Kontakt
Sie haben Fragen?

Wir beraten Sie gerne! Kontakt Mo.-So.: 8 - 20 Uhr 0202 69508170 oder per E-Mail [email protected]

Tapete in Rosa für eine luftig-leichte Wandgestaltung

Mit einer Tapete in Rosa können Sie eine verspielte und romantische Atmosphäre schaffen und für ein luftig-leichtes Ambiente sorgen. Aber auch moderne und urbane Interieurs lassen sich mit Tapeten in Rosa geschmackvoll gestalten, denn Rosa lässt ungewöhnliche Farbkontraste zu.

Mehr erfahren

Tapete rosa

  • Bestpreisgarantie

    Garantiert keinen Cent zu viel bezahlen!
  • Individuelle Angebote

    Größere Projekte geplant? Jetzt Ihren Sonderpreis anfragen!
  • Kostenloser Musterservice

    Jetzt bis zu 8 kostenlose Handmuster anfragen!

Tapete in Rosa – die Inneneinrichtung durch die rosarote Brille sehen!

Die Farbe Rosa wirkt sehr zart und verspielt und eignet sich daher ideal als Tapete im Kinderzimmer von Mädchen. Aber nicht nur das Kinderzimmer kann besonders geschmackvoll mit einer Tapete in Rosa gestaltet werden. Auch das Wohnzimmer, das Schlafzimmer und sogar die Küche oder das Badezimmer können mit Tapeten in Rosa ansprechend gestaltet werden. Denn Rosa überzeugt nicht nur durch Leichtigkeit, Romantik und Zartheit, sondern auch durch die vielseitige Einsetzbarkeit. Eine einfarbige Tapete in Rosa lässt sich zum Beispiel ideal mit anderen Farben kombinieren, so dass die Tapete mal sehr modern, mal urban und mal sehr natürlich wirkt.

In unserem Online-Shop finden Sie jedoch nicht nur Uni-Tapeten in Rosa, sondern auch eine Vielzahl an Mustertapeten. Vor allem skandinavische Tapeten begeistern häufig durch eine zartes, geometrisches oder florales Dessin in Rosa, das den gemütlichen und harmonischen Eindruck des nordischen Einrichtungsstils perfekt macht. Zarte Blumentapeten zaubern hingegen eine romantische und sommerliche Atmosphäre und eignen sich daher auch ideal als Schlafzimmer-Tapete.

Wenn Sie es ein wenig aufregender und ausgefallener mögen, finden Sei bei uns auch einige Tapeten in Rosa mit ungewöhnlichen Farbkontrasten, modernen Motiven wie Palmen und Flamingos und einige authentische Fototapeten in Rosa. Wenn Sie Ihre Wände noch ein bisschen aussagekräftiger gestalten wollen, eignet sich auch eine Tapete in Pink als modernes Wandkleid.

Woraus Ihre Tapete in Rosa gemacht ist

Eine Tapete in Rosa kann aus verschiedenen Materialien zusammengesetzt sein. So unterscheiden sich die verschiedenen Tapetenarten nicht nur hinsichtlich der Optik, sondern auch in Sachen Pflege und Anbringung. Grundsätzlich unterscheidet man auch bei einer Tapete in Rosa zwischen der Trägerseite und der Oberfläche. Die Trägerseite ist die Seite, die später an der Wand haftet. Hier haben Sie die Wahl aus Papier oder Vlies. Eine Papiertapete ist nicht nur sehr preisgünstig, sondern zeichnet sich auch durch eine gute Atmungsaktivität und Nachhaltigkeit aus.

Eine Vliestapete ist sehr robust und lässt sich dank der guten Formstabilität schnell und einfach tapezieren. Dank der Wasserresistenz und Luft- und Dampfdurchlässigkeit können Sie eine Vliestapete auch als Küchen- oder Badezimmer-Tapete nutzen. Darüber hinaus ist eine Tapete in Rosa aus Vlies schwer entflammbar und lässt sich ganz leicht von der Wand lösen, wenn Sie sich irgendwann für eine neue rosa Tapete aus unserem Online-Shop entscheiden sollten.

Die Vinyltapete: die robuste Tapete in Rosa

Eine Vinyltapete ist eine der robustesten Tapetenarten. Hier handelt es sich um einen Vliesträger, auf den eine Beschichtung aus mehrmals erhitztem und aufgeschäumtem Vinyl aufgetragen wird. Diese sorgt nicht nur für die besondere Optik und Haptik Ihrer neuen Tapete in Rosa, sondern macht sie auch besonders kratz- und stoßfest. Zudem können Sie auch eine Vinyltapete in der Küche oder im Badezimmer anbringen, da sie wasserresistent und scheuerbeständig ist, wobei Sie bei der Anbringung im Bad auf regelmäßiges Lüften achten sollten. Jedoch müssen Sie sich keine Sorgen vor einem schnellen Verlust der Farbintensität Ihrer Tapete in Rosa machen, denn eine Vinyltapete ist gut lichtbeständig.

