Kontakt
Sie haben Fragen?

Wir beraten Sie gerne! Kontakt Mo.-So.: 8 - 20 Uhr 0202 69508170 oder per E-Mail [email protected]

Tapete mit geometrischem Muster – das Genie unter den Tapeten!

Wenn Sie ein Freund von Ordnung und Struktur sind, dann ist Tapete im geometrischen Look genau die richtige Wahl für Sie. Die aufwendigen und detaillierten Dessisn sorgen dank der zahlreichen geometrischen Formen und Figuren für einen wahren Hingucker.

Mehr erfahren

Geometrisch

Filtermöglichkeiten:

  • Bestpreisgarantie

    Garantiert keinen Cent zu viel bezahlen!
  • Individuelle Angebote

    Größere Projekte geplant? Jetzt Ihren Sonderpreis anfragen!
  • Kostenloser Musterservice

    Jetzt bis zu 8 kostenlose Handmuster anfragen!

Kreise, Quadrate, Trapeze und noch viele andere Formen warten nur darauf, Ihnen Dynamik und Struktur zu bringen. Geometrische und graphische Muster sind absoluter Trend und bieten auf Tapete zahlreiche Einrichtungs- und Kombinationsmöglichkeiten. Ob skandinavische Tapeten, Vintage-Tapete oder Tapete der 70er Jahre – Tapete mit geometrischem Muster kommt in zahlreichen Stilen und von verschiedenen Herstellern daher und bietet für jeden Geschmack und jeden Raum das passende Flair.

Tapete mit geometrischen Dessins – geradezu genial

Dank der verschiedenen Formen, Figuren und Strukturen einer Tapete mit geometrischem Muster, bieten sich unzählige Kombinationsmöglichkeiten an. Wissen Sie den modernen Touch auszunutzen und kreieren Sie ein urbanes Ambiente mit angesagten It-Pieces oder zaubern Sie einen Hauch Seventies-Feeling in Ihre vier Wände mit angesagter Retro-Tapete.

Klassisch und geradlinig interpretiert sorgt die geometrische Tapete für Gelassenheit und Ruhe. Die Mustertapeten geometrischen und graphischen Stils strukturieren den Raum und lassen diesen bei der richtigen Wahl des Musters sogar größer erscheinen, dank 3D-Effekten und verschiedenen Tiefenoptiken. Ideal eignen sich die modernen Wandkleider auch für das Büro oder Geschäftsräume. In einer dezenten Farbgebung tragen die Design-Tapeten einer konzentrierten, aber entspannten Stimmung Sorge.

Für etwas ausgefallenere Einrichtungen bietet sich Vintage-Tapete oder Tapete der 70er in einem graphischen Look an. Dessins mit Waben, Kreisen und Blasen in poppigen Farben wie Gelb, Grün und Orange erinnern an Discofieber und erzeugen mit dezenten optischen Täuschungen für ein leicht psychedelisches Feeling. In Kombination mit Kugelsesseln oder anderen charmanten Vintage-Möbeln garantieret die Tapete mit geometrischem Muster im Retro-Look authentische Zeitreise-Stimmung.

Skandinavische Tapeten garantieren besonders moderne Akzente und eine entspannte und gelassene Atmosphäre, wenn es um geometrische Tapete geht. Die nordischen Wandkleider erschaffen auf einzigartige Weise eine Symbiose aus Natürlichkeit und Moderne. Vor allem Dreieck-Dessins, Raster und Rauten sowie Quadrate sorgen für den einzigartigen, maritimen Look. Die geschmackvollen Wandoutfits bilden geometrisch interpretiert die wilde Natur des Nordens ab. Kompositionen aus Dreiecken erinnern an Felsformationen und das Glitzern des Meeres, während eine blaue und grüne Farbpalette für die Tiefe des Raums sorgt.

Neben den ausgefallenen Mustertapeten bieten Ihnen Tapeten im geometrischen Look jedoch auch anregende Uni-Tapeten mit dezentem, geometrischem Muster und einer zurückhaltenden Struktur, die lediglich zu erahnen ist, und sich so ideal als Rahmen für kreative und originelle Raumgestaltung eignet.

