Kontakt
Sie haben Fragen?

Wir beraten Sie gerne! Kontakt Mo.-So.: 8 - 20 Uhr 0202 69508170 oder per E-Mail [email protected]

Wineo 600 Wood – Designboden natürliches Holzdesign für jeden Raum

Diese Kollektion der Wineo Designböden zeichnet sich durch ihre natürlichen, warmen Nuancen aus. Sie bietet verschiedene Designs, die beispielsweise Eiche oder Kiefernholz nachbilden. Die Dekore sind sowohl in klassisch wirkender als auch in moderner Farbgebung erhältlich.

Mehr erfahren

Wineo 600 Wood

  • Bestpreisgarantie

    Garantiert keinen Cent zu viel bezahlen!
  • Individuelle Angebote

    Größere Projekte geplant? Jetzt Ihren Sonderpreis anfragen!
  • Kostenloser Musterservice

    Jetzt bis zu 8 kostenlose Handmuster anfragen!

Ob Sie einen Raum im skandinavischen Stil einrichten möchten, den mediterranen Stil bevorzugen oder sich eine urbane Raumgestaltung wünschen, mit den Designs der Kollektion Wineo 600 Wood schaffen Sie die perfekte Basis für Ihre Räume. Diese umfasst zudem eine Auswahl an Holzdekoren in einer XL-Größe, die zum Teil mit einer Synchronprägung ausgestattet sind. Alle Dekore der Kollektion Wineo 600 Wood sind als Klebevinyl und Klick-Vinyl Laminat verfügbar.

Von modernem Patchwork-Design bis zu klassischem Holzdekor mit Wineo Vinyl

Vinyl-Designbeläge gibt es in immer mehr Farben und Formen. Ein Highlight dieser Kollektion ist das Dekor Wineo 600 Wood „Patchwork“. Dieser Designboden besteht aus einzelnen Planken in unterschiedlichen Farbtönen von Beige über Hellblau bis Dunkelbraun. Das Design mit Shabby-Effekt ist lackierten Holzdielen nachempfunden und fungiert als Blickfang in jedem Raum. Die Wineo 600 Wood „Chateau White“ ist ein helles Holzdekor mit einer ansprechenden Maserung. Dieses Dekor verleiht auch Ihren Räumen eine entspannte, freundliche Atmosphäre. Das Dekor Wineo 600 Wood XL „Aumera Oak Grey“ ist eines der ausgewählten Holzdesigns, die dank einer Synchronprägung besonders naturrealistisch wirken. Der gräuliche Eichenton fügt sich gut in eine klassische Raumgestaltung ein. Für welchen Einrichtungsstil Sie sich auch begeistern – in der Kollektion Wineo 600 Wood ist das Passende dabei!

Ob Bad, Büro oder Boutique: Wineo 600 Wood für alle Anforderungen

Der Belag ist für die Nutzungsklassen 23, 32 und 41 geeignet. Im Wohnbereich kann er in stark beanspruchten Bereichen, wie in Wohnzimmer oder Flur, verlegt werden. Im Objektbereich eignet er sich für die Verlegung in normal beanspruchten Bereichen, beispielsweise in Büros oder Boutiquen. Seine Qualität spricht besonders für die Verlegung in Büroräumen: Im Stuhlrollenversuch zeigte sich bei der Belastung mit Stuhlrollen keine sichtbare Veränderung des Bodens. Er kann auch in der Leichtindustrie verlegt werden, etwa in Feinmechanik-Werkstätten. Ein weiterer Vorteil des Designbodens: Er eignet sich für die Verlegung in Feuchträumen und über herkömmlichen Warmwasser-Fußbodenheizungen.

Hohe technische Qualität mit dem Designboden von Wineo

Die Beläge mit dem Klick-System verfügen über eine Produktstärke von 5 mm und die Vinylböden zum Verkleben sind 2 mm stark. Die Holzdekore sind in je zwei verschiedenen Größen verfügbar: zum Kleben in den Größen 120 x 18 cm sowie 150,5 x 23,5 cm und mit dem Klick-System in den Größen 121,2 x 18,7 cm – 121,2 x 18,5 bei dem Patchwork Design – sowie in der XL-Größe 150,5 x 23,7 cm. Alle Varianten haben eine Nutzschicht von 0,4 mm und sind mit einer PU-Oberflächenvergütung versehen. Die Wineo 600 Wood XL verfüget zusätzlich über eine UV-Oberflächenvergütung. Der Boden ist mit der Rutschhemmstufe R9 ausgezeichnet. Zudem wurde getestet, wie elastisch der Boden ist: Es blieb ein sehr geringer Resteindruck von 0,07 mm bei den Böden mit Klick-System bzw. 0,02 mm bei den Böden zum Kleben zurück. Das Verschleißverhalten des Bodens entspricht der Klasse I. Damit erreicht der Boden die höchstmögliche Qualitätsstufe im Bereich der Designböden. Für die Langlebigkeit des Belags garantiert der Hersteller: Bei privater Nutzung erhalten Sie von dem Hersteller eine Garantie von 20 Jahren.

