SALE: Bis zu 70% in vielen Kategorien sparen!

Close icon

Klick-Vinyl für Fußbodenheizung – der Designboden für angenehm warme Füße!

Bereits von sich aus ist ein Vinylboden angenehm fußwarm. Ein Klick-Vinyl kann aber häufig auch auf Fußbo…

Weiterlesen
SALE
SALE
origin-claim
SALE
origin-claim
SALE
origin-claim
SALE
origin-claim
SALE
origin-claim
SALE
origin-claim
SALE
origin-claim
SALE
origin-claim
SALE
origin-claim
SALE
origin-claim
SALE
SALE
SALE
origin-claim
SALE
origin-claim
SALE
origin-claim
SALE
Nur noch:
14,84 m²
origin-claim
SALE
origin-claim
SALE
SALE
1 - 20 von 648 Produkte
Bestpreis-Garantie
Bestpreis-Garantie

Garantiert keinen Cent zuviel bezahlen!

Individuelle Angebote
Individuelle Angebote

Größere Projekte geplant? Jetzt Ihren Sonderpreis anfragen!

Muster-Service
Muster-Service

Jetzt bis zu 8 kostenlose Muster anfragen!

Klick-Vinyl für Fußbodenheizung – welcher Vinylboden eignet sich?

Einen Vinylboden auf einer Fußbodenheizung zu verlegen, ist mit dem passenden Produkt kein Problem. Wichtig ist hierbei insbesondere die Art des Heizsystems sowie die Höchsttemperatur der Heizung. Dass ein Klick-Vinyl mit Fußbodenheizungen in den meisten Fällen sehr gut kompatibel ist, liegt an dem geringen Wärmedurchlasswiderstand. Ist der Wärmedurchlasswiderstand zu hoch, wird die Wärme der Fußbodenheizung vom Bodenbelag gedämmt. In der Regel geben Hersteller in den technischen Datenblättern an, ob und bis zu welcher Temperatur das Vinyl-Klick-Laminat auf Fußbodenheizungen verlegt werden kann. In den meisten Fällen eignet sich ein Vinylboden mit Klicksystem für die Verlegung auf warmwasserbasierten Fußbodenheizungen bis etwa 27 oder 28 °C.

Möchten Sie auf eine elektrische Fußbodenheizung Vinyl-Fußboden verlegen, sollten Sie Kontakt mit dem Hersteller des Designbodens aufnehmen, um die Kompatibilität des Vinylbodens mit der Fußbodenheizung zu prüfen. Allein aus ökologischen Beweggründen und Kostengründen werden in den meisten Neubauten heute jedoch warmwassergeführte Heizsysteme verbaut.

Der Bodenbelag für alle Barfußläufer und Barfußläuferinnen!

Menschen, die in den heimischen vier Wänden häufig barfuß laufen, sollten einen fußwarmen Bodenbelag wählen. Auch ein Klick-Vinyl zeichnet sich durch Fußwärme aus, ist also deutlich angenehmer barfuß zu begehen als ein kalter Fliesenboden. Fußwarm bedeutet, dass der Vinylboden Wärme schlecht leitet und die Wärme aus den Füßen nur langsam anzieht. Während ein kalter Fliesenboden sofort die Wärme aus Ihren Füßen zieht, wirkt ein Vinyl-Fußboden angenehm warm. Verlegt man das Klick-Vinyl auf einer Fußbodenheizung, profitiert man von dauerhaft warmen Füßen. Gerade als Vinylboden im Badezimmer bietet sich also ein fußbodenheizungsgeeignetes Klick-Vinyl in Fliesenoptik an!