Tapete mit geometrischem Muster: geordnet im Design, hochwertig im Material

Bei einer Tapete wird zwischen dem Träger- und dem Oberflächenmaterial unterschieden. Der Träger sorgt für die Haftung und die Anbringung an der Wand und die Oberfläche ist für die Optik und den Look sowie die Pflege entscheidend.

Sie haben die Wahl zwischen einer Vlies- und einer Papiertapete. Bei einer Vliestapete handelt es sich um eine sehr robuste und langlebige Variante der Tapete im geometrischen Stil. Der aus Textilfasern bestehende Träger garantiert eine Luft- und Dampfdurchlässigkeit und eignet sich demnach auch für Küche oder Bad. Wird auf das Vlies jedoch eine Beschichtung aus Vinyl oder PVC aufgetragen, geht diese Fähigkeit verloren. Allerdings ist eine Vliestapete schwer entflammbar und lässt sich ohne Vorkenntnisse an die Wand anbringen, da der Kleister direkt auf die Wand aufgetragen werden kann und die Tapetenbahnen nicht eingeweicht werden müssen.

Eine Papiertapete ist etwas empfindlicher, was die Anbringung betrifft, da die Tapetenbahnen einer geringfügigen Einweichzeit bedürfen und das aufgeweichte Papier leicht reißen kann. Jedoch handelt es sich hier im eine sehr preisgünstige Variante der Tapete mit geometrischem Muster. Zudem ist eine Papiertapete umweltfreundlich, atmungsaktiv und bietet eine reiche Auswahl an Designs.

Bei der Oberfläche haben Sie die Wahl zwischen einer Vinyl- und einer Strukturtapete. Diese unterscheiden sich vor allem hinsichtlich der Optik und der Pflege des Wandkleids.

Tapete mit geometrischem Muster als Vinyltapete: funktional in Optik und Material  

Die Vinyltapete, im Fachjargon „Kompaktvinyltapete“, besticht durch eine besonders aufwendige Verarbeitung. Das Vinyl wird mehrmals erhitzt und aufgeschäumt und auf einen Vliesträger aufgetragen und sorgt so für die edle Ausstrahlung und die Dimensionsstabilität.

Eine geometrische Tapete als Vinyltapete ist sehr strapazierfähig. Licht- und scheuerbeständig eignet sich das Wandkleid für nahezu jeden Raum. Nehmen Sie bei einer Verschmutzung einfach einen nassen Schwamm und scheuern Sie über die verschmutzte Stelle auf dem Dekor und schon sieht Ihre moderne Tapete wieder aus wie neu. Aufgrund der hohen Farbintensität und Lichtbeständigkeit können Sie Ihre Tapete geometrischen Stils auch in Räumen mit starkem Sonneneinfall aufhängen und brauchen sich keine Sorgen vor einem etwaigen Verblassen zu machen.

Tapete im geometrischen Look als Strukturtapete: strukturiert in Optik und Verarbeitung

Auch eine Strukturtapete, im Fachjargon „Strukturprofiltapete“, bringt Ihnen einige Vorteile. Die etwas kostengünstigere Alternative trumpft ebenso mit einer hohen Lichtbeständigkeit und Farbintensivität auf wie eine Vinyltapete.

Ein besonderer Vorteil ist jedoch, dass Sie zwischen Vlies oder Papier als Träger wählen können. Entscheiden Sie sich also zwischen leichter Anbringung oder preisgünstiger Alternative. Bei einer Strukturtapete kann die Beschichtung ebenfalls aus aufgeschäumtem Vinyl bestehen, das jedoch nicht ganz so aufwendig verarbeitet wurde und deshalb nicht ganz so robust ist. Die Oberfläche einer Papiertapete ist zumeist geknittert, gerafft, bedruckt oder geprägt.

