Kontakt
Sie haben Fragen?

Wir beraten Sie gerne! Kontakt Mo.-So.: 8 - 20 Uhr 0202 69508170 oder per E-Mail [email protected]

Tapete mit Punkten – auf den Punkt gebracht!

Holen Sie sich den zeitlosen, klassischen und verspielte Look mit Tapete mit Punkten Nachhause. Ein Trend, der niemals aus der Mode kommt und verschieden interpretiert an jeder Wand Platz findet. Punkte sind im Bereich der Inneneinrichtung nicht mehr wegzudenken und komplettieren das gesamte Erscheinungsbild.

Mehr erfahren

Tapete mit Punkten

  • Bestpreisgarantie

    Garantiert keinen Cent zu viel bezahlen!
  • Individuelle Angebote

    Größere Projekte geplant? Jetzt Ihren Sonderpreis anfragen!
  • Kostenloser Musterservice

    Jetzt bis zu 8 kostenlose Handmuster anfragen!

Ob Polka Dots im Rockabilly-Look oder feine, verspielte Dessins – die Punkte einer Tapete kommen in allen Farben des Regenbogens daher, in allen Größen und sogar in allen Formen begeistert die Tapete mit Punkten mit einem flotten Look und einem lässigen Flair.

Tapete mit Punkten: eine Punktlandung

Gerade die vermeintliche Schlichtheit einer Mustertapete mit Punkten macht das Wandkleid so besonders und vielseitig einsetzbar. Dank der verschiedenen Farbkombinationen, die Ihnen eine Tapete mit Punkten eröffnet, bietet sich Ihnen eine Vielzahl von Gestaltungsmöglichkeiten. Sei es der ausgefallene urbane Stil, der mit grauen und dezenten Farben für eine entspannte Stimmung sorgt oder doch eher der romantische Landhausstil, der mit sommerlichen und natürlichen Farben für Wärme und Gemütlichkeit einsteht.

Plakative Tapete mit Punkten erinnert an Pettycoats der 50er Jahre und sorgt garantiert für ein außergewöhnliches Flair. Gehen Sie mit der Retro-Tapete mit Punkten auf Zeitreise und lassen Sie sich von der gepunkteten Retro-Tapete in die 60er Jahre entführen. Zeitlos, verspielt und doch elegant bietet Ihnen eine Tapete mit Punkten ein Füllhorn an kreativen Wohnideen.  

In einer bunten Farbpalette und in Kombination mit liebevoll gestalteten Motiven eignet sich eine Tapete mit Punkten ideal für das Kinderzimmer. Mit Kühen, Hundewelpen und Herzchen erzeugt die Tapete im Kinderzimmer ein verspieltes Ambiente, das zum Kreativwerden und Träumen einlädt.

Eine Tapete mit Punkten muss jedoch nicht immer mit gleichmäßig runden und kreisförmigen Dessins assoziiert werden. Auch elegante Art-déco-Tapete mit regelmäßigem Sechseck-Muster, Seifenblasen oder gesprenkelte Optiken bilden modern interpretierte Varianten der Punktetapete. Blumentapete, dessen Blüten aus vielen kleinen Punkten zusammengesetzt sind, versprühen einen Hauch Romantik, während klassische Tapeten der 70er in einen Orange-Braun-Gelben Farbspektrum für Saturday Night-Feeling sorgen.

Der Ausgangspunkt: woraus Ihre Tapete mit Punkten gemacht ist

Bei einer Tapete unterscheidet man grundsätzlich zwischen dem Träger- und dem Oberflächenmaterial. Das Trägermaterial entscheidet über die jeweilige Anbringung und Robustheit, währende das Oberflächenmaterial entscheidend ist für die Optik und die Pflege Ihrer Tapete mit Punkten.

