Kontakt
Sie haben Fragen?

Wir beraten Sie gerne! Kontakt Mo.-So.: 8 - 20 Uhr 0202 69508170 oder per E-Mail [email protected]

Parador Vinylböden – die vielseitigen Alleskönner der umweltschonenden Marke

Klick-Vinyl von Parador ist in den verschiedensten Ausführungen erhältlich. Der Hersteller führt nicht nur eine Brandbreite an unterschiedlichen Dekoren, auch technisch bleibt durch verschiedene Materialien und Verlegarten kein Wunsch offen. Dabei agiert Parador stets umweltbewusst und setzt sich nachhaltig zugunsten der Natur ein.

Mehr erfahren

Parador

Es stehen keine Artikel entsprechend der Auswahl bereit.

  • Bestpreisgarantie

    Garantiert keinen Cent zu viel bezahlen!
  • Individuelle Angebote

    Größere Projekte geplant? Jetzt Ihren Sonderpreis anfragen!
  • Kostenloser Musterservice

    Jetzt bis zu 8 kostenlose Handmuster anfragen!

Klick-Vinyl von Parador – Bodenverlegung in seiner einfachsten Form

Die Verlegvariante durch einen Klick-Mechanismus ist heutzutage besonders beliebt. Während PVC-Boden früher noch auf der Rolle kam, sind die robusten Böden heutzutage auch in Dielen und Fliesenformat erhältlich. Ausgestattet mit einem einfachen Klick-System, ist die Verlegung von Vinyl-Laminat inzwischen nicht länger Sache des Profis. Durch das einfache Unterhebeln der einzelnen Vinyl-Dielen, kann sich auch der Laie aktiv an der eigenen Bodengestaltung beteiligen. Parador bietet zwei verschiedene Klick-Systeme an, die sich in ihren Vorteilen ergänzen.

Vinylboden mit HDF-Trägerplatte – simples Verlegen durch das patentierte Safe-Lock PRO System

Die meisten Klick-Vinyle von Parador sind mit einer HDF-Trägerplatte ausgestattet. Mit dieser ist die Verlegung auch auf unebenem Untergrund schnell und einfach möglich. Kleinere Unregelmäßigkeiten zeichnen sich durch die verstärkte Trägerschicht nicht ab und werden spürbar ausgeglichen. Optisch ergibt sich ein harmonisches Gesamtbild, in dem die Unebenheiten verschwinden. Zudem minimiert die leistungsstarke HDF-Platte äußere Klimaschwankungen und eignet sich daher auch für die Nutzung auf Fußbodenheizung. Eine integrierte Korkschicht dient als Trittschalldämmung und sorgt für ein leises und fußwarmes Begehungsgefühl. Durch eine Rundumkantenimprägnierung ist das Klick-Vinyl vor Schäden durch Nässe geschützt. Der Kantenquellschutz verhindert das Eindringen von Feuchtigkeit und sorgt dafür, dass Sie noch länger Freude an Ihrem Vinylboden haben. Die transparente Nutzschicht macht das Vinyl-Laminat von Parador besonders abriebfest und pflegeleicht.

Die Vinylböden von Parador, welche mit einer HDF-Trägerplatte ausgestattet sind, zeichnen sich durch ihr ausgesprochen praktisches Klick-System aus. Die patentierte Safe-Lock PRO Klickmechanik bietet einfache Verlegung mit bester Stabilität. Sie ist unteranderem in den Kollektionen Parador Trendtime 5.30 und Parador Classic 2030 zu finden. Bemerkenswert ist, dass das Klick-System unmittelbar in die Spezial-Trägerplatte eingefräst wird. Dadurch ergibt sich eine hohe Passgenauigkeit. Die Dielenübergänge werden nahezu unsichtbar und formen eine absolut ebene Fläche. Die extrem hohe Verbindungsstabilität sorgt für eine dauerhafte Passgenauigkeit und eine damit verbundene verlängerte Lebensdauer des Vinylbodens. Mit dem Safe-Lock PRO System lässt sich sicher und schnell verlegen, für weniger Haare raufen bei der Bodengestaltung.

Vertrauen in den Langzeitklassiker - das Comfort-Click System

Die Comfort-Click Mechanik von Parador fungiert nach einem altbewährten Prinzip. Es garantiert eine einfache und werkzeuglose Verlegung, indem die Vinyl-Planken einfach ineinandergesteckt werden. Dabei ergibt sich eine homogene Fläche, die mit einem minimalen Zeitaufwand und maximalen Endergebnis überzeugt. Die sichere Verbindung ist sehr robust und hält verschiedensten Belastungen stand. Das Comfort-Click System gibt es bei Parador in Kombination mit zwei verschiedenen Materialien. Zu finden ist diese Verbindung beispielsweise in der Parador Basic 5.3 Kollektion.

Parador setzt die Comfort-Click Mechanik vor allem in Vinyl-Laminaten mit einer SPC-Trägerplatte oder bei Vinylböden aus Vollvinyl ein. Die SPC-Trägerplatte (Solid Polymer Core) zeichnet sich durch seinen besonders festen Polymerkern aus. Das Klick-Vinyl ist infolgedessen sehr stabil und als Renovierungsboden ideal geeignet. Die starke Trägerplatte gleicht Unebenheiten aus und stellt das Gleichgewicht des Raumes wieder her. Aufgrund der erhöhten Formstabilität sind schwankende Temperatureinflüsse, wie bei einer Fußbodenheizung, kein Problem. Dies macht sich auch bei der Verlegung bemerkbar. Anders als die meisten Vinyle, braucht der Designboden mit einer SPC-Trägerplatte keinerlei Akklimatisierungszeit. Der Vinylboden kann unmittelbar nach der Aufbewahrung oder dem Kauf verlegt werden, ohne dass er sich in seiner Größe weiter ausdehnen oder zusammenziehen wird. Eine integrierte Trittschalldämmung sorgt für eine angenehm leise Akustik und ein fußwarmes Laufgefühl. Ein Highlight des Vinylbodens von Parador mit dieser Trägerplatte ist die starke wasserabweisende Wirkung. Das Klick-Vinyl eignet sich bestens für die Auslegung in Bad und Küche und saugt sich aufgrund seines stabilen Polymerkerns nicht mit Wasser voll. Das Durchdringen von Nässe und Feuchtigkeit bereitet so keinerlei Sorgen mehr.