Vor der Verlegung: Schaffen Sie die perfekte Basis für Ihren Designboden

Zunächst sollten Sie den Untergrund für Ihr neues Vinyl von Wineo vorbereiten. Entfernen Sie etwaige Altbeläge und prüfen Sie, dass der Untergrund tragfähig ist. Gleichen Sie eventuelle Unebenheiten durch eine geeignete Spachtelmasse aus. Vermessen Sie anschließend den Raum und planen Sie das Verlegemuster, sodass Sie die Planken entsprechend zuschneiden können. Berücksichtigen Sie, dass der Boden zu allen Wänden und allen feststehenden Gegenständen einen Abstand von 5 mm einhalten muss. Mit einer guten Planung können Sie den Materialverschnitt möglichst gering halten.

Für Geübte: Die Verlegung mit dem Klebeverfahren

Wenn Sie Ihren Designboden mit dem Klebeverfahren verlegen möchten, entscheiden Sie sich zunächst für einen geeigneten Dispersionsklebstoff. Sie sollten einen Nassbettklebstoff wählen, der sowohl emissionsarm als auch lösungsmittelfrei ist. Die einzelnen Planken werden in ein Klebstoffbett verlegt. Dabei ist es wichtig, dass Sie ausreichend Klebstoff verwenden, sodass der Belagrücken Ihres Vinylbodens in ausreichender Menge benetzt ist. Um Klebstoffverquetschungen zu vermeiden, sollten Sie aber auch nicht zu viel auftragen. Beachten Sie zur Auftragsmenge die Hinweise des Klebstoffherstellers. Verlegen Sie die einzelnen Planken spannungsfrei und fugendicht in dem Klebstoffbett. Drücken Sie sie mit einem geeigneten Anreibgerät an, beispielsweise mit einer Handandrückrolle. Nach der Verlegung sollte der Boden außerdem mit einer schweren Gliederwalze angewalzt werden. Erst nach vollständigem Abbinden des Klebstoffs können Sie den Boden nutzen.

Für Hobbyhandwerker: Die Verlegung mit dem Klick-System

Die Verlegung mit dem Klick-System stellt eine Variante dar, die schnell und einfach umgesetzt werden kann. Sie benötigen lediglich gängiges Werkzeug und schon können Sie Ihren Boden in wenigen Arbeitsschritten verlegen. Wenn Sie sich für diese Variante entscheiden, erhalten Sie Planken, die mithilfe von Nut und Feder miteinander verbunden werden können. Der Boden wird bei diesem Verfahren nicht fest mit dem Untergrund verbunden. Sie können mit der Verlegung beginnen, indem Sie die Planken mit der Federseite zur Wand ausrichten. Schneiden Sie das letzte Paneel der Reihe entsprechend des Abstands zur Wand zurecht. Dann können Sie die nächste Reihe verlegen. Setzen Sie das Paneel in einem 30°-Winkel in die Längsnut der bereits verlegten Reihe an. Achten Sie darauf, dass Nut und Feder genau übereinander liegen. Dann senken Sie das Paneel langsam und mit leichtem Druck gegen die verlegte Reihe ab. Sie können sie mithilfe eines Gummihammers mit einem leichten Schlag schnell und sicher verriegeln. Fahren Sie auf diese Weise fort, bis Sie den ganzen Raum mit dem Vinylboden ausgelegt haben. Die letzte Reihe können Sie entsprechend des Abstands zwischen verlegtem Boden und der Wand zuschneiden. Nach der Verlegung können Sie den Boden sofort betreten.

Bestellen Sie Wineo 600 Wood jetzt online!

Ihren neuen Designbelag der Kollektion Wineo 600 Wood können Sie bequem im Online-Shop von BRICOFLOR bestellen und so von zahlreichen Vorteilen profitieren! Mit unserer Bestpreis-Garantie können Sie sicher sein, dass Sie Ihren Vinylboden zu einem unschlagbaren Preis bekommen. Zudem bieten wir Ihnen einen besonderen Service: Mit unserem kostenlosen Musterservice können Sie ein gratis Muster Ihres Wunschproduktes anfordern. Wenn Sie ein größeres Bauprojekt umsetzen möchten, beispielsweise die Renovierung eines Bürogebäudes, können Sie sich für ein individuelles Angebot an uns wenden. Nehmen Sie gerne Kontakt mit uns auf: telefonisch über unsere Hotline oder online per E-Mail. Wir freuen uns auf Ihre Nachricht!