SALE: Bis zu 70% in vielen Kategorien sparen!

Close icon

Teppichfliesen Kinderzimmer – der Boden zum Spielen, Wohlfühlen und Großwerden

Selbstliegende Teppichfliesen im Kinderzimmer bieten viele Vorteile. Durch die klebestofffreie Verlegemethode und die Modu…

Weiterlesen
SALE
origin-claim
SALE
origin-claim
SALE
origin-claim
SALE
origin-claim
SALE
origin-claim
SALE
origin-claim
SALE
origin-claim
SALE
origin-claim
SALE
origin-claim
SALE
origin-claim
SALE
origin-claim
SALE
origin-claim
SALE
origin-claim
SALE
origin-claim
SALE
origin-claim
SALE
origin-claim
SALE
origin-claim
SALE
origin-claim
SALE
origin-claim
SALE
origin-claim
1 - 20 von 325 Produkte
Bestpreis-Garantie
Bestpreis-Garantie

Garantiert keinen Cent zuviel bezahlen!

Individuelle Angebote
Individuelle Angebote

Größere Projekte geplant? Jetzt Ihren Sonderpreis anfragen!

Muster-Service
Muster-Service

Jetzt bis zu 8 kostenlose Muster anfragen!

Teppichfliesen Kinderzimmer – Vorteile eines textilen Bodenbelags

Ein textiler Bodenbelag im Kinderzimmer bietet viele Vorteile. Aus diesem Grund wird gerne der klassische Teppichboden im Kinderzimmer verlegt. Selbstliegende Teppichfliesen bieten ähnliche Eigenschaften wie die Meterware, sind aber deutlich flexibler und variabler – das macht sie gerade im Kinderzimmer zu einem optimalen Bodenbelag.

Wie die Auslegware begeistern auch die Teppichfliesen im Kinderzimmer vor allem durch den hohen Komfort. Durch die weiche Beschaffenheit der Module entsteht ein sehr angenehmes und gemütliches Raumempfinden. Barfußlaufen ist auf weichen Teppichfliesen besonders angenehm, zusätzlich kann man mit den Textilfliesen Heizkosten sparen. Steigt alleine durch die Verlegung von Teppichfliesen im Kinderzimmer die gefühlte Temperatur, muss die Heizung in der Regel nicht so hochgedreht werden.

Ein besonderer Vorteil – gerade im Kinderzimmer – sind die akustischen Eigenschaften von selbstliegenden Teppichfliesen. Da sowohl der Tritt- als auch der Begehschall minimiert werden, entsteht nicht nur im Raum eine angenehme Akustik, sondern auch bei Ihren Nachbarn unter Ihnen. Gerade in Mietwohnungen beim wilden Toben und Spielen ein echter Pluspunkt. Nebenbei verringern Teppichfliesen mit flauschiger Oberfläche bei Stürzen die Verletzungsgefahr. An sich bieten Teppichfliesen im Kinderzimmer im Gegensatz zu Hartbodenbelägen eine gute Trittsicherheit.

Praktisch: Die Alternative zum Teppichboden im Kinderzimmer

Handelt es sich bei einem Teppichboden in der Regel um sehr großformatige, sperrige Rollen, sind selbstliegende Teppichfliesen in ihrem Format deutlich praktikabler. Meist erhalten Sie die Module als Teppichfliesen in 50 x 50 cm. Nicht nur gestaltet sich der Transport damit einfacher, auch fällt bei der Verlegung weniger Verschnitt an – ein Pluspunkt in Sachen Umweltbewusstsein und Budget.

Selbstliegende Teppichfliesen im Kinderzimmer punkten vor allem mit der klebstofffreien Verlegung, die einen Austausch bei etwaigen Beschädigungen oder Verunreinigungen ermöglicht. Da gerade im Kinderzimmer mal etwas danebengeht, erweisen sich die modularen Textilbeläge als echter Problemlöser. Einige der Fliesen können sogar bei Bedarf unter der Dusche gesäubert werden, da sie einfach aus dem Verbund entnommen werden können. Während der Verlegung sind Korrekturen jederzeit möglich.

Ein weiterer Vorteil der selbstliegenden Verlegung von Teppichfliesen im Kinderzimmer: Sie können verschiedene Farben und Designs einer Kollektion untereinander kombinieren und so ein individuellen Raum gestalten. Für die Kinder können bei der einfachen Verlegung durchaus mithelfen und ihre Wünsche und Kombinationsideen äußern. Wird das Kind größer, lassen sich die Teppichfliesen einfach entfernen und können sogar in anderen Räumen wiederverwendet werden.

Verlegung von Teppichfliesen im Kinderzimmer

Die Verlegung von selbstliegenden Teppichfliesen im Kinderzimmer ist ein einfacher Prozess, der von fast jedem durchgeführt werden kann. Kinder können bei der Verlegung gleich mithelfen. Wichtig ist, dass der Untergrund gut vorbereitet wird. Dank des hohen Eigengewichts und einer speziellen Rückenkonstruktion haften die Fliesen wie von selbst am Boden..

Der Untergrund muss sauber, trocken und eben sein. Um sicherzustellen, dass die Fliesen gut haften, sollte man den Boden von Staub und Schmutz befreien und eventuell Unebenheiten ausgleichen.

Teppichfliesen verlegen: so geht’s!

