Kontakt
Sie haben Fragen?

Wir beraten Sie gerne! Kontakt Mo.-So.: 8 - 20 Uhr 0202 69508170 oder per E-Mail [email protected]

Feinsteinzeug – die stabile Fliese für stärkste Belastung

Die Wahl der richtigen Fliese ist als Laie manchmal gar nicht so einfach. Materialien klingen ähnlich und Sie wissen eigentlich gar nicht so wirklich, was Sie nun benötigen? Hier stellen wir Ihnen unsere Spitzenprodukte aus Feinsteinzeug vor und erklären Ihnen, was es mit diesem Material eigentlich auf sich hat. Sie sind auf der Suche nach einem robusten und besonders strapazierfähigen Boden für Innen und/ oder Außen? Dann sind Sie hier genau richtig!

Mehr erfahren

  • Bestpreisgarantie

    Garantiert keinen Cent zu viel bezahlen!
  • Individuelle Angebote

    Größere Projekte geplant? Jetzt Ihren Sonderpreis anfragen!
  • Kostenloser Musterservice

    Jetzt bis zu 8 kostenlose Handmuster anfragen!

Ihre Wahl für fast alle Belange: Die Feinsteinzeug Fliese

Wer heutzutage nach Fliesen schaut, der bekommt auf dem Markt allerlei Auswahl geboten. Zahlreiche Materialien geben sich hier ebenso wie diverse Optiken die Klinke in die Hand und der Käufer hat die Qual der Wahl. Doch was wird ihm da eigentlich geboten? Allgemein sind mit dem Begriff Fliesen heute vor allem Keramikfliesen gemeint. Diese gibt es in diversen Ausführungen und sind in ihrem Aussehen häufig Naturstein nachempfunden, sollten jedoch nicht mit richtigem Naturstein verwechselt werden! Generell unterscheidet man Keramik in drei verschiedenen Kategorien, die verwirrenderweise auch noch ähnlich klingen.

Hier wäre zunächst Steingut zu nennen. Hierbei handelt es sich um Fliesen, die bei einer vergleichsweise niedrigen Temperatur gebrannt werden. Dadurch schmelzen die verwendeten Rohstoffe nicht völlig und es entsteht eine relativ poröse Kachel, die nicht besonders belastbar ist. Daher, und weil die Poren eine vergleichsweise hohe Menge an Wasser aufnehmen können, wird sie primär für Wände im Innenbereich verwendet. Dem Steingut folgt das Steinzeug. Es wird bei höheren Temperaturen gebrannt, weist weniger Poren und eine wesentlich dichtere Beschaffenheit auf. Steinzeug ist belastbarer und findet daher eher Einsatz unter unseren Füßen.

Die wohl belastbarste Fliese erhalten Sie jedoch, wenn es sich bei dem Produkt um sogenanntes Feinsteinzeug handelt. Durch seine besondere Herstellung hat es eine noch höhere Dichte und ist so stabil, dass es im Bodenbereich fast überall zum Einsatz kommen kann. Durch seine hohe Dichte kann es gerade mal einen Bruchteil seines Gewichts an Wasser aufnehmen und ist dadurch automatisch frostsicher. Das macht es auch zur ersten Wahl, wenn Sie beispielsweise Fliesen für den Außenbereich suchen oder einen Boden für den öffentlichen Bereich anschaffen möchten. Selbstverständlich lohnt es sich aber auch im privaten Innenbereich auf Feinsteinzeug zurückzugreifen. Das beständige Material ist allen üblichen Herausforderungen bestens gewachsen und ist in seiner Dekorvielfalt so breit aufgestellt, dass Sie hier sicherlich das gewünschte Design für Wohnräume, Bad oder Küche finden werden!

Bestimmen der Abriebklasse – das sagt das Material über die Härte aus

Ein weiterer, häufig etwas verwirrender Umstand bei Fliesen ist das Bestimmen der Abriebklasse. Die Abriebklasse oder Nutzklasse bei anderen Böden gibt Ihnen Auskunft darüber, wie belastbar Ihr neuer Boden ist und gibt Ihnen einen Anhaltspunkt, ob Sie das entsprechende Dekor auch für Ihr Vorhaben verwenden können. Bei vielen Fliesen werden Sie eine Auskunft darüber jedoch häufig nicht finden! Dafür gibt es gleich mehrere Gründe, die sich jedoch mit einem Blick auf das Material erklären lassen.

Zum einen wird nur glasierte Keramik mit einer Abriebklasse versehen und das auch nur dann, wenn sie für den Einsatz am Boden vorgesehen ist. Haben Sie beispielsweise eine glasierte Fliese aus Steingut vor sich, können Sie davon ausgehen, dass es sich hierbei um ein Produkt für den Einsatz an der Wand handelt. Da Produkte aus Feinsteinzeug für den Boden überwiegend nicht glasiert werden, finden Sie hier dementsprechend meist keine Abriebklasse. Das müssen Sie aber auch gar nicht, denn eine unglasierte Fliese aus Feinsteinzeug entspricht automatisch der höchst möglichen Abriebklasse 5 und ist damit im Grunde der stabilste Boden, den Sie finden können.