Wenn Sie sich für eine Vliestapete entscheiden, haben Sie eine besonders formstabile und robuste Variante der Tapete mit Punkten an der Hand, die sich leicht an die Wand anbringen lässt, da Sie hier unmittelbar die Wand einkleistern können. Dank der Luft- und Dampfdurchlässigkeit eignet sich eine Vliestapete auch für Bad oder Küche. Jedoch ist hier zu beachten, dass eine Vliestapete mir einer Vinylbeschichtung schimmelanfälliger ist. Sollten Sie sich in Zukunft für eine andere hochwertige Tapete aus unserem Online-Shop entscheiden, ist die alte Tapete ganz leicht zu lösen.

Bei einer Papiertapete haben Sie eine preisgünstige und umweltfreundliche Alternative zur Vliestapete an der Hand, die jedoch einer gewissen Einweichzeit des Kleisters bedarf. Papier ist atmungsaktiv und bietet Ihnen eine Vielzahl an verschiedenen Strukturen, Farben und Mustern.

Hinsichtlich der Oberfläche wird zwischen einer Struktur- und einer Vinyltapete unterschieden, die sich vor allem bezüglich der Optik und der Pflegeleichtigkeit unterscheiden.

Der Höhepunkt: Tapete mit Punkten als Vinyltapete

Mit einer Vinyltapete, oder auch „Kompaktvinyltapete“, erhalten Sie einen außergewöhnlichen Look. Aufgrund des hochwertigen Materials und der aufwendigen Herstellung, haben Sie eine täuschendechte Optik, die die Punkte zum Greifen nah aussehen lässt. Sorgen Sie mit einer Tapete mit Punkten für einen wahren Blickfang und greifen Sie zu einer Vinyltapete.

Das mehrmals erhitzte und aufgeschäumte Vinyl wird auf einem Träger aus Vlies aufgetragen und garantiert so eine besondere Strapazierfähigkeit und Tiefenwirkung. Zudem begeistert die Vinyltapete durch einer Scheuerbeständigkeit. Nehmen Sie sich bei einer Verschmutzung einfach einen nassen Schwamm und scheuern Sie über die Oberfläche. Schon kurz darauf sieht Ihr Wandkleid wieder aus wie neu. Die Lichtbeständigkeit und die hohe Farbintensität sorgen dafür, dass Ihre Tapete mit Punkten problemlos dem Sonnenlicht ausgesetzt werden kann, ohne zu verblassen. Eine wahre Punktlandung!

Eine Strukturtapete bietet Ihnen etliche Pluspunkte

Die etwas kostengünstigere Alternative, die Strukturtapete oder „Strukturprofiltapete“, bringt Ihnen auch einige Pluspunkte an die Wand. Auch bei dieser Oberfläche wird der von Ihnen gewünschte Look noch einmal durch die detaillierte Verarbeitung unterstrichen.

Hier haben Sie die Wahl zwischen einem Träger aus Vlies oder Papier. Entscheiden Sie sich für eine Tapete mit Punkten aus Vlies, ist das Oberflächenmaterial häufig ebenfalls aus Vinyl, das jedoch nicht ganz so aufwendig verarbeitet wurde wie bei der Vinyltapete. Wenn Sie sich für die preisgünstigere Alternative, eine Strukturtapete aus Papier, entscheiden, bieten sich Ihnen zahlreiche Optiken, da die Oberfläche bedruckt, geprägt, gerafft oder geknittert sein kann.

Der Schlusspunkt: Ihre Tapete mit Punkten kinderleicht an die Wand bringen

Bevor Sie sich auf die Suche nach Ihrer neuen Tapete mit Punkten machen, sollten Sie Ihre Wände ausmessen, damit Sie wissen, wie viele Tapetenrollen Sie in unserem Online-Shop bestellen sollten. Dazu messen Sie die Höhe und die Breite der Wand aus. Rechnen Sie dabei lieber eine Rolle mehr ein, da es zu Verschnitten kommen kann. Folgende Materialien benötigen Sie, um das neue Dessin erfolgreich an die Wand zu bringen:

Kleister, einen Stab und einen Eimer, um den Kleister anzurühren, einen Quast und eine Tapezierbürste, einen Tapeziertisch, ein Messer oder eine Schere, einen Narbenroller, eine Leiter, einen Zollstock und eine Wasserwaage.