Eine Strukturtapete in Rosa

Bei einer Strukturtapete können Sie aus einem Träger aus Vlies oder Papier wählen. Sie haben also die Wahl zwischen leichter Anbringung oder günstigem Preis. Auch hier wird häufig eine Vinylbeschichtung auf das jeweilige Trägermaterial aufgetragen, die jedoch nicht ganz so aufwendig verarbeitet wurde wie bei einer Vinyltapete und daher auch nicht ganz so strapazierfähig ist. Allerdings ist auch eine Strukturtapete mit Vinylbeschichtung gut lichtbeständig und lässt sich vorsichtig mit einem feuchten Lappen reinigen.

Eine Tapete in Rosa mit Leichtigkeit an die Wand anbringen

Je nach gewähltem Trägermaterial unterscheidet sich die Anbringung Ihrer neuen Tapete in Rosa geringfügig voneinander. Grundsätzlich benötigen Sie jedoch nur die handelsüblichen Utensilien und sollten zunächst Ihre Wände ausmessen, damit Sie die korrekte Anzahl Tapetenrollen in unserem Online-Shop bestellen können. Insbesondere bei der Wahl einer Mustertapete mit versetztem Ansatz empfehlen wir, wenigstens eine zusätzliche Rolle einzuplanen, falls es zu Verschnitten kommen sollte. Achten Sie hier auch darauf, dass eine Tapete in Rosa mit versetztem Ansatz jeweils um die Versatzangabe abwechselnd nach oben oder unten versetzt angebracht werden muss.

Schneiden Sie die Tapetenbahnen gemäß der Maße Ihrer Wände zurecht und nehmen Sie oben und unten jeweils fünf Zentimeter hinzu, die Sie später an der Wandkante exakt abtrennen können, um einen sauberen Abschluss zu generieren. Mischen Sie den Kleister möglichst ohne die Bildung von Klumpen an und vergewissern Sie sich davon, dass Ihre Wände glatt und trocken sind, bevor Sie sich an das Tapezieren Ihrer Tapete in Rosa machen.

Eine Tapete in Rosa aus Vlies an die Wand anbringen

Wenn Sie sich für eine Vliestapete entschieden haben, gestaltet sich die Anbringung Ihrer neuen Tapete in Rosa kinderleicht, da Sie den Kleister direkt auf die Wand auftragen können. So sparen Sie sich nicht nur das Einweichen der Tapetenbahnen, sondern auch den Aufbau von Tapeziertischen. Mit den folgenden Schritten bringen Sie eine Tapete in Rosa aus Vlies an die Wand:

  1. Verteilen Sie den Kleister mit einem Quast möglichst gleichmäßig auf der Wand. Bearbeiten Sie am besten noch nicht die gesamte Wandfläche, da der Kleister sonst im hinteren Bereich bereits vorzeitig antrocknet.
  2. Beginnen Sie mit dem Tapezieren Ihrer neuen Tapete in Rosa am besten in einer oberen Ecke des Raums und legen Sie die erste Tapetenbahn exakt an der Wand- und Deckenkante an.
  3. Streichen Sie die Tapetenbahn mit einer Tapezierbürste oder einem Schwamm von oben nach unten glatt an die Wand.
  4. Gehen Sie mit den folgenden Bahnen ebenso vor, wobei Sie darauf achten sollten, dass das Muster perfekt ineinandergreift.
  5. Wischen Sie überschüssigen Kleister auf der Tapete in Rosa zügig ab.
  6. Sollten sich Narben oder Luftblasen gebildet haben, können Sie diese abschließend mit einer Narbenrolle und einem Andrückroller glätten.