So bringen Sie die Tapete mit geometrischem Muster an die Wand

Bevor Sie sich auf die Suche nach dem passenden Dessin Ihrer neuen Tapete mit geometrischem Muster machen, sollten Sie die Maße der zu tapezierenden Wände kennen. Dazu messen Sie die Höhe und die Breite der Wand. Bedenken Sie beim Kauf, dass Sie aufgrund von etwaigen Verschnitten eine Rolle mehr einplanen sollten. Zudem benötigen Sie, unabhängig von den gewählten Materialien, die folgenden Materialien: Kleister, einen Quast und eine Tapezierbürste, einen Tapeziertisch oder einen ausreichend langen Tisch, einen Stab und einen Eimer zum Anrühren des Kleisters, eine Schere oder ein Messer, einen Narbenroller, eine Leiter, eine Wasserwaage und einen Zollstock.

Der erste Schritt ist unabhängig vom gewählten Trägermaterial identisch. Rollen Sie die Bahnen entsprechend der genommenen Maße aus und lassen Sie dabei ungefähr fünf Zentimeter überstehen. Beachten Sie, dass sich eine Mischung aus Vlies und Vinyl schwerer schneiden lässt als eine Tapete aus Papier.  

Eine Tapete mit geometrischem Muster aus Vlies genial leicht an die Wand anbringen

Bei einer Vliestapete haben Sie den Vorteil, dass es keine Einweichzeit zu beachten gilt und Sie den Kleister direkt auf die Wand auftragen können. Eine Tapete mit geometrischem Muster aus Vlies ist sehr robust und reißt daher nicht so leicht wie eine Papiertapete. Die folgenden Schritte zeigen Ihnen, wie Sie Ihre neue Tapete problemlos an die Wand bringen:

  1. Mischen Sie den Kleister entsprechend der Packungsbeilage an, bis dieser die erforderliche Konsistenz erreicht hat.
  2. Anschließend streichen Sie mithilfe des Quasts die zu tapezierende Wand mit dem Kleister ein. Beachten Sie dabei, dass Sie nicht zu viel Kleister verwenden und die Fläche gleichmäßig mit dem Kleister bearbeitet wird.
  3. Nun nehmen Sie sich unter Berücksichtigung des geometrischen Musters die erste Bahn und legen diese oben mit den Kanten gegen die Kanten von Decke und Wand.
  4. Mithilfe der Tapezierbürste streichen Sie nun das Dekor von oben nach unten an die Wand.
  5. Abschließend schneiden Sie noch den vorhandenen Überstand ab. Bedenken Sie dabei, dass das Material wegen der Robustheit nicht leicht schneiden lässt.
  6. Die nachfolgenden Bahnen bringen Sie gemäß dem Muster mit den gleichen Schritten an die Wand.
  7. Sollten sich dabei Narben zwischen den Bahnen bilden, können Sie diese einfach mit dem Narbenroller glätten.

Eine Tapete mit geometrischem Muster aus Papier an die Wand anbringen

Bei einer Papiertapete müssen Sie die schon erwähnte Einweichzeit beachten, die bei den einzelnen Bahnen annähernd gleichgehalten werden sollte. Zudem ist dieses Material nicht so robust, wenn es feucht geworden ist, wodurch es schneller reißen kann. Die folgenden Schritte beschreiben Ihnen, wie Sie vorgehen:

  1. Den Kleister entsprechend der Packungsbeilage anmischen.
  2. Nehmen Sie sich entsprechend des Musters die erste Bahn und streichen Sie diese mit dem Kleister ausreichend ein. Achten Sie darauf, dass alle Bahnen mit ungefähr der gleichen Menge Kleister bearbeitet werden und Sie nicht zu viel Kleister verwenden.  
  3. Nun nehmen Sie die beiden Enden der Bahn und legen diese vorsichtig in der Mitte zusammen. Zu dieser Zeit beginnt die Einweichzeit, die Sie bei den Bahnen ungefähr gleich halten sollten und die zwischen 5 und 10 Minuten betragen sollte, da es sonst zu Unterschieden im Ergebnis kommen kann.
  4. Nehmen Sie anschließend die erste Bahn und falten Sie die obere Hälfte wieder auseinander und legen Sie diese mit den Kanten gegen die Kanten der Decke und der Wand.
  5. Streichen Sie vorsichtig mit der Tapezierbürste die obere Hälfte des Dekors fest an die Wand. Gehen Sie sicher, dass es auch wirklich fest an der Wand haftet und nicht im späteren Verlauf verrutschen kann.
  6. Klappen Sie nun auch die untere Seite der Tapete aus und streifen Sie diese mithilfe der Tapezierbürste vorsichtig an die Wand.
  7. Den entstandenen Überstand schneiden Sie anschließend vorsichtig ab. Beachten Sie, dass das Material aufgeweicht ist und daher schnell einreißen kann.
  8. Auch die folgenden Bahnen bringen Sie mit diesen Schritten an die Wand und entstandene Narben glätten Sie einfach vorsichtig mit dem Narbenroller.

