Kontakt
Sie haben Fragen?

Wir beraten Sie gerne! Kontakt Mo.-So.: 8 - 18 Uhr 0202 69508170 oder per E-Mail [email protected]

Korkboden im Kinderzimmer – der sichere, warme und leise Bodenbelag zum Spielen, Lernen & Entdecken!

Korkdielen mit ihren zahlreichen Vorzügen machen den perfekten Bodenbelag für ein Kinderzimmer aus. Das natürliche Bodenmaterial ist umweltfreundlich, warm, rutschfest, leise, abrieb- und fleckenbeständig, feuchtigkeitsbeständig und schont dank seiner natürlichen Elastizität die Wirbelsäule und Gelenke der Kinder. Das macht den Korkboden im Kinderzimmer zu einem willkommenen Begleiter zum Spielen, Lernen und Aufwachsen.

Mehr erfahren

Korkboden Kinderzimmer

  • Bestpreisgarantie

    Garantiert keinen Cent zu viel bezahlen!
  • Individuelle Angebote

    Größere Projekte geplant? Jetzt Ihren Sonderpreis anfragen!
  • Kostenloser Musterservice

    Jetzt bis zu 8 kostenlose Handmuster anfragen!

Was ist ein Korkboden?

Bestehend aus der Rinde einer Korkeiche gehört Korkboden neben Holzparkett zu den Naturbodenbelägen. Zudem sind die Korkböden aufgrund der Herstellung aus Naturmaterialien vollständig recyclebar und leisten so einen großen Beitrag zur Schonung der Umwelt. Dank des besonderen porösen Zellaufbaus des Materials sind Korkdielen angenehm elastisch, besitzen eine sehr gute isolierende Wirkung, sind schwer entflammbar und feuchtigkeitsbeständig.

Jede Diele kann aus einer oder mehreren Schichten bestehen – je mehr Schichten, desto stabiler der Fußboden. Die Oberfläche einer Mehrschicht-Planke besteht aus einem zwei bis drei Millimeter dicken Furnier aus Decorkork, der anderen Materialien wie Beton, Fliesen oder Holz authentisch imitiert. Ein Korkboden in Holzoptik ist eine ökologische Alternative zu günstigem Laminatboden. Bei einem Korkboden in Betonoptik handelt es sich um eine angenehm fußwarme Alternative zum kalten Betonboden, während Korkboden in Fliesenoptik attraktive Retro-Designs aufgreift. Zu weiteren Vorteilen dieses Bodenbelags zählt seine einwandfreie Wärmeisolierung, Trittschalldämmung, gesunde Elastizität, Pflegeleichtigkeit, sehr gutes Brandverhalten und eine einfache Verlegung.

Welche Ansprüche werden an den Korkboden im Kinderzimmer gestellt?

Ein zu harter Boden im Kinderzimmer kann für die die Gesundheit kleiner Kinder unpassend gewählt werden und als Folge die Belastung der Wirbelsäule erhöhen. Darüber hinaus muss ein geeigneter Bodenbelag für das Kinderzimmer beim Spielen einiges aushalten können und aus diesem Grund elastisch und dabei sehr stabil und robust sein. Weil Kinder gerne Barfuß unterwegs sind, sollte der Fußboden warm, rutschfest und pflegeleicht sein. Zu guter Letzt werden Ihre Nachbarn Ihnen danken, wenn der passendere Bodenbelag zusätzlich schalldämmend ist, um das Stampfen kleiner Füße zu absorbieren. Ein Korkboden im Kinderzimmer bietet sich hier perfekt an. Neben attraktiven Designs und den positiven Eigenschaften in Sachen Laufkomfort, Wärmedämmung und Trittschall überzeugt der Korkboden im Kinderzimmer zusätzlich durch die gesundheitliche Verträglichkeit und Natürlichkeit.

Korkboden im Kinderzimmer – eine sehr gute und haltbare Lösung

Korkdielen basierend auf der Rinde eines Korkbaums sind sehr umweltfreundlich, wohngesund und haben keinerlei chemische Stoffe, was für ihre gesundheitliche Unbedenklichkeit spricht. Damit ist Korkboden im Kinderzimmer auch auf lange Sicht eine gute Wahl. Denn mit der Entscheidung für einen umweltfreundlichen Bioboden, entscheiden Sie sich zugleich für eine lebenswerte Zukunft Ihrer Kinder.

