Kontakt

Sie haben Fragen?

Wir beraten Sie gerne! Kontakt Mo-So: 8 - 20 Uhr 02368 - 857043 oder per E-Mail info@bricoflor.de

Wineo 800 Designboden – vielfältige Designs machen Wohnträume wahr

Die Kollektion Wineo 800 umfasst ein breites Spektrum an ansprechenden Designs. In dieser Kollektion finden Sie Holz- und Steindekore ebenso wie moderne gemusterte Böden und dezentere Varianten. Ob natürliches Holzdekor mit Planken im XL-Format, quadratische Mosaikfliesen oder unifarbener Vinylboden – das alles ist in dieser Kollektion erhältlich. Das Besondere an Wineo 800: Die Beläge der einzelnen Kollektionen lassen sich miteinander kombinieren.

Mehr erfahren

Wineo 800

So können Sie beispielsweise Ihr Holzdekor mit einem Mosaikmuster einrahmen oder den gemusterten Boden mit einfarbigen Fliesen zusammenstellen. Entscheiden Sie sich jetzt für einen Designboden von Wineo und treffen Sie die richtige Entscheidung.

Für jeden das richtige Wineo Vinyl: von natürlicher Holzoptik bis zu trendigem Mosaik

In dieser Kollektion haben Sie die Auswahl zwischen Designs von natürlich bis modern. Suchen Sie nach einem Holzdekor, dann ist Wineo 800 Wood „Salt Lake Oak“ sicher interessant für Sie. Das helle Eichedekor verleiht durch die warme Farbgestaltung jedem Raum eine freundliche Atmosphäre. Mit dem Dekor Wineo 800 Stone XL „Raw Concrete“ können Sie einen urbanen Industriecharme in Ihre Räumlichkeiten holen. Der Vinylbelag bildet realistisch eine Betonoberfläche nach. Er eignet sich für eine moderne Raumgestaltung und bietet die Vorteile eines Designbelags: Er ist weich, gelenkschonend und dabei fußwarm. Das Design Wineo 800 Craft „Mosaic Light“ bietet ein modernes Mosaikdesign in einer hellen Farbgebung. Dieses Dekor sorgt für eine spannende Raumgestaltung und wird ein Blickfang in Ihren Räumen sein.

Ob Wohnzimmer, Kaufhaus oder Werkstatt – Design für alle Fälle

Nicht nur durch ihr Design, sondern auch durch ihre Funktionalität eignen sich die Wineo Designböden für die Verlegung in vielen Räumlichkeiten. Sie sind mit den Nutzungsklassen 23-42 ausgezeichnet und können daher im Wohnraum, im Objektbereich und in der Leichtindustrie verlegt werden. Wenn Sie nach einem Boden suchen, mit dem Sie Ihren kompletten Wohnbereich ausstatten können, ist Wineo 800 die richtige Wahl für Sie. Er eignet sich auch für die Verlegung in stark beanspruchten Bereichen wie Flur oder Wohnzimmer. Auch den Herausforderungen im stark beanspruchten Objektbereich hält diese Kollektion stand. Ob Kaufhaus oder Großraumbüro: Wineo 800 macht überall eine gute Figur. Sogar im normal beanspruchten Bereich der Leichtindustrie kann der Designbelag verlegt werden, etwa in Werkstätten oder Lagerräumen.

Geprüfte Qualität, damit Sie lange Freude an Wineo 800 haben

Zahlreiche technische Merkmale sorgen für die beeindruckende Robustheit des Designbodens. Die Klick-Vinyl Laminat Varianten verfügen über eine Produktstärke von 5 mm, das Klebevinyl ist insgesamt 2,5 mm stark. Dank einer Nutzschicht von 0,55 mm sind alle Vinylböden der Kollektion Wineo 800 äußerst strapazierfähig. Im Stuhlrollenversuch zeigt sich keine sichtbare Veränderung der Oberfläche. Da die Designbeläge mit einer PU-Oberflächenvergütung versehen sind, sind sie unempfindlich gegenüber Flecken und zudem pflegeleicht. Sie können mit haushaltsüblichen Reinigungsmitteln gereinigt werden. Gegen stärkere Verschmutzungen können Sie mit einem Reiniger für PU-beschichtete Beläge vorgehen. Für die Designböden stellt Wasser kein Problem dar, deshalb können Sie auch in Feuchträumen verlegt werden. Da sie über eine extrem hohe Lichtechtheit verfügen, sind sie widerstandsfähig gegenüber einer Ausbleichung durch Sonnenlicht, selbst nach jahrelanger Einwirkung. Das Brandverhalten der Stufe Bfl-s1 zeigt, dass sie schwer entflammbar sind und bei einem Brand nur eine geringe sehr Rauchentwicklung entsteht. Der Vinylboden ist schadstoff- und emissionsgeprüft und enthält keine Phthalate. Ein weiteres Plus: Bei der Verlegung in privaten Räumen bietet Ihnen der Hersteller eine Garantie von 25 Jahren.

