Kontakt
Sie haben Fragen?

Wir beraten Sie gerne! Kontakt Mo.-So.: 8 - 18 Uhr 0202 69508170 oder per E-Mail [email protected]

Project Floors SPC Core Collection/30 – Rigid-Vinyl mit breitem Anwendungsfeld!

In der Kollektion Project Floors SPC Core Collection/30 erwartet Sie ein alltagstauglicher Vinylboden mit Rigid-Kern, der sich dank des ausgeklügelten Klicksystems besonders einfach und zeitsparend verlegen lässt. Darüber hinaus kann das Klick-Vinyl durch die naturrealistischen Holz- und Steindekore überzeugen.

Mehr erfahren

Project Floors SPC Core Collection 30

  • Bestpreisgarantie

    Garantiert keinen Cent zu viel bezahlen!
  • Individuelle Angebote

    Größere Projekte geplant? Jetzt Ihren Sonderpreis anfragen!
  • Kostenloser Musterservice

    Jetzt bis zu 8 kostenlose Handmuster anfragen!

Project Floors SPC Core Collection/30 – der Vinylboden für Neubau, Umbau und Sanierung und alle, die es gemütlich mögen!

Bei der Kollektion SPC Core Collection/30 hat es sich der Hersteller Project Floors zur Aufgabe gemacht, einen Vinylboden zu kreieren, der durch eine breite Anwendungsvielfalt im heimischen Bereich überzeugt und für ein gemütliches und behagliches Ambiente sorgt. Das fußwarme Klick-Vinyl bietet neben einem angenehmen Gehkomfort und einer integrierten Trittschalldämmung die Möglichkeit, den Boden in der Nähe von bodentiefen Verglasungen sowie direkter Sonneneinstrahlung anzubringen.

Darüber hinaus kann das Rigid-Klick-Vinyl auf den meisten alten Hartbelägen verlegt werden, da der harte SPC-Kern kleinere Unebenheiten überbrücken kann. Abgerundet wird der geschmackvolle Designboden von Project Floors SPC Core Collection/30 durch die authentischen Holz- und Steindekore, die nicht nur optisch, sondern sogar haptisch wahrnehmbar sind und zu individuellen Raumkonzeptionen einladen.

Technische Eigenschaften, die überzeugen

In der Kollektion SPC Core Collection/30 von Project Floors erwartet Sie ein Vinylboden, der perfekt auf die Bedürfnisse im stark strapazierten privaten Bereich zugeschnitten ist. Die Nutzungsklassen 23 und 31 und verweisen darauf, dass sich das Rigid-Vinyl neben Wohnzimmer, Schlafzimmer und Kinderzimmer auch wunderbar als Vinylboden im Flur oder Büros ohne Publikumsverkehr einsetzen lässt. Da der Designboden in ansprechenden Holz- und Steindekoren daherkommt, bietet sich der Bodenbelag insbesondere als Vinylboden in Wohnzimmer und Küche an.  

Project Floors SPC Core Collection/30 im Überblick

Bei dem Vinylbelag der Kollektion Project Floors SPC Core Collection/30 handelt es sich um einen modularen Bodenbelag mit Rigid-Kern. Diese zusätzliche Schicht verleiht dem Designboden eine bessere Stabilität, der damit nicht nur Temperaturschwankungen besser standhalten kann, sondern auch kleinere Unebenheiten im Untergrund überbrücken kann. Beispielsweise kann das Klick-Vinyl auf Fliesen verlegt werden.

Die untere Schicht des Rigid-Klick-Vinyls bildet eine trittschalldämmende Unterlage, die den Trittschall um bis zu 20 Dezibel verringern kann und damit zu einer angenehmen Raumakustik beiträgt. Über der Trittschalldämmung befindet sich das sogenannte 3L-TripleLock-Klicksytsem, das durch die einfache Handhabung begeistert. So bietet das Klick-Vinyl-Laminat von Project Floors SPC Core Collection/30 die einfachste und schnellste Verriegelungstechnik auf dem Markt. Ohne den Einsatz von Werkzeugen ist der Vinylboden von Projekt Floor bis zu 30% schneller verlegt als bei anderen Klicksystemen.

Bei dem Klick-Vinyl von Project Floors handelt es sich mit einem Gesamtaufbau von 5,0 mm um einen renovierungsfreundlichen Bodenbelag, der dank einer PU-vergüteten Oberfläche und einer zusätzlichen keramikgestrahlten Urethanbeschichtung beständig gegenüber den alltäglichen Gebrauchsspuren, Chemikalien sowie Flecken ist. Die verschleißfeste Oberfläche ermöglicht darüber hinaus eine einfache Reinigung und Pflege. Der Boden bietet ein gutes Resteindruckverhalten sowie eine hohe Dimensionsstabilität. Auch das Befahren mit Stuhlrollen nach Typ W ist möglich.