Ein weiterer wichtiger Aspekt beim Kauf des Bodens: Die Rutschhemmung

Da Feinsteinzeug vor allem im Bodenbereich zum Einsatz kommt, sollten Sie beim Kauf zudem auf die entsprechende Trittsicherheit und Rutschfestigkeit achten. Diese hängt nicht zwangsläufig mit dem verwendeten Material zusammen. Gleichermaßen wird Feinsteinzeug jedoch häufig im Außenbereich verwendet oder für diesen deklariert. Hier sollte automatisch eine höhere Rutschfestigkeit gewährleistet sein, so dass die Chancen von vorneherein gutstehen, dass Ihr Boden aus Feinsteinzeug auch gleichzeitig eine passable Rutschhemmung aufweist. Selbstverständlich kommt es aber darauf an, wo Sie die Fliesen verwenden möchten. Innerhalb der eigenen vier Wände reicht beispielsweise eine Rutschfestigkeit nach Klassifizierung R9 vollkommen aus. Im Außenbereich, beispielsweise auf der Terrasse, sollte hingegen grob die Klasse R11 verwendet werden. Je höher die Klasse, desto höher ist die Haftung.

Hygienisch und pflegeleicht – wenig Aufwand bei der Pflege Ihres Feinsteinzeugs

Fliesen aus Feinsteinzeug sind trotz unglasierter Oberfläche meistens fleckenbeständig und pflegeleicht. Das gebrannte Tongemisch bietet kaum Angriffsfläche für Bakterien, Schimmel und Pilze und liefert ihnen darüber hinaus keinerlei Nährstoffe. Deshalb findet es vor allem in Küchen oder Bädern Verwendung, eignet sich jedoch auch hervorragend für den Wohnraum, wo Sie von diesem gesunden Mix nur profitieren können. Auch bei der Reinigung selbst müssen Sie kaum auf Reinigungsmittel zurückgreifen und erst recht nicht auf aggressive Fleckenlöser. Meistens reicht es, die Flächen mit etwas warmen Wasser und eventuell verdünntem Reinigungsmittel zu säubern.

Feinsteinzeug gibt es in allen Formen, Farben und Darstellungen

Wie anfangs bereits erwähnt, sind Feinsteinzeug Fliesen in allerlei Ausführungen erhältlich und lassen gestalterische Herzen höherschlagen. Neben diversen Sonderlösungen einzelner Anbieter, finden Sie hier alles von Mosaik bis hin zur trendigen Retrooptik. Gängige Dekore umschließen zudem die allseits beliebte Holzoptik, die neben packenden Farbtönen sogar authentische Maserungen und Haptik liefern. Damit noch nicht genug, erhalten Sie viele dieser Variationen in einem länglichen Dielenformat und machen so die Nachahmung perfekt. So erhalten Sie die warme und gemütliche Holzoptik mit allen Vorteilen von Feinsteinzeug.

Ähnliches gilt im Übrigen auch für die vielen Produkte in Stein- oder Betonoptik. Gerade Naturstein kann sehr empfindlich sein, während Keramik in Natursteinoptik schick aussieht und deutlich pflegeleichter ist. Auch wer den schicken urbanen Look nachahmen möchte ist mit Fliesen aus Feinsteinzeug wesentlich besser bedient. Hier setzen viele Hersteller auf eher großflächige Formate, mit denen der massive Steincharakter transportiert werden soll.

Feinsteinzeug Fliesen bei BRICOFLOR

Entdecken Sie noch heute eine große Auswahl an aufregenden Produkten aus Feinsteinzeug für Ihr Renovierungsvorhaben oder Bauprojekt und bestellen Sie ganz einfach von zuhause aus bei BRICOFLOR, Ihrem Online-Handel für Wand- und Boden! Durch unseren kostenlosen Musterservice vereinfachen wir Ihre Entscheidung und die Wahl des richtigen Dekors für Ihre Räumlichkeiten. Bestellen Sie ganz einfach aussagekräftige Musterstücke und betrachten Sie das Design und die Qualität Ihrer Auswahl schon bald persönlich. Sparen Sie außerdem Geld durch unsere bewährte Bestpreis-Garantie und bezahlen Sie so stets den vergleichsweise günstigsten Preis. Sie würden gerne ein größeres Bauprojekt umsetzen und würden sich gerne ein Angebot einholen? Auf Anfrage prüfen wir, ob Sie für ein individuelles Angebot in Frage kommen, sodass Sie unter Umständen noch mehr sparen können. Sie haben weitere Fragen zu einem Produkt oder Ihrer Bestellung? Gerne helfen wir Ihnen auch persönlich weiter. Sie erreichen uns telefonisch über unsere Hotline, online via E-Mail oder verwenden Sie doch gleich das praktische Kontaktformular in unserem Online-Shop! Wir freuen uns bereits darauf, von Ihnen zu hören!