Verlegung Ihres Designbelags mit dem Klick-System oder dem Klebeverfahren

Je nachdem, für welchen Belag Sie sich entscheiden, können Sie Ihren neuen Boden mit dem Klick-System oder für die Verlegung mit dem Klebeverfahren erhalten. Unabhängig davon, für welches Verlegeverfahren Sie sich entscheiden, müssen Sie zunächst den Untergrund für Ihren neuen Boden vorbereiten. Dieser muss tragfähig und planeben sein. Mit einer geeigneten Spachtelmasse können sie eventuelle Unebenheiten wie Risse oder Löcher im Boden ausgleichen. Abschließend können Sie den Raum vermessen. Um möglichst wenig Materialverschnitt zu verursachen, können Sie die Verlegung der einzelnen Planken bzw. Fliesen genau planen und sie entsprechend zurechtschneiden. Um ein optisch ansprechendes Verlegebild zu erreichen, sollten Sie auf einen ausreichenden Fugenverssatz achten. Beachten Sie hierbei, dass Sie zu allen Wänden und zu feststehenden Gegenständen einen Abstand von 5 mm einhalten sollten.

Das Klick-Vinyl Laminat – auch für Hobbyhandwerker

Die Kollektionen Wineo 800 Wood, Wineo 800 Wood XL und Wineo 800 Stone XL sind mit dem Klick-System erhältlich. Mit diesem können Sie den Boden mit gängigem Werkzeug in wenigen Arbeitsschritten verlegen. Die einzelnen Planken und Fliesen werden dabei miteinander, aber nicht mit dem Untergrund verbunden. Sie können die einzelnen Planken mithilfe von Nut und Feder verbinden. Beginnen Sie mit der Verlegung, indem Sie die erste Reihe mit der Federseite zur Wand ausrichten. Schneiden Sie das letzte Paneel der Reihe entsprechend zurecht; den Rest dieser Paneele, die mindestens 30 cm lang sein sollte, können Sie als das erste Paneel der zweiten Reihe verwenden. Beginnen Sie mit der zweiten Reihe, indem Sie dieses Paneel in einem 30°-Winkel in die Längstnut der ersten Reihe ansetzen und es mit leichtem Druck gegen die verlegte Reihe absenken. Sie können die Paneele schnell und sicher mit einem leichten Schlag mit einem Gummihammer miteinander verbinden. Fahren Sie bei allen weiteren Reihen so fort. Für die letzte Reihe müssen Sie die Paneele entsprechend des Abstands zwischen dem verlegten Boden und der Wand zuschneiden. Halten Sie auch hier 5 mm Abstand zur Wand. Sie können Ihren neuen Wineo 800 Designboden sofort nach der Verlegung betreten.

Das Klebevinyl – für Geübte

Das Klebeverfahren ist etwas aufwendiger. Bei diesem Verfahren wird der Designbelag fest mit dem Untergrund verbunden. Wählen Sie zunächst einen geeigneten Dispersionsklebstoff aus, am besten einen Nassbettklebstoff, der emissionsarm und lösungsmittelfrei ist. Den Vinylboden sollten Sie vollflächig verkleben. Achten Sie auf die Hinweise des Klebstoffherstellers zur Auftragsmenge des Verbindungsstoffes. Sie sollten so viel Klebstoff verwenden, dass der Belagsrücken gut benetzt ist. Gleichzeitig sollten Sie nicht zu viel verwenden, sonst kann es zu Klebstoffverquetschungen kommen. Verkleben Sie die einzelnen Planken bzw. Fliesen fugendicht und spannungsfrei und drücken Sie sie in das halbnasse Klebstoffbett, etwa mit einer Handandrückrolle. Nach der Verlegung des Bodens sollte er mit einer schweren Gliederwalze angewalzt werden. Bevor Sie den Boden nutzen können, müssen Sie warten, bis der Klebstoff vollständig abgebunden ist.

Ihr Designbelag der Kollektion Wineo 800 im Online-Shop von BRICOFLOR!

Bestellen Sie Ihre neue Wineo 800 jetzt bei BRICOFLOR. In unserem Online-Shop profitieren Sie von der bewährten Bestpreis-Garantie. Wir bieten Ihnen einen besonderen Service: Dank unseres kostenlosen Musterservices können Sie bei uns ein gratis Muster Ihres Wunschproduktes anfordern. Sie können sich außerdem für ein individuelles Angebot an uns wenden, wenn Sie ein größeres Bauprojekt umsetzen, beispielsweise wenn Sie ein Bürogebäude renovieren möchten. Wir sind für Sie telefonisch unter unserer Hotline und online per E-Mail erreichbar. Wir freuen uns auf Ihre Nachricht!

✓ Wineo 800 zum Bestpreis

✓ kostenloser Musterservice 

✓ individuelles Angebot