Und auch für Ihre Sicherheit ist gesorgt, denn die Rutschhemmung nach R10 gibt an, dass das Rigid-Vinyl trittsicher bis zu einem Neigungswinkel von 10 bis 19° ist. Die Brandschutzklasse Bfl-s1 verweist darauf, dass der schwer entflammbare Vinylboden von Project Floors SPC Core Collection/30 im Falle eines Brandes nur geringfügig bis gar keinen Rauch entwickelt. Da das Vinyl-Klick-Laminat zudem über eine gute Wärmeleitfähigkeit verfügt, kann dieses auch in Kombination mit einer Fußbodenheizung bis 28°C verwendet werden.

Mit Klick-Vinyl in Holzoptik & Steindekor individuelle Wohnkonzepte umsetzen

In der Kollektion SPC Core Collection/30 präsentiert Ihnen Projekt Floor einen geschmackvollen Vinylboden, mit dem sich Räume stilvoll gestalten lassen. Insbesondere Eigentümer, Planer, Architekten sowie Betreiber spricht der attraktive Designboden an, der möglichst nah am Urtyp von Holz und Stein ein Ambiente zum Wohlfühlen verspricht. Damit bietet das Klick-Vinyl in Holzoptik sowie das Steindekor die perfekte Kombination aus Design und Nutzen. Damit das Rigid-Vinyl nicht von einem echten Holz- oder Steinboden zu unterscheiden ist, setzt Project Floors auf angefaste Kanten sowie eine sorgfältig angepasste Prägung. Damit erscheint der Vinylboden in Holzoptik nicht nur optisch, sondern auch haptisch besonders naturnah.

Mit Project Floors SPC Core Collection/30 zu Ihrem Wohlfühlambiente!

Egal, ob Sie es lieber rustikal und urig, modern und geradlinig oder nostalgisch und romantisch mögen, in der Kollektion Project Floors SPC Core Collection/30 finden Sie bestimmten den passenden Vinyl-Designbelag, für Ihre Vorstellungen! Wählen Sie zwischen 13 Dekoren im Plankenformat und vier Varianten in Form von praktischen Vinyl-Fliesen und gestalten Sie ein Ambiente, das Ihre Handschrift trägt!

Erleben Sie zum Beispiel mit Project Floors SPC Core Collection/30 "PW 4013" einen rustikalen Vinyl-Holzboden in edlem Schokobraun. Neben dem klassischen Vinylboden in Nussbaum-Optik präsentiert Projekt Floor hier auch einen modernes Klick-Vinyl in Eichen-Optik mit gebürsteter Oberflächenstruktur. Daneben erwarten Sie klassische Holzdekore in honigfarbenen Tönungen. Abgerundet wird die Kollektion durch Vinylboden in Steinoptik, der in Form von Klick-Vinyl-Fliesen daherkommt. Der Vinylboden in Betonoptik eignet sich insbesondere für die moderne Einrichtung der Küche, kann aber auch in zeitgemäßen Lofts einen Platz finden. Das Klick-Vinyl in Natursteinoptik Project Floors SPC Core Collection/30 "ST 210"  versprüht mit seinem travertin- oder marmorartigem Design hingegen einen eher mediterranen Charme und bietet sich damit wunderbar für sonnige und warme Interieurs an.

Klick-Vinyl schnell und einfach verlegen: diese Punkte gilt es zu beachten!

Damit Sie von einem langlebigen Bodenbelag profitieren, sollte ein Vinylboden mit Klicksystem korrekt verlegt und gepflegt werden. Aus diesem Grunde sollten der Unterboden vor der Verlegung auf seine Trockenheit, Ebenheit, Sauberkeit und Tragfestigkeit hin überprüft werden und von Fettrückständen befreit werden. Vor der Verlegung muss das Rigid-Vinyl von Project Floors SPC Core Collection/30 48 Stunden lang in der zu verlegenden Räumlichkeit gelagert werden, damit es sich an die im Raum herrschenden klimatischen Bedingungen anpassen kann. Zu diesem Zweck verteilen Sie den Designbelag in möglichst kleinen Stapeln 50 cm von der Wand entfernt im Raum. Lagern Sie die Pakete auf keinen Fall stehend!

Während, 48 Stunden vor und 24 Stunden nach der Verlegung sollten Sie darauf achten, dass die Raumtemperatur zwischen 18 und 23°C und die Bodentemperatur bei mindestens 15°C, nicht aber über 20°C liegt. Achten Sie unbedingt darauf, eine Dehnungsfuge von mindestens 5 mm zu allen umliegenden festen Punkten im Raum wie Heizungsrohren, Wänden und Türzargen einzuplanen. Für die Verlegung benötigen Sie eine überschaubare Menge an Werkzeugen: ein Gliedermaßstab oder   Maßband, Bleistift, Verlegemesser (Trapezklinge), Gummihammer, Abstandshalter, Parallelanreißer, Schmiege, ggf. Hebelschneider, Stichsäge sowie einen Kegel- oder Forstner-Bohrer.

