Kontakt
Sie haben Fragen?

Wir beraten Sie gerne! Kontakt Mo.-So.: 8 - 20 Uhr 0202 69508170 oder per E-Mail [email protected]

Designboden in Steinoptik für Ihre Räume: Wineo 800 Stone XL

In der Kollektion Wineo 800 Stone XL finden Sie authentisch wirkende Steindekore. Ein besonderes optisches Highlight dieser Kollektion: Ausgewählte Dekore sind mit einer realen Fuge versehen, sodass der Anschein von Steinfliesen realistisch nachgebildet wird. Diese Kollektion kombiniert eine ansprechende Steinoptik mit den Vorteilen eines modernen Vinyl-Designbelags. Sie erhalten einen pflegeleichten, robusten und schnell zu verlegenden Boden – eine ästhetische wie praktische Alternative zum Steinboden.

Mehr erfahren

Wineo 800 Stone

  • Bestpreisgarantie

    Garantiert keinen Cent zu viel bezahlen!
  • Individuelle Angebote

    Größere Projekte geplant? Jetzt Ihren Sonderpreis anfragen!
  • Kostenloser Musterservice

    Jetzt bis zu 8 kostenlose Handmuster anfragen!

Von klassisch bis modern – das passende Steindekor dank Wineo Designboden

Der Wineo Designboden ist in dieser Kollektion in unterschiedlichen Steindekoren erhältlich. Mit dem Dekor Wineo 800 Stone XL „Raw Concrete“ erhalten Sie ein Dekor, welches eine Betonoberfläche mithilfe einer Sandstruktur nachbildet. Dieses Design bildet die perfekte Grundlage für eine moderne, urbane Raumgestaltung. Die Nuance Wineo 800 Stone XL „Dark Slate“ ist ein tiefschwarzes Steindekor mit Schieferstruktur, mit dem Sie eine schlichte und geradlinige Raumgestaltung erreichen können. Mit dem Dekor Wineo 800 Stone XL „Light Sand“ erhalten Sie einen hellen, warmen Farbton, der eine Steinstruktur nachbildet und eine neutrale Basis für viele Wohnstile bildet.

Ein belastbares Wineo Vinyl für Heim, Gewerbe und Industrie

Der Wineo Designboden ist mit seinen Nutzungsklassen von 23-42 sogar für industrielle Anforderungen geeignet. Im Wohnbereich hält der Belag auch stärksten Beanspruchungen stand. Die täglichen Belastungen in stark frequentierten Bereichen, wie im Flur oder der Küche machen ihm nichts aus. Zudem kann der Belag über Fußbodenheizungen und in Feuchträumen verlegt werden. Im gewerblichen Bereich kann er ebenfalls in stark beanspruchten Bereichen genutzt werden. Hierzu zählen beispielsweise Kaufhäuser, Großraumbüros und Schulen. In der Industrie macht sich der Boden in allen normal beanspruchten Bereichen gut, beispielsweise in Werkstätten oder in Lagerräumen.

Pflegeleicht und langlebig

Sie erhalten den Boden in unterschiedlichen Formaten und können aus zwei Verlegemethoden wählen. Die Planken können entweder verklebt oder mit dem Klick-System verlegt werden. Das Klebevinyl ist in der Größe 91,44 x 45,72 cm erhältlich, das Klick-Vinyl Laminat in dem Format 91,4 x 48 cm. Dank der hohen Lichtechtheit ist der Designboden extrem farbbeständig. Da er mit einer PU-Oberflächenvergütung versehen ist, ist er unempfindlich gegenüber Flecken. Sollte doch einmal etwas passieren, kann der Boden mit haushaltsüblichen Reinigern gesäubert werden. Bei anhaftenden Verschmutzungen kann ein spezieller Reiniger für PU-beschichtete Beläge verwendet werden. Von der Langlebigkeit des Designbelags ist auch der Hersteller überzeugt: Er bietet eine Garantie von 25 Jahren, wenn der Belag im privaten Bereich verlegt wird.

Wählen Sie Ihre Verlegemethode für Wineo 800 Stone XL: Zum Kleben oder mit Klick-System

Egal, für welches der beiden Verfahren Sie sich entscheiden, beide sind in wenigen Arbeitsschritten auszuführen. Zunächst müssen Sie den Untergrund für Ihren neuen Vinylboden vorbereiten. Um ein optimales Ergebnis zu erreichen, sollte der Untergrund ebenmäßig worden sein. Daher sollten Sie eventuelle lose Altbeläge entfernen. Sollte bisher ein textiler Boden verlegt sein, muss dieser ebenfalls entfernt werden. Entdecken Sie in dem Untergrund Risse oder Löcher, füllen Sie diese mit einer geeigneten Spachtelmasse auf. Anschließend können Sie den Boden reinigen. Bevor Ihre neue Wineo 800 Stone XL aufbringen, sollte der Untergrund sauber und vollständig trocken sein.