Wenn Sie alle Utensilien beisammenhaben, können Sie mit dem ersten Schritt beginnen. Dieser ist unabhängig von dem gewählten Trägermaterial der Gleiche. Rollen Sie die Bahnen entsprechend der genommenen Maße aus und schneiden Sie diese mit einem Überstand von circa fünf Zentimetern zurecht. Diesen können Sie später, wenn die Tapete an der Wand liegt, sauber abtrennen. Legen Sie die einzelnen Bahnen idealerweise schon entsprechend des Dessins zur Seite.

Eine Tapete mit Punkten auf Vliesbasis an die Wand anbringen

Bei einer Tapete mit Punkten auf Vliesbasis haben Sie den Vorteil, dass Sie keine Einweichzeit beachten müssen und Ihnen ein robusteres Material zur Verfügung steht. Tragen Sie den Kleister ganz entspannt direkt auf die Wand auf. Die folgenden Schritte zeigen Ihnen, wie Sie eine Vliestapete erfolgreich an die Wand bringen.

  1. Mischen Sie den Kleister entsprechend der Packungsbeilage an, bis dieser die gewünschte Konsistenz erreicht hat.
  2. Anschließend streichen Sie mithilfe des Quasts die zu tapezierende Wand ein. Achten Sie an dieser Stelle darauf, dass Sie den Kleister gleichmäßig auf der Wand auftragen.
  3. Nun nehmen Sie sich die erste Bahn und legen diese mit den Kanten der oberen Hälfte gegen die Wand- und Deckenkante.
  4. Streichen Sie mit der Tapezierbürste das Dekor von oben nach unten fest an die Wand.
  5. Schneiden Sie nun den Überstand ab. Beachten Sie, dass das Material robust ist und sich daher nicht so einfach schneiden lässt.
  6. Die folgenden Bahnen bringen Sie ebenso an die Wand. Beachten Sie das jeweilige Dessin.
  7. Bei Narbenbildung zwischen den Bahnen, glätten Sie diese einfach mithilfe des Narbenrollers.

Eine Tapete mit Punkten auf Papierbasis an die Wand anbringen

Eine Papiertapete ist zwar günstig, benötigt aber im Gegensatz zu einer Vliestapete eine geringfügige Einweichzeit. Hier müssen die einzelnen Bahnen Ihrer Tapete mit Punkten mit dem Kleister bearbeitet werden und etwa 5 bis 10 Minuten einweichen, damit der Kleister einziehen kann. Achten Sie darauf, dass die Einweichzeit bei den einzelnen Bahnen ungefähr gleichgehalten wird und die Bahnen mit etwa der Gleichen Menge Kleister bearbeitet werden.  
So bringen Sie Ihre neue Tapete mit Punkten aus Papier an die Wand:

  1. Rühren Sie den Kleister gemäß der Anleitung an.
  2. Rollen Sie nun entsprechend des Musters der Punktetapete die erste Bahn aus und kleistern Sie diese ein. Achten Sie bei den folgenden Bahnen darauf, dass die Bahnen mit ungefähr der gleichen Menge eingekleistert werden.
  3. Nehmen Sie nun die beiden Enden der Bahn und legen Sie diese in der Mitte vorsichtig zu einem kleinen Paket zusammen.
  4. Nachdem Sie die Bahnen eingekleistert habe, nehmen Sie sich die erste Bahn und klappen diese auf der oberen Seite wieder auseinander.
  5. Legen Sie die oberen Kanten gegen die Wand und die Decke und streichen Sie die Tapete vorsichtig mit der Tapezierbürste an die Wand. Gehen Sie dabei sicher, dass das Dekor fest an der Wand haftet und nicht verrutschen kann.
  6. Klappen Sie nun auch die untere Seite der Bahn aus und streifen Sie diese vorsichtig mithilfe der Tapezierbürste an die Wand.
  7. Schneiden Sie nun langsam den Überstand der Bahn ab. Bedenken Sie, dass das Material aufgeweicht ist und daher leichter reißen kann.
  8. Auch die folgenden Bahnen bringen Sie mit diesen Schritten an die Wand.
  9. Sollten sich zwischen den einzelnen Bahnen Narben bilden, können Sie diese vorsichtig mit dem Narbenroller glätten.