Project Floors SPC Core Collection/30: die zeitsparende Bodeninstallation

Für ein optimales Ergebnis sollten Sie zunächst die Verlegerichtung bestimmen und den Raum mithilfe eines Schnurschlages in Flächen aufteilen. Errechnen Sie die benötigten Planken in der Breite. Unterschreitet die Planke der letzten Reihe eine Breite von 8 cm, muss die Planke der ersten Reihe entsprechend angepasst werden. Überschreitet die Raumgröße 400 qm2 oder wird eine Kantenlänge von 20 m überschritten, müssen geeignete Bewegungsprofile eingebaut werden, da die Dehnungsfugen nicht einfach mit Silikon geschlossen werden dürfen. Der Versatz der Kopfseiten muss bei der Verlegung 20 cm betragen. Die Anfangsstücke einer Verlegereihe sollten nicht kleiner als 15 cm sein.

Beginnen Sie die Verlegung von Project Floors SPC Core Collection/30 in der hinteren Ecke des Raums und achten Sie auch auf einen Abstand von 5 mm zu allen aufsteigenden festen Punkten im Raum. Die Kopfseiten der ersten Reihe werden nun verriegelt, indem Sie die nächstfolgende Planke bündig anlegen und durch leichtes Anklopfen mit dem Gummihammer von oben verbinden.

Nur wenn das Reststück der ersten Reihe größer als die die Breite der Planke oder Fliese ist, kann es als Anfang der zweiten Reihe verwendet werden, da der Versatz der Kopffugen mindestens der Produktbreite entsprechen muss. Die erste Planke der zweiten Reihe wird zu Beginn in Längsrichtung verriegelt. Setzen Sie die Planke in einem Winkel von ca.  30° an riegeln Sie sie nach unten ein. Die folgende Planke wird bündig zur Kopfseite der vorherigen Planke in einem Winkel von 30° angelegt und nach unten durch leichtes Anklopfen mit einem Gummihammer eingerastet.

Mit gutem Gewissen: Vinylbodenbeläge von Project Floors

Das Klick-Vinyl von Project Floors aus der Kollektion SPC Core Collection/30 überzeugt nicht nur in Sachen Design und Funktionalität, sondern auch in Sachen Umweltbewusstsein. So setzt Projekt Floor auf einen schonenden Umgang mit den zur Herstellung verwendeten Ressourcen und achtet auf den Schutz von Wasser und Luftqualität.

Das der Emissionsklasse A+ entsprechende Rigid-Vinyl von Project Floors SPC Core Collection/30 ist mit dem Siegel „Indoor Air Comfort Gold“ ausgezeichnet, das bestätigt, dass der Vinylboden die Luftqualität im Innenraum nicht beeinträchtigt. Darüber hinaus werden für die Vinyl-Designbeläge keine schädlichen Weichmacher eingesetzt. Die lange Lebensdauer sowie die Möglichkeit der Rückführung in den Produktkreislauf verweisen auf eine gute ökologische Bilanz von Project Floors SPC Core Collection/30.

Rigid-Klick-Vinyl von Project Floors SPC Core Collection/30 bequem online bestellen!

Erleben Sie mit dem Rigid-Vinyl Project Floors SPC Core Collection/30 ein Klick-Vinyl-Laminat der besonderen Art und setzen Sie auf eine unkomplizierte und zeitsparende Renovierung. Nicht nur ist der Designboden von Projekt Floor schnell installiert, auch in Sachen Erscheinungsbild und Funktionalität kann der Boden überzeugen. Doch nicht nur von einem modernen Vinylboden profitieren Sie beim Kauf von Project Floors SPC Core Collection/30 in unserem Online-Shop.

Nutzen Sie zum Beispiel unseren kostenlosen Musterservice, um sich von dem Rigid-Klick-Vinyl ein genaues Bild zu machen. Bis zu acht Dekore können wir Ihnen nach Hause liefern, damit Sie in aller Ruhe vergleichen und abwägen können. Benötigen Sie eine größere Menge Vinylbodenbeläge, etwa für den gewerblichen Bereich? Kontaktieren Sie unseren Kundenservice und lassen Sie sich ein individuelles Angebot zusammenstellen. Grundsätzlich erhalten Sie alle unsere Vinyl-Designbeläge mit Bestpreis-Garantie!

Haben Sie Fragen, Wünsche oder Anregungen rund um das Thema Rigid-Vinyl von Project Floors SPC Core Collection/30? Unseren Kundenservice erreichen Sie via E-Mail, telefonisch und über unser Kontaktformular. Wir helfen gerne und freuen uns auf Sie!