Klick-Vinyl auf Fliesen mit Fußbodenheizung verlegen

Ein unansehnlicher Fliesenboden im neuen Heim lässt sich wunderbar mit einem Vinylboden kaschieren. Voraussetzung hierfür ist, dass der Designbelag stark genug ist, leichte Unebenheiten wie Fugen zu überbrücken. Wie breit und tief diese für die Installation eines Vinylbodens sein dürfen, geben die Hersteller meist in den Verlegehinweisen an. Möchten Sie ein Klick-Vinyl auf Fliesen verlegen, empfehlen wir ein HDF- oder Rigid-Vinyl. Gerade bei der Verlegung von Klick-Vinyl im Badezimmer sollten Sie ein Rigid-Klick-Vinyl wählen, dessen Trägerplatte bei Kontakt mit Feuchtigkeit nicht aufquillt.

Ein wasserfester Rigid-Boden lässt sich also meist wunderbar auf alten Fliesenböden im Badezimmer verlegen. Durch den verstärkten Produktaufbau zeichnet sich ein Rigid-Klick-Vinyl jedoch durch eine dickere Aufbauhöhe aus, weshalb der Wärmedurchlasswiderstand nicht ganz so gut ist wie bei einem Vollvinyl mit Klick-System. Dennoch präsentieren viele Bodenhersteller in ihrem Sortiment Klick-Vinyl, das sich auf Fliesen mit Fußbodenheizung verlegen lässt. So verfügt zum Beispiel das Semi-Rigid-Vinyl von Tarkett iD Inspiration Click Solid 30 über eine Warmwasser-Fußbodenheizungseignung bis 27 °C und lässt sich auf Fliesen mit einer Fugenbreite von bis zu 4 mm und einer Fugentiefe von bis zu 2 mm verlegen.

Vinylboden im Badezimmer: der fußwarme Bodenbelag für die Wellnessoase

Nach einem heißen Bad oder der morgendlichen Dusche den kalten Fliesenboden zu betreten, kann sehr unangenehm sein. Wer auf einen angenehm warmen Boden Wert legt, der sich auch mit Ihrer Fußbodenheizung kombinieren lässt, ist mit einem Vinylboden gut beraten. Das Klick-Vinyl für Fußbodenheizungen finden Sie in unserem Online-Shop in einer reichen Dekorauswahl von Holz bis Stein, Eiche bis Pinie und Retro-Dekor bis grafisches Design.

Gerade im Badezimmer wird der klassische Fliesen-Look bevorzugt. Aus diesem Grund finden Sie in unserem Online-Shop viele Klick-Vinylböden in Fliesenoptik für die Verlegung auf Warmwasser-Fußbodenheizungen. Wer eine gemütliche und wohnliche Atmosphäre im Badezimmer bevorzugt, findet in Vinyl-Dielen die perfekte Alternative zum wasserempfindlichen und preisintensiven Parkettboden.

Klick-Vinyl in Fliesenoptik – Badezimmer-Vinylboden auf Fußbodenheizung verlegen

Wer ein Klick-Vinyl auf Fußbodenheizungen verlegen möchte, hat die Wahl zwischen den verschiedensten Designs. Die Hersteller setzen nicht nur bei dem Vinylboden in Holzoptik auf Authentizität und eine naturrealistische Haptik. Auch beim Klick-Vinyl in Fliesenoptik erwarten Sie naturgetreue Dessinierungen für eine geschmackvolle Gestaltung von Badezimmer und mehr! Gerade für Feuchträume werden gerne Klick-Vinyl-Fliesen gewählt, die sowohl in urbanen als auch natürlichen Interpretationen daherkommen.

Entscheiden Sie sich zum Beispiel für die moderne Variante des Bodenbelags und entdecken Sie Klick-Vinyl in Betonoptik in einem facettenreichen Farbspektrum. Gerade in Kombination mit der weißen Badezimmereinrichtung wirkt das graue Klick-Vinyl-Laminat sehr clean und modern. Etwas natürlicher wird es hingegen mit einem Vinylboden in Naturstein-Optik. Marmor und Travertin tauchen den Feuchtraum in ein naturaffines und edles Licht, während Schiefer für den Hauch Extravaganz sorgt. Wer es etwas auffälliger mag, kommt mit einem Vinylboden in Retro-Optik auf seine Kosten, der das Beste aus Heute und Gestern zu vereinen weiß.

