Kontakt
Sie haben Fragen?

Wir beraten Sie gerne! Kontakt Mo.-So.: 8 - 20 Uhr 0202 69508170 oder per E-Mail [email protected]

Fliesen Holzoptik – eine Alternative mit allerlei Vorzügen

Für manche Räume sind Holzböden einfach nicht besonders gut geeignet. Gerade in klassischen Nutzräumen, wie Badezimmer und Küche tut man sich häufig keinen Gefallen mit diesem Material. Die einfachste Lösung für dieses Problem? Fliesen in Holzoptik! Dank modernster Herstellungsverfahren ist die Oberfläche optisch kaum vom Original zu unterscheiden. Darüber hinaus bieten die Fliesen jedoch den riesigen Vorteil ihrer pflegeleichten und stabilen Beschaffenheit!

Mehr erfahren

Fliesen Holzoptik

  • Bestpreisgarantie

    Garantiert keinen Cent zu viel bezahlen!
  • Individuelle Angebote

    Größere Projekte geplant? Jetzt Ihren Sonderpreis anfragen!
  • Kostenloser Musterservice

    Jetzt bis zu 8 kostenlose Handmuster anfragen!

Küche und Bad als Wohnraum – sorgen Sie mit Fliesen in Holzoptik für mehr Gemütlichkeit

Der Wunsch nach Holzoptik in allen Räumen ist leicht nachzuvollziehen. Wir wünschen uns gerade zuhause einen Ort, an dem es einfach überall gemütlich ist. Die Verwendung natürlicher Materialien und die Verwendung natürlicher Optiken lassen uns dabei besonders gut zur Ruhe kommen und stellen einen Kontrast zum oftmals hektischen und lauten Leben dar. Dennoch ist nicht jedes Material jedem Einsatz gewachsen und gerade Feuchtigkeit oder hartnäckige Flecken zerstören schnell den Traum einer friedlichen Idylle. Zudem ist Holz meist recht pflegeintensiv und erfordert auch über akut anfallende Behandlungen hinaus Ihre Aufmerksamkeit.

Dennoch muss im heutigen Zeitalter Ihr Traum noch nicht zu Ende geträumt sein. Fliesen in Holzoptik stellen eine hervorragende Alternative dar, die fast nur mit Vorteilen behaftet ist – und zwar in sämtlichen Wohnräumen oder auch im Außenbereich!

Authentische Holzoptik von Fliesen durch moderne Herstellungsverfahren

Wie bereits erwähnt lassen sich moderne Kollektionen auf den ersten Blick kaum vom Original unterscheiden. Bewährte Hersteller lassen sich in ihrem Design von beliebten Holzoptiken inspirieren und empfinden Farben und Strukturverläufe bis hin zu Astlöchern nach. Mit Dekoren in beispielsweise Birke oder Eiche erschaffen Sie dann gemütliche Räume, die durch ihre Wärme und Lebendigkeit begeistern.

Darüber hinaus stoppen viele Hersteller nicht einfach bei der Nachbildung von Farben und Verläufen. Mithilfe von Tiefenstrukturen werden je nach Produkt selbst natürliche Furchen abgebildet, die es dem ungeübten Auge kaum ermöglichen, einen Unterschied festzustellen. Darüber gibt mitunter nicht einmal ein Test durch Berührung Aufschluss und bedeutet sicherlich ein wenig Rätselraten für Bekannte oder Freunde. Zusätzlich werden Fliesen mittlerweile auch im authentischen Dielen-Format hergestellt. Besonders vielseitig haben Sie hier je nach Hersteller freie Hand, schmalere oder breitere Dielen zu verlegen und machen dadurch die Illusion perfekt.