Das Kork-Lamimat ist weich, warm, federnd  und rau – es ist also nicht so leicht, darauf zu rutschen. Kork ist elastisch und bietet ein angenehmes Geh- und Trittgefühl. Er verfügt über seht gute schallabsorbierende Eigenschaften, zieht keinen Staub an und lässt sich einfach pflegen und warten. Um die Verschleißfestigkeit zu verbessern, können Sie den Korkboden im Kinderzimmer zusätzlich versiegeln

Mit einer Vielzahl an Optiken können Sie das Kinderzimmer ganz nach Bedürfnissen der kleinen Bewohner anpassen. Für mehr Licht, Luftigkeit und Frische empfehlen sich helle Korkdielen- und Fliesen wie Granorte Natur-Trend "1244017 Mystic weiß" oder Joka 531 Listo "FK53-Artes sand VM" | Klick-Kork.

Deutlich pflegeleichter hingegen sind die klassischen Korkboden-Farben von Hebo Classic "Madrid edelfurniert Keramiklack" | Klick-Kork oder Cortex Corknatura UV Pro "BJD3003 Spurt Natur" | Klick-Kork

Korkböden pflegen und reinigen

Kork ist ein natürliches Material mit einer ungewöhnlichen Textur und hervorragenden technischen Eigenschaften. Die Pflege eines Korkbodens im Kinderzimmer ist einfach. Die Dielen werden mit einem Besen oder Staubsauger von Schmutz trocken befreit. Im Laufe der Zeit sammeln sich andere Verunreinigungen auf einer solchen Oberfläche an. Um dies zu verhindern, muss der Boden regelmäßig mit einem Mopp oder einem Baumwolltuch nebelfeucht gewischt werden. 

Bei der Durchführung müssen eine Reihe von Regeln beachtet werden: Bitte verwenden Sie keine aggressiven Reinigungsmittel, die Lösungsmittel oder Schleifpartikel enthalten; wringen Sie das Wasser gründlich aus dem Lappen aus, bevor Sie die Oberfläche reinigen; es darf sich kein stehendes Wasser auf der Beschichtung aufsammeln, denn dies führt zu vorzeitigem Leistungsverlust und schnellem Verschleiß des Materials. 

Korkboden mit Klicksystem schnell und einfach verlegen

Vor der eigentlichen Verlegung eines Korkbodens im Kinderzimmer muss der Untergrund sorgfältig vorbereitet werden. Er darf keinerlei Unebenheiten aufweisen, trocken, sauber und restlos und fettfrei sein. Mit einer PE-Folie als Dampfsperre verhindern Sie, dass Restfeuchtigkeit aus dem Boden steigt und die Korkplatten eventuell beschädigt. Lagern Sie das Korkparkett etwa 48 Stunden lang in dem Zimmer, in dem Sie es verlegen möchten, damit es sich akklimatisieren kann. Erst dann kann mit der eigentlichen Verlegung des Korkbodens begonnen werden.

Ein Kork-Fertigparkett wird nach demselben Prinzip verlegt wie ein normales Holzparkett. Ordnen Sie die Dielen parallel zum Lichteinfall und mit der Nut in Richtung Wand ausgerichtet. Die Dehnungsfugen zur Wand müssen mindestens einen Zentimeter betragen und mit Distanzkeilen fixiert sein. Am Ende der Reihe müssen die letzten Stücke oftmals zugeschnitten werden. Die zweite Reihe wird verlegt, indem Sie die Paneele an die erste Reihe schieben und mit Schlagholz und Gummihammer verbinden. Beachten Sie für eine makellose Verlegung unbedingt die Angaben des Herstellers. Nach der Verlegung des Korkparketts können die Fußleisten angebracht und die Dielen können für mehr Schutz versiegelt werden.

Korkboden für Kinderzimmer & Jugendzimmer bei BRICOFLOR bestellen und sparen!

Bestellen Sie jetzt hochwertigen Korkboden für Kinderzimmer, Babyzimmer und Jugendzimmer in Ihrem BRICOFLOR Online-Shop und genießen Sie die vielen Vorteile, die ein Kauferlebnis bei uns mit sich bringt. Erhalten Sie einfach und bequem Musterbeispiele, die Ihr Herz höherschlagen lassen und überzeugen Sie sich noch vor dem Kauf von der besonderen Qualität, die Ihnen geboten wird. Nutzen Sie dafür unseren kostenlosen Musterservice und wir senden Ihnen die entsprechenden Ausschnitte auf dem Postweg zu.

Profitieren Sie zudem von unserer Bestpreis-Garantie. Dieses altbewährte System stellt sicher, dass Sie Ihren Korkboden zum günstigsten Preis erhalten können. Lassen Sie sich bei größeren Bestellmengen auch gerne ein individuelles Angebot von einem unserer kompetenten Mitarbeiter zusammenstellen oder kontaktieren Sie ein Mitglied unseres freundlichen Kundenservices, um mehr über Ihren neuen Korkboden im Kinderzimmer zu erfahren. Sie können uns einfach telefonisch über unsere Hotline oder online per E-Mail kontaktieren. Wir freuen uns auf Sie!