Damit möglichst geringe Mengen an Materialverschnitt entstehen, sollten Sie den Raum vor der Verlegung ausmessen. Dann können Sie die Fliesen entsprechend den Raumabmessungen zuschneiden. Damit Sie ein optisch ansprechendes Ergebnis erhalten, sollten Sie zu den Wänden einen Fugenabstand von etwa 30 cm einplanen. Berücksichtigen Sie auch, dass der Boden mit einem Abstand von 5 mm zu allen Wänden und zu feststehenden Gegenständen verlegt werden sollte. Wenn in dem zu renovierenden Raum etwa Heizungsrohre vorhanden sind, die durch den Boden gehen, können Sie in die an dieser Stelle zu verlegenden Fliesen Aussparungen schneiden.

Das Klebeverfahren für ein stabiles Ergebnis

Wenn Sie sich für das Klebeverfahren entschieden haben, benötigen Sie einen geeigneten Kleber. Dieser Wineo Designbelag wird am besten mit einem Nassbettklebstoff verlegt. Damit ein gesundes Raumklima gewährleistet ist, wählen Sie möglichst einen lösungsmittelfreien und emissionsarmen Klebstoff. Da die Menge an Klebstoff, die Sie verwenden müssen, je nach Hersteller variieren kann, beachten Sie bitte die Hinweise des Klebstoffherstellers. Achten Sie darauf, ausreichend Klebstoff zu verwenden, aber gleichzeitig nicht zu viel aufzutragen. Verkleben Sie die einzelnen Paneele spannungsfrei und fugendicht. Die Paneele sollten mit einem geeigneten Anreibgerät in das Klebstoffbett gedrückt werden. Zum Abschluss sollte der Boden mit einer Gliederwalze angewalzt werden. Bevor Sie den Boden belasten können, müssen Sie warten, bis der Klebstoff vollständig getrocknet ist.

Auch für Hobby-Handwerker: das praktische Klick-System

Wenn Sie sich für die Verlegung mit dem Klick-System entscheiden, erhalten Sie Fliesen, die mithilfe von Nut und Feder verbunden werden können. Bei der ersten Reihe richten Sie die Planken längsseitig mit der Federseite zur Wand aus. Die Seite mit der Nut liegt nun in Richtung der nächsten zu verlegenden Reihe. Das erste Paneel aus der nächsten Reihe können Sie nun in einem 30° Winkel in der Längsnut der bereits verlegten Reihe ansetzen und es mit leichtem Druck gegen die verlegte Reihe absenken. Liegen Nut und Feder übereinander, können sie miteinander verbunden werden – am besten mit einem Gummihammer, um eine stabile Verriegelung zu erreichen. Verlegen Sie das nächste Paneel auf dieselbe Weise und achten Sie darauf, dass Sie es auch an der Kopfseite möglichst dicht an das vorherige Paneel führen und es anschließend verriegeln. Auf diese Weise können Sie bei der Verlegung alle Paneele miteinander verbinden. Bei der Verlegung der letzten Reihe müssen Sie die Planken entsprechend des Abstandes zwischen dem bisher verlegten Boden und der Wand zuschneiden. Wenn möglich, sollte die letzte Reihe einer halben Paneelbreite entsprechen. Wenn der neue Boden im ganzen Raum ausgelegt ist, können Sie ihn sofort betreten.

Wineo 800 Stone XL – bequem im Online-Shop von BRICOFLOR bestellen!

Wenn Sie sich für einen Designbelag dieser Kollektion entscheiden, können Sie ihn einfach und schnell in unserem Online-Shop bestellen. Hier profitieren Sie von unserer Bestpreis-Garantie. Zudem bieten wir Ihnen einen besonderen Service: Sie können bei uns ein gratis Muster Ihres Wunschproduktes anfordern. Unser kostenloser Musterservice bietet Ihnen somit die Möglichkeit, sich von Ihrer neuen Wineo 800 Stone XL in Ihren Räumlichkeiten zu überzeugen. Wenn Sie ein größeres Bauprojekt planen, beispielsweise wenn Sie ein Bürogebäude renovieren, können Sie sich gerne für ein individuelles Angebot an uns wenden. Wir freuen uns auf Ihre Nachricht – ob telefonisch über unsere Hotline oder online per E-Mail.