Hier lohnt sich die Fußbodenheizung erst so richtig

Ein großer Kritikpunkt bei Fliesen ist oft die Behauptung, sie wären nicht fußwarm. Diese Kritik ist jedoch gleichzeitig auch einer der herausragensten Vorzüge von Fliesen. Denn sie sind nicht per sé kälter als andere Böden. Sie unterscheiden sich jedoch in ihrer Wärmeleitfähigkeit. Im Klartext heißt das, dass unsere Wärme, beispielsweise von den Füßen, schnell in das Innere der Fliese weitergeleitet wird. Da der Körper diese nicht so schnell reproduzieren kann, haben wir das Gefühl auszukühlen.

Im Gegenteil ist Keramik eines der Materialien, welches am schnellsten aufheizt und die Wärme lange und gleichmäßig speichert. Darüber hinaus dehnen sich Fliesen weniger aus oder ziehen sich weniger zusammen als viele klassische Holzarten. Aus diesem Grund gehören Fliesen auch mit zu den besten Böden, die sich mit einer Fußbodenheizung kombinieren lassen. Grundsätzlich empfiehlt sich auch hier eine Fußbodenheizung auf Warmwasserbasis. Wer möchte kann diese zudem durch elegante Läufer im gesamten Wohnraum ergänzen. Durch einen möglichen Rückstau der Hitze ist dies mit den meisten anderen Materialien nicht möglich. Das Ergebnis wäre letztendlich nicht nur energiesparend, sondern auch noch unheimlich gemütlich.

Besonders hygienisch und pflegeleicht durch den Alltag mit Ihren Fliesen

Nachdem wir in Punkto Aussehen und Gemütlichkeit nun von der Fliese in Holzoptik wissen, dass sie dem Original in nichts nachsteht, wird es Zeit, auf die praktischen Vorzüge bezüglich der Hygiene und Pflegeleichtigkeit hinzuweisen. Denn gerade hier punktet Keramik im Vergleich besonders. Der Grund: Die Nutzfläche nimmt kaum andere Stoffe auf, und unliebsame Flecken wie die beispielsweise allgegenwärtige Tomatensauce ziehen nicht in die Fliese ein. Sie verweilen auf der Oberfläche und können dann ganz einfach weggewischt werden.

Im Gegensatz zu vielen anderen Böden müssen Sie bei Fliesen in der Regel nicht darauf achten, wie feucht oder nass Sie wischen. Darüber hinaus müssen Sie sich keine Sorgen machen, ob die Nutzfläche resistent genug gegen die herkömmlichen Reinigungsmittel ist. Eine Selbstverständlichkeit, die gerade bei Holzboden so nicht gegeben ist! Noch besser: Aufgrund der Oberflächenbeschaffenheit sind Sie meist gar nicht mehr auf besagte Reinigungsmittel angewiesen. Auch immer beliebter werdende Dampfreiniger finden problemlose Anwendungen auf Ihren Keramikoberflächen und das regelmäßige Wischen wird im Handumdrehen erledigt.

Pilze, Schimmel oder andere Schadstoffe finden auf dem Tongemisch zudem keinen Nährboden. Daher eignen sie sich noch einmal besonders gut in sogenannten Feuchträumen wie dem Badezimmer oder der Küche. Aber auch im Wohn-, Ess-, oder Schlafzimmer ist dieser Umstand sicherlich von Vorteil.

Genießen Sie die eleganten Fliesen in Holzoptik auch im Außenbereich

Fliesen in Holzoptik erfreuen aber nicht nur im Innenbereich durch ihre zahlreichen Vorzüge. Auch im Außenbereich setzen sie durch ihre Qualität und Beschaffenheit ihren Siegeszug fort. Denn auch dort erfreuen wir uns einer natürlichen Landschaft und möchten vieles möglichst ursprünglich gestalten. Je nach Produkt können Sie die Optik Ihrer Wohnräume zudem ganz einfach im Außenbereich fortführen und müssen dafür im besten Fall nicht einmal auf eine andere Kollektion zurückgreifen. Dadurch wird Ihre Terrasse zur nahtlosen Erweiterung Ihres Wohnbereichs und macht die Gestaltung Ihres Zuhauses zu etwas ganz Besonderem. Im Außenbereich setzt man meist auf massivere Platten von knapp 20 mm Dicke. Diese sind noch wetterbeständiger und auch hier haben Sie den großen Vorteil, dass Sie die Keramik bei ersten Sonnenstrahlen im Frühling ganz einfach sauber machen können.