Darüber hinaus verfügt Parador auch über Vollvinyl mit der beliebten Comfort-Click Verbindung. Vinyl aus Vollmaterial besticht durch eine besonders geringe Aufbauhöhe. Das hat zum Vorteil, dass vorhandene Türen nicht abgeschliffen werden müssen. Besonders bei Glastüren fällt die Wahl oftmals auf Vinylboden aus Vollmaterial. Allerdings muss der Boden für die Verlegung vollkommen glatt sein. Kleinste Unebenheiten können sich bei Vollvinyl abzeichnen und am Ende zu unschönen Dellen und Erhebungen im Boden führen. Ein einschlägiger Vorteil ist jedoch, dass das Vinyl vollständig resistent gegen Feuchtigkeit ist. Durch die uneingeschränkte wasserabweisende Wirkung des Kunststoffes, eignet sich dieses Vinyllaminat besonders gut für die Verlegung in Feuchträumen wie Küche und Badezimmer. Erfahrungsgemäß sollte Vollvinyl im Badezimmer jedoch trotzdem vollflächig verklebt werden. Das garantiert eine längere Lebensdauer des Bodens und einen hundertprozentigen Feuchtigkeitsschutz. Auch hier bietet Parador verschiedene Dekore aus Vollvinyl an, die sich bestens zum Verkleben eignen.

Vinylboden verkleben für höhere Belastbarkeit in jeder Hinsicht

Der Produktumfang von Parador umfasst neben den gängigen Vinyl-Laminaten mit Klick-Mechanismus auch solche an, die vor allem für die Verklebung vorgesehen sind. Ein Beispiel dafür ist die Parador Basic 2.0 Kollektion. Die Vinylböden zum Verkleben bestehen ebenfalls aus Vinylvollmaterial. Obwohl das Kleben eine gewisse Expertise benötigt, ergeben sich daraus viele Vorteile gegenüber der Klick-Variante. Akustisch sorgt das kleben in ein Nassbett für ein ideales Ergebnis. Durch die feste Verbindung übertragen sich die Geräusche unmittelbar in den Estrich. So entsteht eine angenehm leise Oberfläche. Zusätzlich ist verklebter Vinylboden gegenüber hohen Druckbelastungen äußerst resistent. Da Druckstellen entsprechend schneller entstehen je dicker die Aufbauhöhe und je weicher der Untergrund ist, begeistert verklebtes Vinyl durch seine extreme Robustheit. Aus diesem Grund eignet es sich entsprechend besser für den Objektbereich. Dort wo Klickvinyl nur randweise verlegt werden kann, ist Vinyl zum Verkleben besonders gefragt. Wenn der Untergrund bereits belegfähig ist, ist es außerdem günstiger als die Klick-Variante. Mit einer kleinstmöglichen Aufbauhöhe und einer durchgehend glatten Oberfläche beugt man dem Entstehen von Stolperfallen vor. Dadurch eignet sich verklebtes Vinyl-Laminat auch für die barrierefreie Nutzung. Genau wie das Vinyl zum Klicken ist geklebter Vinylboden ein guter Wärmeleiter und eignet sich deswegen für die Verlegung auf Fußbodenheizung.

Parador Modular One – alle Vorteile in einer einzigen Kollektion

Die Produktreihe Parador Modular One kombiniert authentische Holzoptiken mit den Vorteilen eines Vinylbodens. Die Dekore der Kollektion sind in zwei verschiedenen Formaten erhältlich. Die klassische Landhausdiele ist mit einer Länge von 1285 mm universal einsetzbar. Die Schlossdiele mit einer Gesamtlänge von 2200 mm ist ein besonderer Hingucker und verwandelt den Raum in ein optisches Highlight. Unabhängig von der Größe ist die gesamte Serie mit dem patentierten Safe-Lock PRO Klick-System ausgestattet. Damit wird die Verlegung des Klick-Vinylbodens noch einfacher. Unabhängig von der Erfahrung im Bereich der Bodenverlegung, kann mit dieser Mechanik ein rundum schönes und ebenmäßiges Ergebnis erzielt werden. Bei dem Material handelt es sich um einen Multischicht-Verbund. Dieser besteht aus einer modernen Polypropylen-Trägerplatte und macht den Boden zu einem vielseitig einsetzbaren Allrounder. Die hochwertige Polypropylen-Schicht ist das Vinyllaminat hochabriebfest und pflegeleicht. Zudem kann es durch seine wasserabweisenden und temperaturresistenten Eigenschaften problemlos im Bad und über Fußbodenheizung verlegt werden. Ein markanter Vorteil ist, dass die Vinylböden der Parador Modular One Serie rundum wohngesund und frei von jeglichen Weichmachern sind. Die Kollektion von Parador wurde dafür mit dem anerkannten Umweltzertifikat „Blauer Engel“ ausgezeichnet. Insgesamt hat Parador damit einen nachhaltigen Vinylboden erschaffen, der allen Ansprüchen von Mensch und Natur gleichsam entspricht.