Kontakt
Sie haben Fragen?

Wir beraten Sie gerne! Kontakt Mo.-So.: 8 - 18 Uhr 0202 69508170 oder per E-Mail [email protected]

Parkett gewachst – das sind die Vorteile dieser Parkettverarbeitung

Eine Oberflächenbehandlung verleiht Ihrem Parkettboden zusätzliche Stärke, Widerstandsfähigkeit und als Folge ein langes Leben. Neben der Versiegelung mit Lack und der Ölung der Parkettdielen gewinnen gewachste Holzparkettböden eine immer größere Beliebtheit. Die Vorteile einer Wachsbehandlung liegen auf der Hand: Das Holz behält seine natürliche Farbe, erhält Schutz gegen Feuchtigkeit und bleibt atmungsaktiv.

Mehr erfahren

Parkett gewachst

  • Bestpreisgarantie

    Garantiert keinen Cent zu viel bezahlen!
  • Individuelle Angebote

    Größere Projekte geplant? Jetzt Ihren Sonderpreis anfragen!
  • Kostenloser Musterservice

    Jetzt bis zu 8 kostenlose Handmuster anfragen!

Aus diesem Grund muss ein Parkett gewachst werden

Damit Ihr Parkettboden dauerhaft schön und robust bleibt, muss das Holz von außen mit zusätzlicher Oberflächenverarbeitung geschützt werden. Diese unterscheidet eine Versiegelung mit Lack, Behandlung des Parketts mit Naturölen oder das Wachsen der Holzoberfläche. Die letzten beiden Methoden liefern ein ähnliches optisches Ergebnis – Ihr Parkettfußboden erhält einen seidigen Glanz, der die natürliche Beschaffenheit der Holzart betont.

Auf der technischen Ebene schützt eine Wachsschicht ähnlich wie beim geölten Parkett die Dielen vor Flüssigkeiten, verstopft im Gegensatz zur Versiegelung nicht die Poren, weswegen das Holz atmungsaktiv bleibt und so zur Verbesserung das Raumklimas beitragen kann. Der wesentliche Unterschied zwischen Öl und Wachst besteht darin, dass Wachs mit der Zeit aushärtet und einen festen Film an der Oberfläche bildet, während das Öl ins Holzinnere durchdringt und es so von innen schützt. Für ein optimales Ergebnis empfiehlt sich eine Kombination aus dem Ölen und anschließendem Wachsen des Parketts. Dadurch erhält Ihr Fußboden den optimalen Schutz gegen Schmutz und Feuchtigkeit.

Als Heimwerker Parkett selber wachsen

Einen Parkettfußboden zu wachsen ist kein Hexenwerk und kann als DIY-Projekt auch ohne fachmännische Hilfe durchgeführt werden. Der Handel bietet verschiedene Wachse, die sich für die Oberflächenbehandlung aller möglichen Parkettholzböden eignen. Sie können sich zwischen transparenten und pigmentierten Dekorwachsen, passend zu Ihrem Ambiente, entscheiden. Bei farblosen Dekorwachsen reichen zwei aufgetragene Schichten für ein schönes Ergebnis aus. Farbliche Wachse dringen nichts in das Holz ein, sondern bleiben an der Oberfläche, was beim häufigen Begehen der Dielen unschöne Laufspuren hinterlassen kann. Aus diesem Grund empfehlen wir Ihnen ein zusätzliches Finish mit durchsichtigem Hartwachsöl, wenn Sie ein farbiges Dekorwachs einsetzen möchten.

Bevor Sie mit dem Wachsen des Bodens beginnen, sollen Sie das Möbel aus dem Raum entfernen oder dieses ggf. mit Malerfolie überdecken. Danach muss das Parkett sorgfältig abgeschliffen und trocken und staubfrei mit Besen und Staubsauger gereinigt werden

Falls Sie sich für Kaltwachs für die Verarbeitung der Parkettoberfläche entscheiden haben, das muss dieser im weiteren Schritt mit einem harten Schwamm in das abgeschliffene Holz eingerieben werden. Warmwachs hingegen wird mit einer speziellen Wachsmaschine aufgetragen, die dem Material eine passende Temperatur für ein ebenmäßiges Bild garantiert.

Parkett gewachst – die richtige Pflege ist das A und O

Ein Parkett mit gewachster Verarbeitung lässt sich genauso wie geöltes oder lackiertes Parkett trocken reinigen. Hierfür verwenden Sie am besten einen Besen oder eine weiche Bürste. Bei der Feuchtreinigung sollten Sie darauf achten, die Parkettdielen nebelfeucht zu wischen und Staunässe unbedingt zu vermeiden. Greifen Sie bei einem gewachsten Parkett zu schwachen Mitteln wie eine spezielle Holzbodenseife, die für gewachste Dielen spezielle rückfettende Eigenschaften mitbringt, wodurch das Parkett zusätzlich gepflegt und besser vor äußeren Einflüssen geschützt wird. Bitte nehmen Sie zum Wischen einen Mopp-Bezug aus Baumwolle oder aus freigegebener Mikrofaser, um Verkratzungsgefahr zu vermeiden.

Parkett mit gewachster Verarbeitung in hoher Qualität bei BRICOFLOR kaufen!

Wenn Sie Holzparkett mit gewachster Oberfläche in unserem Online-Shop kaufen möchten, dann entscheiden Sie sich für einen schönen, robusten und langlebigen Bodenbelag mit weiteren tollen Eigenschaften, der Sie täglich aufs Neue begeistern wird. Falls Sie nicht länger auf einen edlen Holzfußboden in Ihren Räumlichkeiten verzichten möchten, können Sie sich selbst von der großen Designvielfalt in unserem Online-Shop überzeugen.

Bei einer Bestellung profitieren Sie außerdem von unseren zahlreichen Serviceleistungen, die Ihren Einkauf noch angenehmer gestalten werden! Unsere Produkte erhalten Sie beispielsweise stets zu einem günstigen Preis, dank unserer Bestpreis-Garantie. Sollten Sie mal zwischen mehreren unterschiedlichen Bodenbelägen schwanken, dann kann unser kostenloser Musterservice Abhilfe schaffen: Wählen Sie bis zu acht Dekore aus und wir senden sie Ihnen in Form von Musterstücken zu. So können Sie Ihre Entscheidung ganz in Ruhe und vor allem nach dem Begutachten der Produkte treffen.

Falls bei Ihnen umfangreiche Renovierungsarbeiten anstehen, für die Sie größere Mengen benötigen, können Sie von uns unter Umständen sogar ein individuelles Angebot erhalten! Kontaktieren Sie uns einfach telefonisch oder per Mail. Auch bei Fragen können Sie sich jederzeit bei uns melden! Unser kompetentes Serviceteam nimmt sich Zeit für Ihr Anliegen und unterstützt Sie gerne dabei, die richtige Lösung für Ihr Vorhaben zu finden. Wir freuen uns auf Ihre Nachricht!