompetent beraten. Auch eventuelle Extrawünsche werden hier ganz individuell möglich gemacht. Wir beraten Sie gerne rund um das Thema Spielteppich in grau und Teppich für das Kinderzimmer und freuen uns auf Sie!