Achten Sie beim Kauf auf das richtige Material

Grundsätzlich sollten Sie bei der Verlegung von Fliesen zudem auf das richtige Material achten. Dies gilt insbesondere für den Außenbereich. Unterschieden wird in drei Zusammensetzungen und Temperaturen, in denen die Fliesen gebrannt werden: Steingut, Steinzeug und Feinsteinzeug.

Steingut wird bei niedrigeren Temperaturen gebrannt und enthält größere Poren, die die Fliesen leichter machen und ihnen ein hervorragendes Saugverhalten beschert, wodurch sie vor allem für die Wand genutzt werden. Sollte eine Steingutfliese nicht als Bodenfliese deklariert sein, raten wir dringend vor der Verwendung auf dem Boden ab. Durch ihre größeren Poren ist sie zudem nicht frostsicher und ungeeignet für den Außenbereich.

Steinzeug ist bereits stabiler und findet Anwendung an Wand und Boden. Im Außenbereich verfügen sie meist über eine Glasur und sollten eine Abriebklasse von 4-5 aufweisen. Achten Sie zudem darauf, dass das Produkt als Außenfliese und als frostsicher beschrieben wird.

Feinsteinzeug wird bei den höchsten Temperaturen gebrannt und ist kaum porös. Es ist besonders stabil und entspricht, falls nicht anders beschrieben, der Abriebklasse 5, also der höchsten aller Abriebklassen. Durch eine anteilige Wasseraufnahme von ca. 0,5% ihres Volumens gelten sie als frostsicher und sind damit ihr optimaler Kandidat für den Boden oder den Außenbereich.

Günstiger als gedacht – Sparen Sie mit Fliesen in Holzoptik auch langfristig

Im Übrigen: Fliesen in Holzoptik stellen nicht nur eine Alternative dar, weil sie ebenso schick aussehen und über praktische Vorzüge verfügen. Insgesamt können Fliesen auch als günstig betrachtet werden. Richtig verlegt halten sie oftmals Jahrzehnte, wodurch Sie nicht nur langfristig an Renovierungskosten sparen, sondern obendrein auch noch Ressourcen schonen. Ihre ebenso wie die, der Natur! Je nachdem welches Holz Sie ansonsten wählen würden, greifen Sie zudem meist tiefer in die Tasche.

Vielseitige Fliesen in Holzoptik jetzt erhältlich in Ihrem BRICOFLOR Online-Shop!

Entdecken Sie jetzt aufregende Fliesen in Holzoptik und lassen Sie sich entführen in eine Welt aus natürlichen Farben, Formen und spannenden Dekoren. Setzen Sie auf ihre zahlreichen Vorzüge und erfüllen Sie sich schon heute Ihren Traum einer erfüllten Wohngestaltung. Wir von BRICOFLOR, Ihrem Online-Shop für alles rund um Wand und Boden, helfen Ihnen natürlich gerne dabei. Profitieren Sie beispielsweise von unserer bewährten Bestpreis-Garantie oder bestellen Sie mithilfe unseres kostenlosen Musterservice aussagekräftige Musterstücke Ihrer Lieblingsdekore. Bei größeren Bestellmengen erstellen Ihnen unsere kompetenten Mitarbeiter auch gerne ein individuelles Angebot auf Nachfrage. Sie haben noch Fragen zu Ihrer Bestellung oder einem unserer Produkte? Wir helfen Ihnen gerne weiter! Sie erreichen uns telefonisch über unsere Hotline, Online via E-Mail oder auch über unser praktisches Kontaktformular. Wir freuen uns bereits darauf, von Ihnen zu hören.