Unsere Vorteile
  • Große Auswahl mit über 30.000 Produkten
  • Bestpreis-Garantie
  • Muster-Service

Wir sind Europas größter Onlinehändler rund um Boden, Wand und Decke. Seit 2007 sind wir stolz, immer die günstigsten Preise und erstklassigen Service bieten zu können.
Zum BRICOFLOR-Onlineshop
Tapeten, Bodenbeläge & mehr

Was ist eigentlich: die Tapete?

Was sind eigentlich Tapeten? Blog Header

Schon in den frühesten Behausungen der Menschheit fand man Wandschmuck in unterschiedlichsten Formen. Der Urahn der heutigen Tapete sind wohl Tierfelle oder Flechtwerk aus Naturmaterialien, die an die Wände der frühzeitlichen Höhlen gehangen wurden. Neben der Dekoration brachte dies auch den Vorzug der Wärme und des Schallschutzes. Von Ägypten über Rom wurden im Laufe der Jahrhunderte die Ideen des Wandschmucks immer weiter verfeinert bis letztendlich Anfang des 18. Jahrhunderts der Franzose Jean Papillon seine bedruckten Papiere als „papier peint“, also als Tapete für die Wand, bezeichnete. Allerdings war der Produktionsprozess noch extrem aufwändig, bis im Zuge der Industrialisierung die Maschinenfertigung in der Geschichte der Tapete eine ähnliche Revolution darstellte, wie die Erfindung des Papiers in China im Jahr 105 v. Chr.

Tapeten konnten jetzt in Serie produziert werden und mit steigendem Wohlstand der Bevölkerung wuchs auch der Markt rapide. War sie bis dahin ein Luxusgut – in den einfachen Häusern lebten die Menschen mit nackten teils unverputzten Wänden – sank nun der Preis und durch Imitation edler Stoffe, wie Samt oder Satin, entstanden erschwingliche Alternativen, auch für den „kleinen Mann“. Tapeten haben im 21. Jahrhundert den nächsten Schritt gemacht und so möchten wir Ihnen heute das beliebte Dekorationselement im nächsten Teil unserer Blogreihe vorstellen. Was ist eigentlich: die Tapete?

Für jedes Zimmer die passende Lösung: Welche Tapetenarten gibt es?

Papiertapeten
Die Papiertapete ist der Klassiker und stellt sowas wie die Grundform aller Tapetenarten dar.
Es gibt sie, je nach Veredelung, in flacher oder geprägter Ausführung und lässt sich leicht überstreichen. Die Papiertapete besteht aus einem Unter- und einem Oberpapier, wodurch es wesentlich schwerer wird, diese im Vergleich zu neueren Varianten zu entfernen.

Strukturprofiltapeten
Möchten Sie ein absolutes optisches Highlight, so greifen Sie zu Strukturprofiltapeten. Sie verfügen über eine dreidimensionale Wirkung und sind einfach und mit wenig Wasser anzubringen.

Vliestapeten
Die Vliestapete macht das Tapezieren zum Kinderspiel, denn sie braucht keine Weichzeit und kann sofort an die Wand gebracht werden. Ebenso einfach ist sie zu entfernen, dabei jedoch außergewöhnlich stabil. Durch die einfache Handhabung ist die Vliestapete heute das am meisten verwendete Produkt unter den Wandbelägen.

Vinyltapete
Die Oberfläche der Vinyltapete ist vollständig mit PVC beschichtet, was sie extrem strapazierfähig macht und für einen besseren Glanz-/Matt-Effekt sorgt. In Kinderzimmern oder Mietwohnungen ist sie daher sehr zu empfehlen!

Fototapete
Zieht es Sie in exotisches Gefilde oder sehnen Sie sich nach fantastischen Welten? Fototapeten heute haben nichts mehr mit den Fototapeten der 70er Jahre zu tun. Dank Digitaldruck sind sie mittlerweile so realistisch, dass Sie glauben werden, Sie befänden sich an einem karibischen Strand oder einer traumhaften Waldidylle.