Gerflor-Vinylboden: ein Bodenbelag für alle Fälle

Der renommierte Bodenhersteller Gerflor entwickelt Kollektionen, deren Bodenbeläge perfekt auf die jeweiligen Bedürfnisse im Wohn-, Objekt- und sogar Industriebereich zugeschnitten sind. Auch Klick-Vinyl für Fußbodenheizungen finden Sie bei dem französischen Weltmarktführer für elastische Bodenbeläge auf Anhieb. So finden Sie beispielsweise in der Kollektion Gerflor Senso 20 Lock ein modernes Vinyl-Klick-Laminat, das sich nicht nur für Ihr Badezimmer eignet, sondern sich auch auf warmwassergeführten Fußbodenheizungen verlegen lässt. Das Klick-Vinyl von Gerflor wird außerdem ressourcenschonend und möglichst umweltfreundlich hergestellt, ist gesundheitlich völlig unbedenklich und entspricht der Emissionsklasse A+.

Klick-Vinyl auf Fußbodenheizung verlegen – das gilt es zu beachten!

Ein neuer Vinylboden sollte grundsätzlich vor der Installation an die im Raum herrschenden Temperaturen angeglichen werden. Zu diesem Zweck werden die Vinyl-Fliesen oder -Planken von der Palette genommen und ausgepackt in Stapeln im Raum verteilt. Hier werden die Produkte dann bei Raumtemperatur 24 bis 48 Stunden gelagert. Bei der Verlegung von Klick-Vinyl auf Fußbodenheizungen sollten Sie immer die Anweisungen des Herstellers beachten, um von einem langanhaltend schönen und dauerhaften Boden zu profitieren.

Planen Sie eine Dehnungsfuge zwischen Vinylboden und allen im Raum aufsteigenden festen Gegenständen ein wie Türzargen, Wänden und Heizungsrohren. Da es sich bei Vinyl um einen thermoplastischen Stoff handelt, unterliegt dieser je nach Temperaturbedingungen der Expansion. Bei der Verlegung auf Fußbodenheizungen empfehlen viele Hersteller, dass das Heizsystem vor der Verlegung des Klick-Vinyls mindestens einmal in Betrieb war. Außerdem sollte das System ein paar Tage vor und nach sowie während der Verlegung ausgeschaltet sein. Beachten Sie, dass für die Verlegung von Vinyl-Klick-Laminat eine Mindesttemperatur des Untergrunds sowie des Raums eingehalten werden muss. So sollte die Untergrundtemperatur nicht unter 15 °C fallen. Je nach Produkt unterscheidet sich die Verlegung der Vinyl-Fußbodenbeläge geringfügig voneinander.

Klick-Vinyl für Fußbodenheizung und mehr bei BRICOFLOR entdecken!

Klick-Vinyl jeder Art und Eigenschaft können Sie ganz einfach und bequem online bestellen. In unserem Online-Shop profitieren Sie nicht nur von einer reichhaltigen Produktauswahl, sondern auch von unserer Bestpreis-Garantie und weiteren umfassenden Service-Leistungen!

Nutzen Sie zum Beispiel unseren kostenlosen Muster-Service, um sich den Klick-Vinylboden einmal genauer zu besehen, den Designbelag unter verschiedenen Lichtquellen zu prüfen und das Dekor mit Ihrer Einrichtung abzugleichen. Sie planen ein größeres Bauprojekt und benötigen eine größere Menge Vinyl-Fußbodenbeläge? Fragen Sie ein individuelles Angebot an und wir versuchen gerne, Ihnen preislich noch entgegenzukommen.

Für all Ihre Fragen, Wünsche und Anregungen rund um das Thema Klick-Vinyl auf Fußbodenheizung erreichen Sie unseren Kundenservice via E-Mail, telefonisch und im Chat. Wir helfen gerne weiter und freuen uns auf Sie!

Plus icon Weiterlesen