Tapete mit Punkten von zahlreichen Herstellern 

Da es sich bei einer Tapete mit Punkten um ein zeitloses Design handelt, steht Ihnen eine große Auswahl an verschiedenen Punktmustern von zahlreichen Herstellern zur Verfügung. In unserem Online-Shop bieten wir Ihnen eine Vielzahl renommierter Hersteller, die durch ihre hochwertigen Tapeten und individuellen Dessins begeistern. Auch A.S. Création und Livingwalls sind in unserem Sortiment vertreten und warten nur darauf, Ihren Wänden ein ganz besonderes Flair zu verleihen.

Tapete mit Punkten von A.S. Création: der Mittelpunkt in der Tapetenbranche!

Der aus Gummersbach stammende Hersteller A.S. Création überzeugt schon seit Jahren mit seinen hochwertigen Wandkleidern, die in Kooperation mit namhaften Designern und bekannten Marken entstehen. AS Tapeten überzeugt jedoch nicht nur mit einem ganzen Universum an ausgefallenen Tapeten für jeden Geschmack, sondern legt auch einen großen Wert auf eine nachhaltige Produktion. So werden nur die besten Rohstoffe verwendet und unter ethisch vertretbaren Bedingungen genutzt und unter modernisierten Produktionsverfahren verarbeitet.

Livingwalls: innovative Tapete mit Punkten vom Markenhersteller

Livingwalls, eine Premiummarke von A.S. Création, bietet Ihnen eine unglaublich große Auswahl an innovativen Tapeten. Auch Tapete mit Punkten sollten Sie sich von Livingwalls nicht entgehen lassen. Ob verspielt, romantisch oder elegant – Livingwalls hat für jeden Raum und jeden Typen die passende Tapete in einem modernen und zeitgemäßen Look.

Der richtige Zeitpunkt, um Tapete mit Punkten in unserem Online-Shop zu kaufen!

Vergessen Sie die Zeit, in der Sie sich extra Zeit nehmen mussten, um in den nächsten Fachmarkt zu fahren. Erledigen Sie all das ganz bequem von Zuhause aus. Schauen Sie sich in aller Ruhe in unserem umfangreichen Sortiment hochwertiger Tapeten um, das Sie so sonst nirgendwo finden werden. Unsere Bestpreis-Garantie sichert Ihnen günstige Tapeten mit Punkten in geschmackvollen Dessins zu – garantiert zum besten Preis.

Vergewissern Sie sich noch einmal, ob Sie ansonsten noch Utensilien zum Tapezieren benötigen. Diese können Sie ganz einfach über den Punkt „Zubehör“ Ihrem Warenkorb hinzufügen.

Wenn Sie Ihre neue Tapete mit Punkten Zuhause näher unter die Lupe nehmen möchten, profitieren Sie von unserem kostenlosen Musterservice. Wir schicken Ihnen ein Muster Ihrer favorisierten Tapete zu und Sie können sich ganz entspannt von den Wandkleidern begeistern lassen.

Bei Fragen, Wünschen oder Anregungen steht Ihnen unser Kundenservice gerne zur Verfügung. Sie können uns telefonisch und via E-Mail erreichen oder das Kontaktformular nutzen.

Unsere Fachberater helfen Ihnen gerne weiter!