Kontakt
Sie haben Fragen?

Wir beraten Sie gerne! Kontakt Mo.-So.: 8 - 18 Uhr 0202 69508170 oder per E-Mail [email protected]

Parkett verkleben für mehr Standhalt unter den Füßen

Bei einem Parkett zum Verkleben handelt es sich um einen traditionellen Holzboden, bei dem das Parkett vollflächig und fest mit dem Untergrund verbunden wird. Anders als bei einem Klickparkett werden die Dielen nicht mithilfe eines Verbindungssystems miteinander festgehalten. Da der Holzboden mit dem Untergrund fest verbunden ist, ist ein Klebeparkett in der Regel sehr belastbar und sorgt für eine bessere Raumakustik.

Mehr erfahren

Parkett verkleben

  • Bestpreisgarantie

    Garantiert keinen Cent zu viel bezahlen!
  • Individuelle Angebote

    Größere Projekte geplant? Jetzt Ihren Sonderpreis anfragen!
  • Kostenloser Musterservice

    Jetzt bis zu 8 kostenlose Handmuster anfragen!

Parkett verkleben: Wenig Flexibilität, viel Stabilität

Falls Sie das Parkett zum Kleben verlegen möchten, dann müssen Sie sich vorab sicher sein, dass diese Verlegeart für eine sehr langfristige Nutzung gedacht ist. Verklebtes Parkett von ter Hürne zum Beispiel erfordert beim Verlegen einen höheren Zeitaufwand und ist dementsprechend kostenintensiver. Das Entfernen eines verklebten Parkettbodens ist außerdem sehr aufwendig und die Dielen lassen sich nicht mehr wiederverwenden. Demzufolge ist verklebtes Parkett eindeutig auf die Dauerhaftigkeit und nicht auf die Flexibilität ausgelegt. Für den Fall, dass Sie Parkett in einer Mietwohnung verkleben wollen, sollten Sie unbedingt den Vermieter vorab informieren und um Erlaubnis fragen. Ein flexibles schwimmendes Parkett hingegen lässt sich in einer neuen Wohnung problemlos wieder verlegen

Beim verklebten Parkett der Marke Joka gibt es keine Schwingungen und dadurch auch eine wesentlich geringere Geräuschbelastung durch Trittschall als beim schwimmend verlegten Parkett. Ursächlich hierfür ist die feste Verbindung mit dem Untergrund, die dafür sorgt, dass das verklebte Parkett nicht in Schwingungen gerät. Darüber hinaus neigt verklebtes Parkett wie das von Bennett & Jones durch seine feste Verbindung mit dem Untergrund nicht zur Materialermüdung und Fugenbildung bei den Verbindungsstellen der einzelnen Parkettdielen.

Dadurch können sich im Laufe der Zeit auch keine Risse bilden, durch die Feuchtigkeit in das Parkett eindringen könnte. Daher handelt es sich bei einem Parkett zum Verkleben um einen sehr belastbaren Holzboden. Durch diese Verlegeart erhält der Parkettboden eine lange Nutzungsdauer. Außerdem ist das Schleifen von verklebten Parkettböden einfacher, da hierbei durch die direkte Verbindung mit dem Unterboden im Gegensatz zu dem Schleifen eines schwimmenden Parkettbodens keine Schwingungen auftreten.

Parkett verkleben ist nichts für Heimwerker

Eine vollflächige Verklebung des Parketts ist eine komplizierte und kostspielige Prozedur, die keine Fehler duldet. Aus diesem Grund sollten Sie die Verlegung einem erfahrenen Fachmann überlassen. Grundsätzlich ist es ratsam, auf Fachhilfe zurückzugreifen, da so der Garantieanspruch bestehen bleibt.

Falls Sie sich aber sicher sind, dass sie diese keine einfache Aufgabe selbst meistern wollen, dann sollten Sie auf eine Reihe von Besonderheiten und Bedingungen achten:

  1. Vermessen Sie unbedingt den Raum, bevor Sie das Parkett verlegen und rechnen Sie mit einem Verschnitt von 10 %.
  2. Die Landhausdielen müssen sich vor der Verlegung für mindestens 48 Stunden an das Raumklima bei ca. 50 % relativer Luftfeuchtigkeit und zwischen 18°C und 22 °C anpassen.
  3. Der Untergrund muss fachgerecht getrocknet, eben und tragfähig sein. Die Restfeuchte darf beim Calciumsulfat-Fließestrich zwischen 0,3 % bis 0,5 % sein und beim Zementestrich zwischen 1,8 % und 2,0 % liegen.
  4. Der Untergrund muss unbedingt druck- und zugfest, riss-, staub- und ölfrei sein.
  5. Lassen Sie bei der Verlegung unbedingt  1,5 cm Platz für die Dehnungsfugen übrig.
  6. Der Kleber benötigt ca. 24 Stunden für vollständiges Aushärten. Davor ist das neu verlegte Klebeparkett nicht begehbar.

Jetzt robustes Klebeparkett bei BRICOFLOR ordern!

Wenn Sie noch etwas Beratung in Anspruch nehmen wollen, kontaktieren Sie gerne einen unserer freundlichen und kompetenten Mitarbeiter. Telefonisch, per E-Mail oder über unser Kontaktformular können Sie sich mit uns in Verbindungen setzen und von einem individuellen Angebot profitieren. Ganz gleich, für welches Parkett Sie sich entscheiden, unsere Bestpreis-Garantie sorgt dafür, dass Sie Ihren Holzfußboden noch günstiger ergattern!

Mit Hilfe unseres kostenlosen Musterservices können Sie Musterstücke für mehrere Dekore anfordern und diese bequem zu Hause unter die Lupe nehmen. Überzeugen Sie sich doch einfach selbst und stöbern Sie im breiten Sortiment an hochwertigem Parkett zum Verkleben im BRICOFLOR Online-Shop!