Großartige Hersteller bieten Ihnen Tapete mit geometrischem Muster

Da Tapete mit geometrischem Muster immer gefragt ist und sich als zeitloser Klassiker erwiesen hat, tummeln sich bei diesem Stil viele verschiedene Hersteller. Sie haben also die Qual der Wahl, wenn es um Ihre persönliche geometrische Tapete geht. Auch A.S. Création und Livingwalls sind mit zahlreichen Kollektionen und Kooperationen vertreten. Erzeugen Sie ein individuelles Ambiente mit ausgefallener Tapete mit geometrischem Muster im Vintage- oder Ethno-Style oder kreieren Sie ein elegantes Flair mit den strukturierten und gelassenen Tapeten im skandinavischen Stil. Egal, für welchen Stil Sie sich entscheiden, geometrische Tapete befriedigt jeden Geschmack.

A.S. Création bringt Stil in die Geometrie mit Tapete im geometrischen Look

Einer der bekanntesten Hersteller in der Tapetenbranche ist A.S. Création. Der aus Gummersbach stammenden Hersteller überzeugt immer wieder mit innovativen Ideen und geschmackvollen Dessin. Unauffällige Exklusivität, zurückhaltende Eleganz und jugendliches Design sind die Schlagworte, wenn es um AS Tapeten geht.

Wenn Sie auf der Suche nach einer hochwertigen Tapete geometrischen Stils sind, dann ist dieser Hersteller mit seinen zahlreichen Kollektionen und Kooperationen mit namhaften Designern und renommierten Marken genau die richtige Anlaufstelle. Zudem legt A.S. Création einen großen Wert auf eine nachhaltige Herstellung Ihrer Tapete mit geometrischem Muster, die durch modernisierte Produktionsverfahren und einen schonenden und ethischen Umgang mit den Ressourcen realisiert wird.

Tapete mit geometrischem Muster von Livingwalls: geradlinig und rundum gelungen

Ein weiterer bekannter Name der Tapetenbranche ist die A.S. Création Marke Livingwalls. Dank der zahlreichen innovativen und jungen Kollektionen sowie der umfangreichen Kooperationen mit anderen renommierten Herstellern wartet Livingwalls mit einer Vielzahl von verschiedenen modernen Tapeten auf, bei denen auch eine passende Tapete geometrischen Stils für Sie dabei sein wird.

Bestellen Sie Ihre Tapete geometrischen Stils ganz bequem online!

Nutzen Sie den umfangreichen Komfort, den Ihnen eine Bestellung über unseren Online-Shop bietet. Vergessen Sie die Zeit der mühseligen Besuche in einem Fachmarkt und erledigen Sie all das ganz bequem von Zuhause aus. Nehmen Sie sich alle Zeit der Welt und durchstöbern Sie unsere große Auswahl, bis Sie das passende Dekor für Ihre Vorstellungen gefunden haben.

Dank unserer Bestpreis-Garantie sparen Sie nicht nur Nerven und Zeit, sondern auch bares Geld. Sollten Sie von Ihrer Wahl noch nicht ganz überzeugt sein, können Sie auch unseren kostenlosen Musterservice nutzen und sich selbst ein Bild von Ihrer Tapete geometrischen Stils machen. Erst wenn Sie sich wirklich sicher sind, sind wir zufrieden.

Sollte Ihnen noch etwas für den geplanten Tapetenwechsel fehlen, finden Sie Utensilien zum Tapezieren unter dem Punkt „Zubehör und schon kurz darauf können Sie mit der Umgestaltung beginnen.

Für Fragen, Wünsche oder Anregungen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung. Unseren Kundenservice erreichen Sie via E-Mail, telefonisch oder über unser Kontaktformular.