Eine Tapete in Rosa aus Papier an die Wand anbringen

Bei der Anbringung einer Papiertapete ist ein wenig mehr Vorsicht gefragt. Hier müssen die einzelnen Bahnen der Tapete in Rosa etwa fünf bis zehn Minuten mit dem Kleister eingeweicht werden, so dass die Tapete leichter reißen kann. Achten Sie darauf, die Einweichzeit der einzelnen Bahnen in etwa gleichzuhalten und verwenden Sie auch möglichst die gleiche Menge Kleister. Mit den folgenden Schritten bringen Sie eine Tapete in Rosa aus Papier an die Wand:

  1. Streichen Sie den Kleister mit einem Quast gleichmäßig auf die erste Tapetenbahn.
  2. Legen Sie sie vorsichtig zu einem kleinen Paket zusammen, indem Sie Träger- an Trägerseite und Oberfläche an Oberfläche legen. Ab diesem Zeitpunkt beginnt die Einweichzeit.
  3. Während der Einweichzeit der ersten Bahn der Tapete in Rosa, können Sie sich bereits den nächsten Bahnen widmen.
  4. Sobald die Einweichzeit der ersten Tapetenbahn verstrichen ist, bringen Sie sie an die Wand, indem Sie zunächst nur den oberen Teil ausklappen und mit einer Tapezierbürste oder einem Schwamm von oben nach unten glatt an die Wand streichen. Erst wenn der obere Teil der Tapete in Rosa fest an der Wand haftet, klappen Sie auch den unteren Teil auseinander und streichen ihn an die Wand.
  5. Mit den folgenden Tapetenbahnen verfahren Sie ebenso, wobei auch hier unbedingt darauf zu achten ist, dass das jeweilige Dessin perfekt zueinanderpasst.
  6. Überschüssigen Kleister auf der Tapete sollten Sie zügig abwischen.
  7. Wenn sich Narben oder Luftblasen gebildet haben, können Sie diese nun mit einer Narbenrolle und einem Andrückroller glätten.

Tapete in Rosa von renommierten Herstellern

In unserem Online-Shop erwartet Sie eine reiche Auswahl an stilvollen Tapeten in Rosa von den verschiedensten Herstellern. Die Hersteller geben ihren Tapeten in Rosa alle eine eigene Note, so dass Sie Ihre Wände individuell gestalten können. Dabei setzen die Unternehmen nicht nur auf geschmackvolles Design, sondern auch auf eine hohe Qualität. So begeistert der namhafte Tapetenhersteller A.S. Création durch eine große Stilvielfalt sowie eine nachhaltige Produktion, während das Modeunternehmen ESPRIT mit seine Einrichtungsmarke ESPRIT Home sowie die junge Marke Livingwalls für frischen Wind in den vier Wänden sorgen dank besonders innovativer und modischer Interpretationen der Tapete in Rosa.

Eine gute Wahl: Tapete in Rosa von A.S. Création

Der Gummersbacher Tapetenhersteller A.S. Création begeistert jedes Jahr mit mehr als 6.000 Tapetenkreationen, die nicht auch über die Grenzen hinaus die Wände zieren. Darunter auch einige Tapeten in Rosa, die durch die zarte Verspieltheit und die modernen Akzente verzaubern. Bei Ihrer neuen Tapete in Rosa achtet AS Tapeten jedoch nicht nur auf das ansprechende Design, sondern legt auch einen großen Wert auf einen schonenden Umgang der verwendeten Ressourcen und den Einsatz von Rohstoffen aus verantwortungsvollen und ethischen Forstbetrieben. Stetige Qualitätskontrollen sorgen dafür, dass Ihre Wände nur die besten Tapeten in Rosa zieren.

Leicht in allen Belangen: Ihre Tapete in Rosa entspannt online kaufen!

Nicht nur das Design Ihrer neuen Tapete in Rosa ist luftig und leicht. Auch der Kauf Ihres neuen Wandkleids gestaltet sich kinderleicht. So sparen Sie sich nicht nur Zeit und Nerven beim entspannten Durchstöbern nach den richtigen Tapeten in Rosa in unserem Online-Shop, sondern auch bares Geld dank unserer Bestpreis-Garantie.

Mit unserem kostenlosen Musterservice können Sie sich ein genaues Bild von Ihrer Wahl machen, wenn Sie letzte Zweifel hegen. Sollten Sie ein größeres Bauprojekt planen, können Sie ein individuelles Angebot anfragen und wir versuchen gerne, Ihnen entgegenkommen. Sollten Ihnen noch Materialien für den Tapetenwechsel mit der Tapete in Rosa fehlen, finden Sie in unserem Online-Shop unter dem Punkt „Zubehör“ einige Utensilien zum Tapezieren, die Sie ganz bequem Ihrem Warenkorb hinzufügen können, so das Sie alles ganz entspannt aus einer Hand nehmen können.

Für Fragen, Wünsche oder Anregungen steht Ihnen unser Kundenservice via E-Mail, telefonisch oder über unser Kontaktformular gerne zur Verfügung. Wir helfen Ihnen gerne weiter, wenn es um einen gelungenen Tapetenwechsel mit Tapete in Rosa geht und freuen uns auf Sie!