 

Stärke durch Vielfalt: Tapeten für jede erdenkliche Wohnumgebung

AS Creation Esprit 13

Tapeten sind unglaublich vielseitig. Für absolut jeden Geschmack gibt es die passende Variante, egal, ob Sie jetzt ein modernes oder klassisches Dekor bevorzugen. Durch neue Druckverfahren sind Ihren Gestaltungsmöglichkeiten keine Grenzen gesetzt. Sie sind ideal geeignet, um sich von der Masse abzusetzen und einen eigenen unverwechselbaren Wohnstil zu kreieren.
Ob Sie einen kleinen Raum optisch größer wirken lassen wollen oder eine räumliche Trennung erzeugen möchten, beispielsweise eine gemütliche Leseecke in Ihrem Wohnzimmer: mit Tapeten können Sie völlig neue Möglichkeiten erproben, Ihr Zuhause neu zu gestalten. Grundsätzlich wird so gut wie jedes Dekor angeboten, auch in alte Landhäuser und klassisch rustikal eingerichtete Wohnungen kann frischer Wind gebracht werden. Sie selbst versuchten sich im Urlaub als Fotograf und haben ein außergewöhnlich schönes Bild mitgebracht? Mit Fototapeten bringen Sie ihr persönliches Lieblingsmotiv in jeder erdenklichen Größe an die Wand.

Keine Angst vor dem Tapezieren: Die Zukunft kommt ohne Kleister aus!

AS Creation Titanium 2

Vergessen Sie alles, was Sie in der Vergangenheit über das Tapezieren gehört haben. Mit Tapeten der neuen Generation ist das Renovieren im Handumdrehen erledigt. Zwar gibt es immer noch Varianten, wie die Papiertapete, jedoch brauchen Sie viel weniger Weichzeit und ebenso wenig Kleister. Sie packen die Rolle aus und können sofort loslegen. Ausgerollt und mit ein wenig Kleister versehen verziert das neue Design direkt die Wand. In den vergangen Jahrzehnten wurde Tapezieren und anschließendes Streichen der Wände als lästige und unbequeme Aufgabe empfunden, mit den neuen selbstklebenden Lösungen sind diese Zeiten aber endgültig vorbei. Beachten Sie aber, dass man die alte Tapete immer von der Wand entfernen sollte, bevor die neue Ihre Wände schmücken kann. Sie merken schon: Nie war es einfacher seinem altgedienten oder neuem Wohntraum einen neuen Look zu geben! Für eingehende Informationen können Sie auch einen Blick in unseren Blogbeitrag „Wie bringt man Tapeten an die Wand?“ werfen!

Mit gutem Gewissen renovieren: umweltschonende und sichere Tapeten

AS Creation Schöner Wohnen 10Über die Jahre hat sich die gesamte Bautechnologie stetig weiterentwickelt. Neben immer neuen Anforderungen beim Thema Brandschutz hat sich vor allem der Bereich Nachhaltigkeit und Umweltschutz als sehr herausfordernd für die Hersteller erwiesen. Dennoch haben sie es geschafft, Tapeten auf den Markt zu bringen, welche die harten Kriterien der Prüfgesellschaften erfüllen und ihre begehrten Gütesiegel verdient haben. Das RAL Gütezeichen wird von dem gleichnamigen Institut vergeben und bezeugt die ökologische und gesundheitliche Unbedenklichkeit. Das Siegel des Blauen Engels wird für besonders umweltschonende Produkte vergeben. Wandbeläge, die aus mindestens 60% recyceltem Papier hergestellt sind, bekommen den Blauen Engel verliehen. Ein weiteres ökologisches Kennzeichen ist das FSC-Symbol, welches für verantwortungsvolle Waldwirtschaft steht. Durch die Zertifizierung der Verarbeitungs- und Handelskette vom Wald bis zum Endprodukt entsteht Transparenz für den Verbraucher.
Tapeten bei Bricoflor

Wir hoffen, Sie konnten durch diese Übersicht einen Überblick über die große Welt der Tapeten erhalten und finden in unserem Online-Shop die passende Variante. Wir bieten Ihnen hochwertige Kollektionen von namhaften Herstellern, beispielsweise von A.S. Creation oder Rasch.

Bei Fragen hilft Ihnen unser Serviceteam gerne weiter. Nutzen Sie hierfür einfach unser Kontaktformular und Sie werden innerhalb kurzer Zeit eine Rückmeldung erhalten.

Wir wünschen alles Gute. Bis zum nächsten Mal, Ihr Team von BRICOFLOR, der Nr. 1 für Wand & Boden.