Layout-Planung: Legen Sie die Teppichfliesen auf dem Boden aus, um ein Layout zu erstellen, das Ihren Wünschen entspricht. Man kann auch eine Schnittvorlage erstellen, falls man Fliesen um Ecken oder an Wänden verlegen möchte. In der Regel wird die Verlegung im Raum begonnen, wobei der Mittelpunkt soweit verschoben wird, dass Randfliesen mindestens halb so groß sind wie eine ganze Fliese.

Beginnen Sie damit, die Teppichfliesen auf den Boden zu legen. Es ist wichtig, die Fliesen eng aneinander zu legen, um Lücken zu vermeiden. Andrücken der Fliesen sorgt dafür, dass sie gut haften. Optional kann man kann auch doppelseitiges Klebeband verwenden, um die Teppichfliesen an Ort und Stelle zu halten und zu verhindern, dass sie verrutschen.

Insgesamt ist die Verlegung von selbstliegenden Teppichfliesen ein einfacher Prozess, der in wenigen Schritten erledigt werden kann. Mit der richtigen Vorbereitung und einigen einfachen Schritten kann jeder selbst seinen Bodenbelag erneuern und auffrischen. Befolgen Sie am besten genau die Verlegeanweisungen des Herstellers, damit Ihr Kind sich auf den Teppichfliesen im Kinderzimmer auf wirklich rundum wohlfühlen kann.

Hier können Kinder mitreden – mit Teppichfliesen kreativ werden

Teppichfliesen sind in einer Vielzahl von Farben erhältlich, was sie zu einer sehr vielseitigen Bodenbelagsoption macht. Von klassischen Farben wie Beige und Grau bis hin zu bunten Farben wie Rot, Orange und Grün, gibt es für jeden Geschmack und jede Einrichtung etwas.  Die Teppichfliesen-Farben tragen dabei zum jeweiligen Raumempfinden bei.

Die kreativen Möglichkeiten von Teppichfliesen im Kinderzimmer sind fast unendlich, von einfarbigen Fliesen in neutralen Tönen, die sich leicht in jede Umgebung integrieren lassen, bis hin zu bunten Fliesen, die als Akzent verwendet werden können, um einen Raum aufzupeppen.

Eine beliebte Wahl für Kinderzimmer sind bunte Teppichfliesen in knalligen Farben, die dazu beitragen können, dass der Raum kindgerecht und fröhlich wirkt. Es gibt auch Möglichkeiten, Teppichfliesen zu kombinieren, um interessante Muster und Texturen zu erzeugen. In den Kollektionen Balsan Ultrasoft und Balsan Boléro finden Sie Teppichfliesen, die sich ideal untereinander kombinieren lassen.

Woraus Kinderzimmer-Träume gemacht werden

Es gibt verschiedene Arten von Teppichfliesen, die sich insbesondere in der Polschicht beziehungsweise der Oberflächenbeschaffenheit unterscheiden. Bei der Rückenausstattung setzen viele Hersteller auf gesundheitlich unbedenkliche Konstruktionen aus recycelten und nachhaltigen Materialien. Die Polschicht besteht meistens aus Polyamid oder Polypropylen, wobei Polyamid als die etwas hochwertigere Faser gehandelt wird. Beide sind jedoch sehr robust und unbedenklich.

Teppichfliesen im Kinderzimmer – Sie haben die Wahl!

Velours-Teppichfliesen sind eine besonders gute Wahl für das Kinderzimmer. Sie bieten eine samtige Oberfläche, die weich und angenehm unter den Füßen ist. Sie sind besonders gut geeignet für Räume, in denen man oft barfuß läuft und sorgen für mehr Wohlbefinden im Kinderzimmer.

Schlingen-Teppichfliesen haben eine strukturierte Oberfläche, die gut rutschhemmend ist und eine gute Dämpfung bietet. Da sie in der Regel sehr robust sind, bieten sich diese Teppichfliesen für Kinderzimmer an, in denen viel getobt und gespielt wird. Die Oberfläche ist meist jedoch nicht ganz so komfortabel wie Velours-Teppichfliesen im Kinderzimmer.

Saxony-Teppichfliesen (auch Kräuselvelours-Teppichfliesen) haben eine glatte Oberfläche und einen dichten Flor, der weich und angenehm unter den Füßen ist. Da die Schlingen hier aufgetrennt und zusätzlich miteinander verzwirbelt werden, entsteht hier eine kuschelig-weiche Oberfläche mit lebhafter Optik.

Teppichfliesen für Kinderzimmer kaufen und liebevolle Räume gestalten!

Entdecken Sie noch heute Ihre Teppichfliesen für Kinderzimmer, Jugendzimmer und Babyzimmer und setzen Sie auf einen flexiblen Bodenbelag mit Alltagstauglichkeit. Die selbstliegenden Teppichfliesen bekommen Sie bei BRICOFLOR zum garantiert besten Preis bequem nach Hause geliefert. Nutzen Sie auch unseren kostenlosen Muster-Service, um bei Ihre Wahl auf Nummer sicherzugehen.

Planen Sie die Ausstattung größerer Areale, können Sie auch ein individuelles Angebot anfragen. Wir versuchen ab einer gewissen Abnahmemenge gerne, Ihnen preislich noch entgegen zu kommen.

Für alle Ihre Fragen, Wünsche und Anregungen stehen wir Ihnen gerne via E-Mail, telefonisch und im Chat zur Verfügung. Wir helfen gerne weiter und freuen uns auf Sie!

Plus icon Weiterlesen